Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Neuigkeiten aus der Campingscene ...
matsches
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3434
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:08
Wohnmobil: Hymer ML-I
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von matsches » Mo 4. Okt 2021, 08:38

Bis auf einmal, am Lac du Der, hat alles immer gut funktioniert. 
Der Automat hat meine Karte geschluckt und sie kam nicht mehr raus. 
Da habe ich schon Panik bekommen und am liebsten hätte ich den Automaten zerschlagen. 
Wir haben dann bei der Gemeinde angerufen und nach einer sehr langen Wartezeit kam ein Gemeindemitarbeiter um meine Karte  zu befreit. 
Wir sind dann weitergefahren und haben den Stellplatz nicht benutzt. Der nächste Stellplatz war auch mit Schranke und Automat. Die Bedienung ging problemlos und es war ein sehr schöner Platz, auf dem wir sicher nicht das letzte mal waren. 
Abbuchungen waren bisher immer korrekt und wir haben die Karte in Frankreich schon oft benutzt.
Kreditkarte scheint aber in Frankreich,  oft unproblematischer zu sein als EC Karte. 


 



ThomasPr
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 28
Registriert: Di 22. Dez 2015, 07:24
Wohnmobil: Carthago e-Line I 51
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von ThomasPr » Di 5. Okt 2021, 15:43

Letzte Woche den Automaten am Stellplatz in Kappeln benutzt, Gebühr bezahlen einschließlich Erhalt der Service Karte war problemlos. Das Pfand für die Karte war nach 4 Tagen wieder zurück gebucht.
Auch auf Plätzen in Frankreich haben wir die Check-in Automaten mehrfach problemlos benutzt.



Isle of Man
Kutscher Fred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 52
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 13:54
Wohnmobil: Weinsberg Caraloft 600 MF
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Kutscher Fred » Mi 6. Okt 2021, 19:03

Erschlagt mich ruhig, aber ich schätze die Anwesenheit eines humanen Kassierers sehr. Ein freundlicher Kontakt und hat sich auch viele Male gezeigt, daß wenn jemand nach dem Rechten sieht (der Kassierer) auch nicht jeder macht was er will bzw. gegen Regeln verstößt. Das sind halt meine gemachten Erfahrungen.
Weiters hab ich's gern, wenn nach dem Bezahlen mit dem evtl. Erhalt des Rückgeldes die Angelegenheit vor ort gleich erledigt ist und nicht noch zu Hause irgendeiner Nachkontrolle bedarf. Automaten schön und gut, aber wenn so ein Ding meine Karte einbehält ist das hoch ärgerlich. Von mir aus bargeldlos zahlen, aber fern der Heimat ohne die einbehaltene Geldkarte- das geht gar nicht. Nur meine unmaßgebliche Meinung...



Germany
Alino
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 39
Registriert: Di 11. Mai 2021, 09:19
Wohnmobil: Mobilvetta Kea P83
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Alino » Sa 9. Okt 2021, 15:15

@Fred 

genau so sehe ich das auch. die besten Automaten sind dann noch die, wo nur mit Münzen gezahlt werden kann. Kein Wechseln und nur bestimmte Münzen - ganz toll.



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5661
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 608 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Mobi-Driver » Mo 11. Okt 2021, 09:53

Moin moin ,

das Erlebnis von Klaus (Condor) kann ich gut nachvollziehen . Ich / wir haben es bis jetzt nur einmal
so erlebt . Ansonsten hatte es bis jetzt immer gut funktioniert . Wir müssen uns leider darauf einstellen,
daß es auf Stellplätzen immer mehr Automaten zum bezahlen geben wird . Auch das bezahlen mit
Münzen wird es nicht mehr lange geben . Ein gutes Beispiel für münzloses bezahlen ist Schweden .
Für fast allem bezahlt man dort mit Card . Auch auf den Stellplätzen war es fast immer so .
Einen Ansprechpartner bei Problemen findet man meist nicht . Leider .


