Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Motor, Getriebe, Fahrwerk, Basisfahrzeug allgemein
präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3398
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von präses » Mo 12. Okt 2020, 13:30

Bei meinem Schrauber ist es ähnlich, z.B.TÜV Beanstandungen, da wird gleich der Lieferant für Ersatzteile angerufen und da der Prüfer weis, das der Mangel gleich beseitigt wird, ist eine Wiedervorführung nicht nötig (Geld gespart). Der Vorteil einer kl. Werkstatt, was mir dagegen früher mal bei der DB Niederlassing in Siegburg passiert ist spottet jeder Beschreibung.



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4309
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Zahnriemenwechsel ... wann , wo , Preis ???

Beitrag von schienbein » Do 15. Okt 2020, 10:16

Hallo, Salve u.Salut :hi:

Meine persönliche
ZR-Recherche hat folgendes ergeben
... habe die Werkstatt unseres Vertrauens und zwei, der hier genannten Firmen hinterfragt

... bei Werkstatt unseres Vertrauens hier vor Ort :

ZR-Wechsel incl. ZR , Wasserpumpe, Spann- u. Umlenkrollen, 2 Keilriemen = 1150 € incl. MwSt

Bei den beiden anderen Anbietern lagen die Preise, bei gleicher Leistung, quasi in ähnlicher Höhe.

Der reine ZR-Wechsel (halte ich pers. nach ausführlicher Beratung nicht für sinnvoll) kostet bei MW nur 350 € incl. MwSt. + alle anderen Teile (wenn nötig) und zusätzlich 6 bis 7 Stunden Arbeitslohn .

Wir haben uns für unsere hiesige gute Schrauberwerkstatt entschieden.



Antworten

Zurück zu „Fahrzeug“