Brötchen aufbacken

Mit dem OMNIA bekommen Sie frisch gebackenes Brot und leckere Ofengerichte direkt auf dem Herd.
Antworten
Germany
Dieburger
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 40
Registriert: So 12. Jul 2020, 12:04
Wohnmobil: Eura Mobil Terrestra 690
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 10 Mal

Brötchen aufbacken

Beitrag von Dieburger »

Wer einen Omina zum Brötchen aufbacken nicht benutzen will und auch keinen 
Backofen im Wohnmobil hat, empfehle ich eine weitere Möglichkeit, die sich
bei uns sehr gut bewährt hat.

'Brötchenbäcker' von Cloer. Mit 570 W hat man mit diesem Gerät in nur
wenigen Minuten seine Brötchen (z. B. Koppenrath & Wiese) einwandfrei aufgebacken.

Zugegeben - etwas sperrig, nach Gebrauch im Schrank unterbringen.
Preis; ca. 65 €.

Guten Appetit
Heinz
 


Germany
Volli
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 14
Registriert: So 6. Feb 2022, 20:52
Wohnmobil: Niesmann ClouLINER
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Volli »

Moin Heinz.
Danke für deinen interessanten Tip. Wir benutzen einen Omina und kämpfen immer wieder mit den „dunklen“ Stellen der zu heißen Bereiche an denen Brötchen schnell verbrennen. Ich habe mir mal das Werbevideo von Cloer angeschaut. Sieht soweit ganz toll aus, auch vom Händling. Der Cloer scheint tatsächlich von der Größe etwas sperrig zu sein, ist der Omina aber auch. Auch ist man mit dem Cloer auch vom Strom abhängig (eventuell Landstromanschluss).


Ronald

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Ronald »

Hallo Heinz
Wir haben schon seit Jahren so ein Mini Backofen wie es die bei Aldi und Co gibt und sind damit sehr zufrieden und mann kann auch mal andere Speisen warm machen nicht nur Brötchen


janoschpaul
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5997
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von janoschpaul »

Volli hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 09:21 Wir benutzen einen Omina und kämpfen immer wieder mit den „dunklen“ Stellen der zu heißen Bereiche an denen Brötchen schnell verbrennen. 
Wir geben die rote Silikonform in den Omnia und dann das Aufbackgitter rein.
5 Minuten große Flamme, 10 Minuten kleine.
Da brennt uns nichts an.​​​​​​​
 


Ukraine
Speedy
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1201
Registriert: So 19. Jun 2011, 09:51
Wohnmobil: Rapido 8086dF
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Speedy »

Bevor wir einen richtigen Backofen hatten haben wir unsere Semmeln auf dem Gasherd aufgebacken.
Das ist eine massive Edelstahl Platte mit Löchern und einen Abstandshalter für das Gebäck darüber.
Liegt im Keller und kann gerne gegen kleines Geld abgegeben werden. Bei Interesse mache ich zu Hause ein Foto.


Germany
Helle
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 300
Registriert: Di 23. Jun 2009, 10:25
Wohnmobil: Bürstner T 604
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Helle »

Wir haben auch einen kleinen Ofen, aber es geht auch ganz einfach:

Kochtopf auf den Gasherd. Einen Porzellanteller auf den Topfboden stellen und dann die Brötchen rein. Deckel drauf, Gas an...fertig in 4 -6 Minuten..8-)
wer keinen Porzellanteller hat, kann auch anderes hitzebeständiges Material nehmen...


France
Cruiserline
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6873
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Cruiserline »

Wir hatten vorher auch einen kleinen Minibackofen mit im Wohnmobil, der hat uns aber viel Platz weggenommen und nutze uns nichts, wenn wir keinen Strom hatten am Platz. Wir nutzen deshalb den Omnia und wir haben auch wie Edith die Silikonform darin und ein kleines Gitter, da wird kein Brötchen verbrennen. 


Germany
Dornröschen
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:45
Wohnmobil: derzeit keines
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Brötchen aufbacken

Beitrag von Dornröschen »

zur Not kann man auch große Brötchen mittig teilen. Dann gibts seitlich im Omnia bestimmt keine schwarzen Stellen mehr. 


Antworten

Zurück zu „Backofen "Omnia"“