Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Motor, Getriebe, Fahrwerk, Basisfahrzeug allgemein
schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4311
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von schienbein » So 11. Okt 2020, 10:13

Unser Hymer B524 , Bj. 2001 hatte den letzten Zahnriemenwechsel 2013 , wir sind seitdem ca. 60.000 km gefahren.

Wechsel, wann ? Werkstattempfehlung (bin auch bereit die Reperatur mit einer Reise zu verbinden) und ca.-Preis ? ... ich meine, daß meine Werkstatt dafür zu teuer ist.

Wer gibt mir persönlich gemachte ZR-Wechselinfos ? (gern auch per PN)



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3402
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von präses » So 11. Okt 2020, 11:26

Hallo Schienbein, über Preise usw kann ich Dir nichts sagen, ich kann Dir nur die Werkstatt meines Vertrauens empfehlen. Wir sind dort mir zwei PKW und dem WoMo Stammkunde und rundum zufrieden. Solingen ist ja auch für Dich nicht aus der Welt, bei längeren Reparaturen kann man auch bei Ihm auf dem Hof übernachten. Ruf Detlev mal an und Grüß ihn von Manfred vom CMC Hier der Kontakt:
https://lkw-service-voos.business.site/ Auf der Webseite kannst Du auch mein WoMo sehen. Bei ihm kommt auch zweimal die Woche die Dekra und einen sehr guten Gasfachmann für die Gasprüfung kann er auch bestellen.
PS. habe nur Erfahrung mit Zahnriemenwechsel bei einem Oldi Honda CRX, wurde vor kurzem bei ihm gemacht. ich fahre Sprinter mit Kette.



Europa
jion
Stellplatz Administrator
Stellplatz Administrator
Beiträge: 4656
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von jion » So 11. Okt 2020, 12:59

Ich fühle mich bei Trella und Wissenberg in Rheinberg sehr gut aufgehoben. Die haben meinen Zahnriemen für 450 Euro gewechselt. Ich habe mich bei einigen Werkstätten erkundigt, Wolters wollte wegen Mehraufwand Vollintegriert 750 Euro haben. Trella macht auch Wohnmobilaufbauten.
Andere schwören auf Mario Wendt MW Fahrzeugtechnik in der Nähe von Gießen. Der ist bekannt als der "Dacato Schrauber schlechthin) hat inzwischen auch einen Wohnmobilhandel.



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2661
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von KAndy » So 11. Okt 2020, 14:50

Hallo Schienbein 
Ich lasse den Zahnriemen mit Wasserpumpe alle 5 Jahre wechseln, vor 2 Jahren habe ich ca. 720,00 € bezahlt. Im Raum Hünxe, man bekommt auch eine Leihwagen wenn es nötig ist.



Austria
Roland M.
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 50
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 22:24
Wohnmobil: Phoenix 7500G (Bj. 2000)
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von Roland M. » Mo 12. Okt 2020, 01:50

Hallo!
 
schienbein hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 10:13
Unser Hymer B524 , Bj. 2001 hatte den letzten Zahnriemenwechsel 2013 , wir sind seitdem ca. 60.000 km gefahren.

Wechsel, wann ? 
Zahnriemenwechsel werden vom Fahrzeughersteller für die Wartung vorgeschrieben.
7 Jahre oder 90.000 km sind nicht unüblich.

Wenn du nicht einen kapitalen Motorschaden provozieren willst, wäre es jetzt an der Zeit.
Selbst 1000 Euro sind noch günstiger, als ein Austauschmotor... ;)


Roland
 



Germany
MaEgWe
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 367
Registriert: Do 12. Mär 2015, 15:59
Wohnmobil: Eura TT650EB
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von MaEgWe » Mo 12. Okt 2020, 10:44

KAndy hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 14:50
Hallo Schienbein 
Ich lasse den Zahnriemen mit Wasserpumpe alle 5 Jahre wechseln, vor 2 Jahren habe ich ca. 720,00 € bezahlt. Im Raum Hünxe, man bekommt auch eine Leihwagen wenn es nötig ist.
eine Fiat-Professionel-Vertretung?
 



Canada
Hobby-600
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 07:42
Wohnmobil: NEU: BiMobil LBX Sonderbau
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von Hobby-600 » Mo 12. Okt 2020, 11:20

Hallo Schienbein,

da wird dir geholfen: www.mw-fahrzeugtechnik.de
Mit Wasserpumpe etc. mußt du knapp tausend € rechnen.



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3402
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von präses » Mo 12. Okt 2020, 12:27

Hallo Schienbein, rein aus Interesse ( Neugier), gibst Du mal Laut was bei Deiner Suche rausgekommen ist ?



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4311
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von schienbein » Mo 12. Okt 2020, 12:47

präses hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 12:27
Hallo Schienbein, rein aus Interesse ( Neugier), gibst Du mal Laut was bei Deiner Suche rausgekommen ist ?

Ja klar ! ... bin noch im Suchmodus, eilt bei mir auch nicht, da ich unser Womo heute in den Winterschlaf geschickt habe ... also ZR-Wechsel erst im Frühjahr nach Anmeldung.

Jetzt nur so viel : habe bereits schon ein Superangebot von MW in Schöffengrund per mail vorliegen ... nach Abschluß Recherche mehr !



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2661
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von KAndy » Mo 12. Okt 2020, 12:51

MaEgWe hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 10:44
KAndy hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 14:50
Hallo Schienbein 
Ich lasse den Zahnriemen mit Wasserpumpe alle 5 Jahre wechseln, vor 2 Jahren habe ich ca. 720,00 € bezahlt. Im Raum Hünxe, man bekommt auch eine Leihwagen wenn es nötig ist.
eine Fiat-Professionel-Vertretung?
 
Hallo Martin
Unser Schrauber hatte vorher eine Fiat Vertretung und hat jetzt aber nur eine Werkstatt, alle WoMo Kunden sind im Treu geblieben . Er macht auch nur was nötig ist! zum Beispiel letzte Woche bei der Inspektion , erwähnte er, als ich unser WoMo abgeholt hab .. den Luftfilter habe ich nur ausgeblasen und gedreht, in der Vertragswerkstatt hätten sie einen Neuen eingebaut 😜



Antworten

Zurück zu „Fahrzeug“