Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Alles für Elektrik, Gas, Wasser, Möbel etc.
Antworten
maximilian
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: So 12. Feb 2017, 14:47
Wohnmobil: Hymer B DL584
Campingart: Wohnmobil

Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von maximilian »

Servus, wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines Vollintegrierten Hymer B Dl 584 Ez. 2019. Vorgänger war auch ein HYMER B-Klasse 584 aber halt auch Ez 2005.
Nun zu meiner Frage:
Wir haben einen Frischluft Pilz im Heckbad (Mittig)
Im Sommer sicherlich angenehm aber jetzt Ende Nov., unangenehm da Kälte Luft reinkommt und mit der Heizung es nicht wirklich warm wird im Bad.
Meine Idee wäre denn Pilz einfach zukleben mit einem Klebeband oder gibt es eine bessere Lösung da ja doch auch Sauerstoff, Heizperiode, notwendig ist.
Vielen Dank schon mal vorab für die Ideen etc.
Vg aus München


Ukraine
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 5006
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 560 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von Cruiser »

Hm, wir haben auch so einen Entlüfter im Bad. Könnte mir vorstellen, ihn gegen einen elektrischen Lüfter auszutauschen, den man dann nur während des Duschens einschaltet.


Germany
Alino
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 83
Registriert: Di 11. Mai 2021, 09:19
Wohnmobil: Mobilvetta Kea P83
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von Alino »

Cruiser hat geschrieben: Di 22. Nov 2022, 17:26 Hm, wir haben auch so einen Entlüfter im Bad. Könnte mir vorstellen, ihn gegen einen elektrischen Lüfter auszutauschen, den man dann nur während des Duschens einschaltet.

oder gegen einen solarbetriebenen, dann muß man keine Stromleitungen legen


Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1612
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von RainerBork »

Ob elektrisch oder solarbetrieben ist eigentlich völlig schnuppe.
Diese Pilze sind nicht verschließbar, haben also Dauerbe- oder Entlüftung.
Wegen Sauerstoffmangel musst du dir bei dem Teil keine Sorgen machen. Die Verbrennungsluft der Heizung wird von außen geholt.
Gruß Rainer


Germany
onTour
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 73
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 00:01
Wohnmobil: -
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von onTour »

RainerBork hat geschrieben: Do 24. Nov 2022, 13:56
Wegen Sauerstoffmangel musst du dir bei dem Teil keine Sorgen machen. Die Verbrennungsluft der Heizung wird von außen geholt.


Ich habe eine Alde, ist das da auch so?

Ich frage, weil wir im Bad und in der Dusche jeweils eine Dachluke mit Zwangsbelüftung haben.


Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5722
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde 🚐
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 666 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von Mobi-Driver »

Moin moin ,

in unserem damaligen Frankia war auch ein solches Teil eingebaut .
Das Ding hatte absolut nichts gebracht .
Daraufhin hatte ich das Teil ausgebaut und eine Mini-Heki-Dachluke eingebaut .
Funktionierte weitaus besser . Würde ich immer wieder so machen .


Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1612
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von RainerBork »

[/quote]

Ich habe eine Alde, ist das da auch so?

Ich frage, weil wir im Bad und in der Dusche jeweils eine Dachluke mit Zwangsbelüftung haben.
[/quote]

Auch bei der Alde wird die Verbrennungsluft über den Außenkamin geholt.
In unserem Womo war serienmäßig Zwangsentlüftung in der Dusche und über dem Bett. Über dem Bett habe ich mittels Dichtung die Zwangsbelüftung geschlossen.
Bei Ankunft an einem SP stelle ich in der kalten Jahreszeit auch die Fahrerhausheizung auf Umluft, um eine Kältequelle zu stoppen.
Gruß Rainer


maximilian
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: So 12. Feb 2017, 14:47
Wohnmobil: Hymer B DL584
Campingart: Wohnmobil

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von maximilian »

Im Heckbereich ist nach hinten geschaut links die Toilette und gegenüber die sep. Dusche.
Beide Bereiche haben bereits einen kleinen Hecki, die kann man sehr gut zum lüften benutzen kann.
Mittig von dem Heckbadbereich sitzt der Lüftung/Entlüftungspilz, für was ist dieser also dann nützlich. Elektrisch oder Solarbetrieben wäre dann ein bißchen zu viel des Guten hab ja schon zwei Hecki drin.


Discoverfun
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 98
Registriert: Do 24. Apr 2014, 00:52
Wohnmobil: Mercedes Turbo-D,6T Eigenbau
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von Discoverfun »

Hallo, man kann sich anders behelfen, in dem man 4 oder 6 Blätchen Blech an die Decke mit 3 D Doppelklebeband  im Kreis um das Loch
innen aufklebt und dann nimmt man LKW-Planestoff Weiss ( es gibt reste im Int.), schneidet man ein Kreis aus und legt es über das Loch
in dr Decke und befestigt es mi kl. Neodymmagneten (die sind stark und klein) und schon hat man kein Luftzug nach innen. Wenn der Pilz
von unten ein Schraubring hat,misst man die Höhe und nimmt man in dem Fall eine Plexi oder Kunststoffplatte  und die magneten genauso
dick wie der Ring innen an die Platte ankleben so das die Rundplatte auf dem Loch bündig sitzt und damit hat man die Warmluftverlust
reduziert, ich habe so einen Pilz als Entlüftung auf der Dunstabzughaube, den ich im Winter auch so abdichte, nach dem ich der Schlauch
von der Haube abgenommen habe ! Jan


maximilian
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: So 12. Feb 2017, 14:47
Wohnmobil: Hymer B DL584
Campingart: Wohnmobil

Re: Frischluft Pilz im Heckbadbereich vom HYMER Dl584

Beitrag von maximilian »

Servus Forum, Danke für die Ideen, wenn ich das Womo aus dem Winterschlaf hole werde ich den Pilz ausser Funktion setzen.


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aufbau“