Rundreise durch Polen im Herbst 2021

... eure Reiseberichte aus Polen
Europa
Nixus
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 188
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 20:12
Wohnmobil: Roller-Team 225P
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rundreise durch Polen im Herbst 2021

Beitrag von Nixus »

Erstens kommt es anders und zweitens als Du denkst.

Vielen Dank für die freundlichen Reisewünsche,
aber wir haben angesichts der momentanen pandemischen Lage kurzfristig (heute) unsere Pläne über den Haufen geworfen.

"Alea iacta est", die Würfel sind gefallen.
Wir haben uns nach langen Überlegungen geeinigt und werden unsere Winterflucht nicht am 26.12. starten, sondern abwarten wie sich die Vorhersagen der Modellberechnungen tatsächlich entwickeln werden.
Wenn das wirklich eintreffen sollte, was da so alles angekündigt wird, dann ist es wohl besser, wenn man in der Heimat bleibt. Frankreich ist inzwischen zum Risikogebiet erklärt worden und Spanien verschärft,
wegen explosiver Infektionszahlen, seine Maßnahmen.
Sollte sich die Lage entspannen, so werden wir auf jeden Fall später noch losfahren, aber zurzeit ist es wohl besser, wenn man die Füße ein bisschen stiller hält, als sonst.

Habt alle ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Familie und kommt gesund ins neue Jahr.

https://up.picr.de/42670637eu.jpg

Es grüßen euch,
Peter und Gitte


Europa
tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1382
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: Hymer Duomobil 534 DL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Rundreise durch Polen im Herbst 2021

Beitrag von tuppes »

Nixus hat geschrieben: Di 21. Dez 2021, 16:50 ...
Wir haben uns nach langen Überlegungen geeinigt und werden unsere Winterflucht nicht am 26.12. starten, sondern abwarten wie sich die Vorhersagen der Modellberechnungen tatsächlich entwickeln werden.
...
Sollte sich die Lage entspannen, so werden wir auf jeden Fall später noch losfahren, aber zurzeit ist es wohl besser, wenn man die Füße ein bisschen stiller hält, als sonst.
...
Peter und Gitte
Eine (in MEINEN Augen) kluge Entscheidung. Auch wenn wir (wieder) im schlechtesten Fall auf euren zukünftigen Reisebericht verzichten werden müssen - die Gesundheit geht vor.
Auch wir warten zunächst einmal die weitere Entwicklung ab. Evtl. möchten wir eine kleine Tour innerhalb Deutschlands durchführen; sollte sich aber, wie zu befürchten, die 5.Welle besorgniserregend aufbauen, werden wir ebenso zu Hause bleiben.
Von Jugendlichen erwartet man, dass sie die Schließung von Diskotheken und Clubs (wieder einmal) "aushalten" - und da denke ich, können wir "Alten" nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.
Soweit MEINE aktuelle Sichtweite. - Und es werden wieder bessere Zeiten kommen - da bin ich mir sicher!
Trotzdem: Frohe Weihnachten und bleibt gesund!
Und es würde mich freuen, wenn es doch nicht "so schlimm" wird und ich von eurer (verschobenen) Winterreise hier lesen dürfte.
Erhard (Tuppes)


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Polen“