Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Neuigkeiten aus der Campingscene ...
Antworten
Spain
andalusa
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4158
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 14:34
Wohnmobil: Frankia I 740 GD-H Luxury
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von andalusa » Fr 9. Apr 2021, 12:26




Europa
Wolf
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 258
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:33
Wohnmobil: Pace Arrow 37/ NobelArt Liner3
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von Wolf » Fr 9. Apr 2021, 17:16

Falls jemand Interesse hat, hier geht es direkt zum Angebot: https://www.immobilienscout24.de/expose/115225696?referrer=com_otp_search&searchGeoPath=%2Fde%2Fniedersachsen%2Fholzminden-kreis%2Fholzminden#/
Wenn doch bloß die Nebenkosten von über 111.000 Euro nicht wären . . . Aber insgesamt 970.000 ?  Andererseits: Man könnte für sich selbst und sehr gute Freunde immer einen Platz am Wasser reservieren.

Aber mal im Ernst: Ich hoffe, dass es den Platz noch viele Jahre mit wenig Änderungen geben wird.

Wolfgang



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5589
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal
Kontaktdaten:

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von Mobi-Driver » Fr 9. Apr 2021, 18:43

Moin moin,

nichts für uns. Bin froh seit 2017 im
Ruhestand zu sein. Dann werde ich mir
so einen Klotz nicht an das Bein binden :wink:



Germany
worldtraveller
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 34
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 18:42
Wohnmobil: Concorde Liner Plus 1060 GMAX
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von worldtraveller » Fr 9. Apr 2021, 21:22

Das primäre Problem sehe ich eher hier:

"Die beiden Pachtverträge dafür laufen noch bis 2030, somit ist eine langfristige Planung gesichert".

Unter langfristiger Planung verstehe ich bei dieser Investition von rd. 1 Mio. etwas anderes, würden nach 9 Jahren die Pachtverträge nicht verlängert werden, sehe ich schwarz für den Return of Invest.

VG, Thomas



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 7839
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von Heiko » So 11. Apr 2021, 22:14

worldtraveller hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 21:22
Das primäre Problem sehe ich eher hier:

"Die beiden Pachtverträge dafür laufen noch bis 2030, somit ist eine langfristige Planung gesichert".

Unter langfristiger Planung verstehe ich bei dieser Investition von rd. 1 Mio. etwas anderes, würden nach 9 Jahren die Pachtverträge nicht verlängert werden, sehe ich schwarz für den Return of Invest.

VG, Thomas

Hallo Thomas,
das ganze wird aber als Kauf angeboten.
Ich denke es sind nur zugemietete Flächen zu betreffen.

Trotzdem sind mir 1.000.000 € zu viel.
Dann lieber pachten und mit 65 aufgeben und in Rente gehen. ;-)



Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1323
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von mpetrus » Mo 12. Apr 2021, 15:22

Richtig:
Gekauft werden 14300qm² die dazugehörige Pachtfläche bis 2030 beläuft sich auf 12500qm².
Somit bis 2030 eine Gesamtfläche von rund 27000qm².

Bei 140 max. Stellplätze, würde es bei einer täglichen (optimistischen) Auslastung von 50% bei den 10€ Stellplatzgebühren 4 Jahre dauern bis die 1Mio als Einnahmen verbucht sind. Wenn man dann noch Steuern und weitere Abgaben plus natürlich sein Lohn kalkuliert bräuchte es weitere ca. 1,5 -2 Jahre bis der Invest wieder verdient ist.
Es könnte also wirklich, wie in der Verkaufsanzeige beschrieben, möglich sein bis zum auslaufen des Pachtgeländes sein Geld zu verdienen.

Aber für mich wäre das auch nichts, ich fahre lieber als Gast auf den Platz als mich um diesen zu kümmern.



Germany
worldtraveller
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 34
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 18:42
Wohnmobil: Concorde Liner Plus 1060 GMAX
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Betreiber will Mobilcamp Holzminden abgeben

Beitrag von worldtraveller » Di 13. Apr 2021, 12:31

Vorausgesetzt keine Pandemie kommt dazwischen. Würden am Ende der Laufzeit die zusätzlich gepachteten Grundstücke wegfallen, weniger Verdienst bzw. weniger Verkaufserlös. Aber ihr habt Recht, lieber Ruhe- statt Unruhestand.

VG Thomas



Antworten

Zurück zu „Camping Aktuell“