Welches Navi nutzt ihr für eure Touren

Alles womit man den Wohnwagen aufrüsstet
Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1360
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Welches Navi nutzt ihr für eure Touren

Beitrag von mpetrus » Mo 20. Sep 2021, 18:55

Condor hat geschrieben:
Mo 20. Sep 2021, 09:43
Hallo Michael,

mit welchem Tablet und welcher App navigierst du? Kannst Du mal näher darauf eingehen.

LG vom Condor

Das Tablet ist ein Samsung Tab S6 Lite mit LTE Funktion und den damit verbundenen größeren internen Speicher. (Nutze aber eine größere externe SD Speicherkarte, damit der interne immer frei bleibt. Im Fall eines Tabletdefektes/Sturz/Bruch kann man so die Karte mit seinen Daten/Bilder noch ziehen  was beim internen Speicher nicht geht.)
Alternativ ginge auch das günstigere Tab A (siehe hier ein Vergleichstest: https://www.youtube.com/watch?v=Ijd5-wnGmGw). Beim S6 gibts aber längere Software Updates. 


Die Navi App: https://play.google.com/store/apps/deta ... l=de&gl=US mit/in der Premiumfunktion.

Du hast die Wahl ob du die kostenlosen, oder gegen Gebühr, eben die Tom Tom Karten kaufen willst.
Beide Varianten werden regelmäßig (oft) aktualisiert und du kannst diese auf ein Speichermedium für Offline Navigation laden bzw. updaten.
Im Prinzip brauchst du die Onlinefunktion ja nur im "Stauland Deutschland" für evtl. Stauumfahrungen. Das kannst du aber auch einschalten so bekommst du immer die aktuellen Verkehrsmeldungen aus dem Netz wenn dein Tablet unterwegs auch online ist. (Wenn du das Handy als "mobilen Hotspot" nutzt, brauchst du keine zusätzliche SIM Karte. (Hast aber evtl. höheren Datenverbrauch, weil das Tablet ja am/im Wlan Netz ist.)

Auf dem Tablet nutze ich noch die Campng.Info App und die Camping-app.eu jeweils in der Bezahlversion. Park4night nur in der kostenlosen online Version, weil ich nicht unbedingt die "freien öffentliche Parkplätze" als Übernachtungsplatz suche.

Mehr wird bei mir auf dem Tablet nicht gemacht, da ich zum "surfen" oder Mailabfrage lieber ein Windows Surface Go mit Tastatur nutze. (Ich hab den Fehler gemacht und darauf vertraut das die Navi App auch unter Win10 läuft, aber die Version ist zu gering verbreitet und wird aus Kostengründen von Betreiber nicht mehr unterstützt und entsprechend gewartet. Deshalb hab ich mir noch ein Android Tablet gekauft.)
 



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zubehör“