Grüße vom Lago di Garda

Rudi  :cool1



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3481
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von präses » Mo 11. Okt 2021, 10:30

Ich schließe mich den Ausführungen von  Kutscher Fred an. Der freundliche Platzwart von Kinheim ist mir lieber wie der meist defekte Automat neben der Einfahrt, denn der schleppt mich auch nicht nach starkem Regen vom Platz. Der Automat weiß auch nicht, das ich zum zehntenmal da bin und eine freie Übernachtung habe. Ich habe schon Automaten erlebt, da mußte ich erst mal nachfragen was es denn nun kostet wenn ich über Nacht bleiben will( pro Str. x € .. bei 5 Std. xx € und bei Übernachtung wieder einen anderen Preis.) Der Spruch " nur bares ist wares" wird wohl bald der Vergangenheit angehören.



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1455
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Condor » Mi 20. Okt 2021, 11:33

Nach einem 5-wöchigem E-Mail Austausch mit insgesamt 4 verschiedenen Mitarbeitern,
inkl. der Chefin des Campingplatzes habe ich aufgegeben.

 
Nur noch einmal zur Erinnerung, beim Auschecken hat der Automat die
Service- bzw. Schrankenkarte humorlos eingezogen ohne einen Beleg zu
drucken. Ich war froh das zumindest meine Bankkarte wieder rauskam.
 
Laut Auskunft der Mitarbeiter ist das System sehr sicher, man hat den
Vorgang zurück verfolgt, aber da ich keinen Beleg vom Auschecken vorweisen
kann ist man wohl der Meinung das ich die Karte mitgenommen hätte.
(Man fährt erst durch die Schranke und checkt dann am Automaten aus.)
 
Mein Einwand, das so eine Chipkarte ein digitales Kennzeichen habe und beim
Zurückverfolgen der Buchung festgestellt werden kann mit welcher Karte
ich dort unterwegs war, wurde nicht berücksichtigt.
Diese Karte müsste noch immer im Bestand des Automaten sein, aber auf dieses
Argument wurde nicht eingegangen. Ich habe sie jedenfalls nicht.

 
Ich finde es erstaunlich mit welcher Energie der Campingplatz mit seinen
Mitarbeitern um die Erstattung der 5,00 € gekämpft hat. Für mich steht
fest das ich diesen Platz nicht mehr besuchen werde.
 
Da hier einige Fori‘s gefragt haben um welchen Platz es sich handelt will
ich mal den Namen nennen.
 
Ferienzentrum Heidenau, kurz vor Hamburg an der A1 gelegen.
 
 
 



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4661
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von schienbein » Mi 20. Okt 2021, 13:12

Moin @Condor ... kann deinen Ärger sehr gut verstehen :!: ... gut, daß du das Ferienzentrum Heidenau bei Hamburg als Platz benannt hast.

Deine vergeblichen Versuche, die Angelegenheit zu klären, zeigt doch die unseriöse Art der Betreiber oder/und deren Mitarbeiter einen Geschäftsbetrieb zu führen !!!

Unglaublich, unverständlich .... ja zum Ko.... .

Verbuche für dich die Sache als erledigt und versuch's schnell zu vergessen !



Cheldon
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 88
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 16:51
Wohnmobil: CS independent
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Cheldon » Mi 20. Okt 2021, 13:54

Reismobilstellplätze mit Automaten (Kreditkarte) finden wir OK. Zur Not akzeptiere ich auch mal Automaten für V&E für €.
Unmöglich jedoch V&E Automaten, die lediglich spezielle Jetons (€-Relais) akzeptieren oder Parkautomaten, die nur von einer der vielen Park-Apps aktiviert werden können.


Mit freundlichen Grüßen
Rolf



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1455
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Eure Erfahrungen mit den Check-In-Automaten auf den Stellplätzen

Beitrag von Condor » Mi 20. Okt 2021, 14:00

schienbein hat geschrieben:
Mi 20. Okt 2021, 13:12

Verbuche für dich die Sache als erledigt und versuch's schnell zu vergessen !

Danke für Deinen Zuspruch schienbein, genau so mache ich es.  



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Camping Aktuell“