Auf der Gartenbank

Für Hobbygärtner und die, die es werden wollen
Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5132
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Aramis »

Guten Abend in der Gartenecke,

das sieht ja toll bei euch aus. Wir wohnen ja mitten in Berlin und haben einen Kleingarten von ca. 280 m2 mit
einem  kleinen Haus 24 m2.  Ab Ende Mai übernachten wir im Garten bis Ende September. Der Garten ist nur 400 m von unserer 
Wohnung entfernt und liegt an einem  grossem Volkspark.   Ich hatte diesmal auch wieder  Tomaten und melonen ausgesät. 
Dieses Jahr in Aussaaterde und seitdem habe ich  Trauermücken  und die Setzlinge mickern vor sich hin. 
So etwas hatte ich auch noch nicht.  Wir haben auch ein kleines Gewächshaus , was  aber erst wieder demnächst zum Einsatz kommt. 
Meine  grösste Herausforderung ist nach wie vor das Gunnera Riesenblatt, welches wie  riesiger Rhabarbar aussieht. In England werden die  Blätter bis zu 2 m hoch. Ich habe die Pflanze schon mehrmals gehabt,  zu Hause überwintert - zu trocken , im Garten überwintert - erfroren.  Meine jetzige Pflanze sieht auch nicht gerade so aus ,als wenn sie noch austreibt. Vielleicht versuche ich es nochmal.
Kennt jemand von euch die Pflanze ? 

Fotos muss ich gleich mal vom Handy hochladen.

Liebe Grüsse Gabi


Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5132
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Aramis »

Und hier sind einige Fotos

[attachment=0Screenshot_20220428-215325_Gallery.jpg[/attachment]
Screenshot_20220428-215100_Gallery.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5132
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Aramis »

Screenshot_20220428-215317_Gallery.jpg
Unser Dauergast
Screenshot_20220428-215325_Gallery.jpg
Screenshot_20220428-215021_Gallery.jpg

Liebe Grüsse Gabi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ukraine
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4951
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Cruiser »

Hier noch zwei meiner "Bauten". Mein Geräteschuppen und die Mülltonnennumrandung. 

IMG_20220425_113354.jpg
  
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ukraine
schnuess
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2790
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:44
Wohnmobil: PhoeniX
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von schnuess »

Ich habe ja leider überhaupt keinen grünen Daumen…bei mir überlebt nur, was auch mal wochenlang ohne Wasser kann.

Seit Jahren habe ich einen Rosmarin in einem Kasten vor der Türe stehen, ganzjährig 😃
Und in jedem Frühjahr blüht er!
Jetzt auch wieder 😍😍

B04C11EE-5240-4599-B20E-C2CD0FA8C535.jpeg

Vielleicht sollte ich den Rosmarinanbau ausbauen🤔😂
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ukraine
Speedy
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 558
Registriert: So 19. Jun 2011, 09:51
Wohnmobil: Bürstner Ixeo
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Speedy »

Ich liebe Rosmarin, ein Zweiglein beim Grillen oder eine Prise im Kräuterbutter. Ich habe zwei davon, einen älteren am Haus und einen Ableger davon im Garten.
Im Sommer mache ich mir immer einen neuen Ableger.

Einen etwa 20cm langen frischen Zweig abschneiden, die untern 2/3 von den Nadeln befreien und das untere Drittel in eine Topf mit Blumenerde stecken. Immer feucht halten.

Falls ein strenger Frost meinen beiden den Garaus macht habe ich im nächsten Frühjahr Nachwuchs. In strengen Winter passiert das manchmal.

Gestern habe ich die Zucchini ausgepflanzt nachdem das 14 Tage Wetter keinen Frost mehr anzeigt. Die Eisheiligen scheinen dieses Jahr schon gewesen zu sein.

Frage: Hat jemand Erfahrung mit Zitronenbäumchen?


Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 16415
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: Citroen Jumper - Bavaria Camp
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 1551 Mal

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Lira »

Zu Lebzeiten meines Mannes hatten wir sommers die ganze Terrasse mit einer Hesperidensammlung vollstehen und im Winter im Keller einen Raum. Die größeren haben wir vom Gärtner abholen und im Treibhaus überwintern lassen. Auch erinnere ich mich an etliche Gartenparties, wo die Zitronen für den damals so getrunkenen Ramazzotti abgeschnitten wurden.
Die letzte Sorte war "Buddhas Hand" die mein Mann beim Gärtner bestellt hatte. Den Topf hatte ich dann auf das Grab gestellt, kam leider zu spät :( . Ist aber eine tolle ausgefallene Sorte!


Ukraine
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4951
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Cruiser »

So, Hochbeet steht und ist bepflanzt.

hochbeet.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Germany
Hawkeye
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnmobil: Bürstner A 630
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Hawkeye »

Ich habe 15 Kleingärten,hat den großen Vorteil,dass ich von einigen Pächtern frischen Salat,Knoblauch,Schnittlauch und Tomaten kaufen kann,ich habe mit meiner Außenanlage schon genug zu tun,dann noch Anbau zu betreiben ,würde ich nicht auch noch hinbekommen.Und ich habe leider keinen"grünen Daumen".


Gruß Arno


Ukraine
Speedy
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 558
Registriert: So 19. Jun 2011, 09:51
Wohnmobil: Bürstner Ixeo
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Auf der Gartenbank

Beitrag von Speedy »

Servus Achim,

das Hochbeet ist super geworden 👍
Sehr gut gefällt mir die Möglichkeit seitlich ein paar Sämlinge zu platzieren bis sie reift zum einpflanzen sind.
Kannst du evtl.mit einer Plexiglas Scheibe schützen.

Arno, wenn du das Gemüse von deinen Pächtern kaufen musst hast du vergessen im Vertrag den Zehnt einzufordern 🤣🤣


Antworten

Zurück zu „Der grüne Daumen“