Klima im Forum

Herzlich Willkommen auf http://www.mobile-freiheit.net dem Reisemobil und Campingforum.
Hier ist Platz für Tagesaktuelle Themen ...
Antworten
Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Klima im Forum

Beitrag von GO207 » Di 5. Mai 2020, 21:33

Hallo,
am 18.4.2020 hat es in diesem Forum eine emotional geführte Diskusion gegeben.
Nach meiner Empfindungen, waren die Beiträge nach diesem Datum von großer Sachlichkeit,
teilweise von  Empathie geprägt. Dank also an alle beteiligten Foris und besonders
an die Admis.
Befürchtungen, daß es nunmehr weniger Beiträge gäbe, haben sich nicht bestätigt.
Hurra, wir leben auch im Forum noch.
Mir persönlich fehlen die Beiträge von Edith. Besonders in dieser unklaren Situation,
hinsichtlich Reisen in das Nachbarland Österreich, wären ihre Berichte sehr wertvoll.
GlückAuf
Horst



Europa
Ulrike M.
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5441
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klima im Forum

Beitrag von Ulrike M. » Mi 6. Mai 2020, 07:25

Hallo,

Ja, auch mir gehen manche Schreiber ab. Edith ist auch dabei.

Wenn du Fragen bezüglich Österreich hast, dann nur zu! Ich sitze in diesem Land. ;)

Beste Grüße,
Uli



Tedela
Moderator
Moderator
Beiträge: 6681
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Klima im Forum

Beitrag von Tedela » Mi 6. Mai 2020, 08:43

Hallo alle zusammen,,

Auch ich bin froh das hier wieder Ruhe eingekehrt ist und sich langsam die Wogen wieder glätten.

Und.... ich würde mich auch freuen wenn @Edith & Peter , isa und @Kerli zum Beispiel wieder zurückkommen würden. Falls jetzt ein Name fehlt nicht böse sein..... ich meine natürlich jeden der sich eine Auszeit gegönnt hat.

Also...... haut in die Tasten. Facebook kann uns nichts anhaben, in diesen Gruppen gibt es fast nur Streit und die geposteten Texte gehen unter die Gürtellinie. Das muss man nicht haben.......



France
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4783
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klima im Forum

Beitrag von Cruiser » Mi 6. Mai 2020, 09:06

die einen sind froh über sachliche und umfangreiche Informationen, die anderen brauchen einfach einen Ort, wo sie ihre schlechte Laune abladen können, ist doch für jeden was dabei. :cool1



Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Klima im Forum

Beitrag von GO207 » Mi 6. Mai 2020, 21:40

Hallo Uli,
danke, komme ich gerne drauf zurück.
Gruß
Horst



Germany
Achim
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1833
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:28
Wohnmobil: Carthago chic c-line I 4.8 LE
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klima im Forum

Beitrag von Achim » Do 14. Mai 2020, 13:24

Tedela hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 08:43
Facebook kann uns nichts anhaben, in diesen Gruppen gibt es fast nur Streit und die geposteten Texte gehen unter die Gürtellinie. Das muss man nicht haben.......
Das habe ich auch festgestellt, seit ich wieder in Facebook lese. Ich habe soziale Medien lange Zeit gemieden, denn ich hatte den Eindruck, dass man nichts mehr schreiben kann, ohne dass irgendein superschlauer Troll seinen negativen Kommentar-Müll loswerden muss. Außerdem hat mich persönlich abgeschreckt, was meine Freunde zum Teil geteilt oder geschrieben haben. Bevor mir Facebook Realtime-Freundschaften verdirbt, habe ich mich vor langer Zeit aus FB zurück gezogen. Inzwischen nutze ich es wieder, weil ich lesen wollte, was sich in den Gruppen tut. Allerdings muss man gute Unterhaltungen, die nicht irgendwann abdriften, wirklich suchen.

Das scheint hier anders zu sein. Abgesehen von der leicht emotionalen Diskussion um Greta scheint es in diesem Forum meist freundschaftlich zuzugehen. 
 



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4132
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Klima im Forum

Beitrag von schienbein » Do 14. Mai 2020, 13:58

Tedela hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 08:43
Hallo alle zusammen,,

Auch ich bin froh das hier wieder Ruhe eingekehrt ist und sich langsam die Wogen wieder glätten.

Und.... ich würde mich auch freuen wenn Edith, Isa und Kerli zum Beispiel wieder zurückkommen würden. Falls jetzt ein Name fehlt nicht böse sein..... ich meine natürlich jeden der sich eine Auszeit gegönnt hat.
... und jetzt nur noch mitliest.

Ja @Tedela , bravo, das hast du treffend geschrieben ... auch ich möchte ALLE bitten, hier wieder schreibend tätig zu werden.
Ein Forum funktioniert doch nur, wenn möglichst viele hier mitmachen ... natürlich nur mit Anstand.
Das es geht, sieht man doch seit ein paar Wochen.

:i love



Tedela
Moderator
Moderator
Beiträge: 6681
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Klima im Forum

Beitrag von Tedela » Do 14. Mai 2020, 14:21

Achim hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 13:24
Tedela hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 08:43
Facebook kann uns nichts anhaben, in diesen Gruppen gibt es fast nur Streit und die geposteten Texte gehen unter die Gürtellinie. Das muss man nicht haben.......
Das habe ich auch festgestellt, seit ich wieder in Facebook lese. Ich habe soziale Medien lange Zeit gemieden, denn ich hatte den Eindruck, dass man nichts mehr schreiben kann, ohne dass irgendein superschlauer Troll seinen negativen Kommentar-Müll loswerden muss. Außerdem hat mich persönlich abgeschreckt, was meine Freunde zum Teil geteilt oder geschrieben haben. Bevor mir Facebook Realtime-Freundschaften verdirbt, habe ich mich vor langer Zeit aus FB zurück gezogen. Inzwischen nutze ich es wieder, weil ich lesen wollte, was sich in den Gruppen tut. Allerdings muss man gute Unterhaltungen, die nicht irgendwann abdriften, wirklich suchen.

Das scheint hier anders zu sein. Abgesehen von der leicht emotionalen Diskussion um Greta scheint es in diesem Forum meist freundschaftlich zuzugehen. 
 

Hallo Achim...... ja das ist ja schön und freut mich tierisch das du wieder den Weg hierher gefunden hast 😃👍🏻 Auf ein baldiges Wiedersehen hoffe ich doch 🥂 liebe Grüße an Annemarie



Peloponnes
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 53
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:01
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Klima im Forum

Beitrag von Peloponnes » Fr 15. Mai 2020, 22:45

Tedela hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 14:21
Achim hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 13:24
Tedela hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 08:43
 
Hallo Achim...... ja das ist ja schön und freut mich tierisch das du wieder den Weg hierher gefunden hast
Finde ich auch. Ich habe nie so viel von einem Wohnmobilisten profitiert, wie von Achim´s "alten" Griechenland Seiten. Auch wenn wir uns dann auch ganz wo anders in GR herumgetrieben haben.
JA und Isas Berichte vermisse ich auch. Und Kerli...

Gruß
Frank

 



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fahrzeug Klima
    von sloter » » in Unser Reisemobil
    4 Antworten
    598 Zugriffe
    Letzter Beitrag von carthagoI47
  • Neuausrichtung und Pflege des Forum
    von motte » » in News
    0 Antworten
    781 Zugriffe
    Letzter Beitrag von motte
  • Forum -> Reiseberichte zurück
    von motte » » in News
    4 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von guela

Zurück zu „Aktuelles“