Darauf haben wir alle gewartet:

Europa
Tuppes
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1697
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: Hymer Duomobil 534 DL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 662 Mal

Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Tuppes »

Ad Blue war gestern – Ad Red: die Lösung der Dieselproblematik
  
Endlich: der Durchbruch wäre geschafft! Tausende von Prozessen (Stichwort: Dieselskandal) können vermieden werden, die Besitzer betroffener Fahrzeuge können aufatmen, Rechtsanwälte droht ein erheblicher Einkommensverlust. - Aber der Reihe nach:
 
In jahrelangen Selbstversuchen konnte der Verfasser dieser Nachricht die positive Wirkung von Rotwein im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leib erfahren: die im Rotwein enthaltenen Polyphenole beugen Herzinfarkten, Krebs, Demenzerkrankungen und Nierenleiden vor. Um ganz sicher zu gehen, dass diese Wirkung auch eintritt, erhöhte er Dosis – man weiß ja nie.
 Dann kam der geniale Gedanke: was für ihn gut ist, kann für sein Wohnmobil nicht schlecht sein. Also verabreichte er seinem Fahrzeug pro Tankfüllung eine Flasche (1 Liter) Rotwein und siehe da: der Motor lief auf Anhieb geschmeidiger, die Abgaswerte verbesserten sich sprunghaft, die Leistung stieg, der Verbrauch wurde gesenkt und der sonst typische Abgasgeruch eines Dieselmotors enthielt nunmehr eine Note von Beeren, Rose, Zitrus, Schokolade oder Zimt (je nach Weinsorte). - Eine durchgeführte Testreihe ergab zudem, dass landestypische Rotweine die besten Ergebnisse hervorbrachten: z. B. Bordeaux in Frankreich, Chianti in Italien, Rioja in Spanien usw. Vermutlich stimmt hier das Verhältnis der Umgebungsluft/Weinsorte. In Ländern ohne Weinbau (z.B. Island, Skandinavien etc.) muss man ggf. auf Fremdprodukte ausweichen und einen etwas schlechteren Wirkungsgrad in Kauf nehmen.

https://mobile-freiheit.net/ext/dmzx/im ... a991eb.jpg

Unklar ist bisher, ob und wie diese Erfindung als Patent angemeldet werden sollte. Da Wein ein handelsübliches Produkt ist und dieser für die o.a. Anwendung nicht verändert werden muss, ist dieser Punkt noch zu klären. Daher hat der Autor zunächst einen Gebrauchsmusterschutz (Nr.: 01/04/2024) erwirkt. Sobald sowohl das Kraftfahrtbundesamt als auch die betroffenen Fahrzeughersteller grünes Licht gegeben haben, werde ich die Mitglieder unseres Forums umgehend informieren. - Bis dahin bitte ich dringend von Selbstversuchen abzusehen. Ich kann verständlicherweise vorerst keine Garantie, Gewährleistung oder Haftung bei Einsatz des „neuen“ Ad Red übernehmen. - Ich bitte um Beachtung!
  
 Erhard (Tuppes)


Isle of Man
Kutscher Fred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 13:54
Wohnmobil: Carthago C- Line
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Kutscher Fred »

Man ist tatsächlich bei Erhard's herausragender Seriosität und Ausdrucksstärke versucht, seine Ausführungen zu glauben und verdrängt dabei sogar das im Raum stehende Datum- bis man dann, inzwischen leicht amüsiert, beim Foto der Weinbuddel ankommt.
Erhard, das ist eine schöne Geschichte, an die man um so lieber glauben mag, weil sie das Schicksal der Dieselfahrer berührt und deren Erfüllung man sich so sehr wünscht.


Germany
GO207
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von GO207 »

Hallo Tuppes,
vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis.
Zwei Fragen zu diesem Thema:

1. Muss es Dornfelder sein?
2. Kann ich auch Weine nutzen, die  "Kork" haben.

Glückauf
Horst


Europa
Ulrike M.
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6752
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 709 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Ulrike M. »

Hallo,

Erhard, danke für deinen wertvollen Beitrag!  :lach1

Gerade gelesen: Der 1. April ist der einzige Tag im Jahr, an dem Menschen genau überlegen, ob das was sie da lesen, auch richtig ist.

Beste Grüße
Uli


Germany
Hejo
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 610
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 15:06
Wohnmobil: Frankia I740GD
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 679 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Hejo »

Hallo Erhard, interessanter Beitrag. 😂
Gibt es einen Unterschied im Wirkungsgrad, wenn man ein Billigprodukt aus den bekannten Feinkostläden (Al.. / Li...) nimmt oder einen überteuerten Biowein vom Winzer?
Immerhin habe ich bei ersterem häufig, Klopfgeräusche am Folgetag. 😨


Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1451
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von mpetrus »

GO207 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 09:09 Hallo Tuppes,
vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis.
Zwei Fragen zu diesem Thema:

1. Muss es Dornfelder sein?
2. Kann ich auch Weine nutzen, die  "Kork" haben.

Glückauf
Horst
Wein mit Kork? Gibt es überhaupt noch Weine mit Korkverschluss? Die haben doch heute alle Schraubverschluss.
Aber wenn ein Wein Kork hat darf dieser erst nach Filtration durch ein Kaffeefilter in den Tank gefüllt werden. Ansonsten besteht Gefahr das die Einspritzdüsen/Injektoren verstopfen.

@Tuppes 

Vielen Dank für diesen "Fachbeitrag".
 


schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6763
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 2239 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von schienbein »

Tach @Tuppes , ein Glück, daß wir dich hier haben ... habe mich entschieden, wegen der niedrigen Dieselpreise in Spanien (gestern 1,369 €)
einen etwas besseren/teuereren Rotwein zu nehmen !
Vermutlich ist zusätzlich die Wirkung bei 2 Flaschen etwas intensiver ... habe sie außerdem noch, bevor ich den Rioja in den Tank gefüllt habe , zum Filtern über Milz, Nieren und Piephähnchen laufen lassen .... Erfolg und Resultat waren großartig !

Ma kucken, wie lange die Wirkung noch anhält .... :crazy:


Europa
Tuppes
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1697
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: Hymer Duomobil 534 DL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 662 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Tuppes »

schienbein hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 15:25 ... zum Filtern über Milz, Nieren und Piephähnchen laufen lassen .... Erfolg und Resultat waren großartig !

Ma kucken, wie lange die Wirkung noch anhält .... :crazy:
Blöd ist nur, dass das Piephähnchen jetzt nach Diesel riecht :lach1 .

Euch eine angenehme, stressfreie Rückreise. Vom Wetter her verpasst ihr hier am Niederrhein nichts!

Erhard (Tuppes)
 


Isle of Man
Kutscher Fred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 13:54
Wohnmobil: Carthago C- Line
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von Kutscher Fred »

Gestern noch am Edersee in der Sonne gesessen, heute auf der BAB Richtung Thüringen Dauerrregen vom Gemeinsten. Jetzt gerade ließ Petrus mal eine halbe Stunde Fußstreife zu, ohne fortgespült zu werden.


schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6763
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 767 Mal
Danksagung erhalten: 2239 Mal

Re: Darauf haben wir alle gewartet:

Beitrag von schienbein »

Kutscher Fred hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 18:51 Gestern noch am Edersee in der Sonne gesessen, heute auf der BAB Richtung Thüringen Dauerrregen vom Gemeinsten. Jetzt gerade ließ Petrus mal eine halbe Stunde Fußstreife zu, ohne fortgespült zu werden.

Bist du evtl. im falschen Trööt gelandet ? :roll:


Antworten

Zurück zu „Unsere Spaßecke“