... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

sloter
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1053
Registriert: Do 12. Nov 2009, 18:16
Wohnmobil: Bürstner 747-2
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von sloter » Mo 22. Jun 2020, 15:50

Hallo
Mit diesemFahrrad lässt es sich sehr gut auf schlechten Straßen fahren. :D

ext/dmzx/imageupload/img-files/1181/b42 ... c9eb23.jpg



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4132
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von schienbein » Mo 22. Jun 2020, 17:17

Moin @KAndy ... Danke, daß du mir deine Fietserfahrung mitgeteilt hast ... haben bereits vor Jahren auf mehrtägigen Radwanderungen die einspurigen Sandpisten in diesem Bereich der Lüneburger Heide negativ kennen gelernt ... sicher dort mit meinem Dreirad kein Fietsspaß.
In der Gegend um Celle u. Munster geht's besser !

Leider müssen wir noch mit unserm Womostart gut 2 Wochen warten ... oh je, dann beginnen ja auch in NRW die Sommerferien ... werde dann über unsere Erfahrung zu Sommerferienzeit unter Corona-Bedingung berichten.
Ich persönlich sehe leider dunkelweiß ;) , zumal man die Auswirkungen des HotSpot Tönnies/Rheda-Wiedenbrück ( mit über 1500 Infizierten) noch garnicht wirklich abschätzen kann ! :?



Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 743
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von GO207 » Sa 27. Jun 2020, 08:44

Moin,
Seit Dienstag sind wir auf Tour. Alpen in NRW, Maastricht und seit gestern Aachen. Durch die Bank schöne Plätze, locker belegt.
Gruss
Horst



Europa
tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: Hymer Duomobil 534 DL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von tuppes » Sa 27. Jun 2020, 10:03

Wir waren und sind in Reken, wo wir unser Mitglied "Condor" einmal persönlich kennenlernen durften. Zwischendurch waren wir eine Nacht in Uelsen (westlich von Nordhorn). Beide Plätze waren/sind spätestens am frühen Nachmittag komplett belegt, schon vor dem Ferienstart in NRW.
Ich fürchte, in diesem Jahr wird's eng.
Erhard (Tuppes)



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1402
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Condor » Sa 27. Jun 2020, 12:50

Hi tuppes,

danke für die Rückmeldung. Hat es Euch doch wieder in Richtung Heimat zurück gezogen. 8-)
Der Stellplatz in Reken ist aber auch sowas von genial :) das wir immer auf der Rückfahrt vom Norden
dort mindestens eine Nacht bleiben bevor es nach Hause geht.

Jetzt haben ja die Ferien begonnen und wir überlassen den Familien mit Kindern die Stellplätze.

Liebe Grüße nach Reken und dann nach MG von Elke und Klaus



Germany
Hejo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 175
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 15:06
Wohnmobil: Frankia I740GD
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Hejo » Sa 27. Jun 2020, 18:17

Wir wahren von Donnerstag bis Heute auf dem Stellplatz Vogelsang "Naturpark Eifel". Platz nur zu 25% belegt, reichlich Platz.
Der SP ist geschottert und hat V/E, sonst nichts.😁
Das richtige für autarke Natufreunde.



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1402
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Condor » Do 2. Jul 2020, 07:06

Moin zusammen,

dafür das die Stellplätze zur Zeit alle voll sind wird hier wenig darüber geschrieben und berichtet. :o

Oder sind alle unsere Mitglieder zu Hause geblieben? :?: :?: :?:

Also meine Bitte an Euch, haut in die Tasten und berichtet wie es unterwegs auf den Plätzen aussieht.  :)



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4132
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von schienbein » Do 2. Jul 2020, 07:54

Ich schließe mich gerne Condor an, zumal wir ab nächste Woche auf Tour wollen ... werden möglichst nur dorthin fahren, wo es für uns Sinn macht.
Also haut bitte in die Tasten ! ;)



Tedela
Moderator
Moderator
Beiträge: 6681
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Tedela » Do 2. Jul 2020, 08:06

Hallöchen,

Wir standen letztes Wochenende in Klingenberg am Main. Dieser war Freitag gut besucht, aber an der Seite war immer noch ein Plätzchen frei. Samstag wurde es dann leerer, was uns wunderte.

Das Wochenende davor standen wir Dierbach beim Weingut Geiger. Leider übervoll..... haben den letzten Platz auf der Wiese an der Einfahrt ergattert. Am Wochenende von weiter weg spontan anzureisen ist Risiko, allerdings haben wir einen schönen Platz zum Essen bekommen.

Wo es dieses Wochenende hin geht wissen wir noch nicht, entscheiden wir spontan.

Viel spaß unterwegs



Germany
diecamper
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 601
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 10:05
Wohnmobil: Concorde Charisma
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von diecamper » Do 2. Jul 2020, 11:12

Hallo,
nachdem wir die Bernsteinküste von Kolberg über Dabkowice, Ustka und Leba weitergefahren sind, befinden wir uns jetzt auf der 34 km langen Halbinsel Hel. Wir stehen immer auf Campingplätzen und sind hier mit allem gut versorgt. Es gibt fast überall freies Wlan, V +E, Strom, und sehr saubere sanitäre Anlagen zu günstigen Preisen. Wegen Corona machen sich die Menschen hier keine Sorgen. Maske trägt nur wer will. Es gibt überall tolle Radwege, super Strände, genügend Lokale und Unterhaltung und sehr leckeres Eis.
Alles in allem sind wir bis jetzt sehr zufrieden.



Antworten

Zurück zu „Was macht Ihr am Wochenende?“