Fladenbrot vom Grill

Leckeres vom Grill, egal ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch
Forumsregeln
Bitte verwende eines der Präfixe und gebe in der Themenbeschreibung mit an welchen Grill du verwendest ( Gas, Kohle, Strom )

Bei Rezepten bitte auch beachten ob es beim Kohlegrill direktes oder indirektes Grillen erfordert oder welche Gasstufenregulierung erforderlich ist.
Europa
Ulrike M.
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5473
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 472 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von Ulrike M. » Di 16. Jun 2020, 09:04

Hallo,

Erst einmal danke für das Rezept!

Ich würde das Mehl und die Hefe nicht vormischen. Mehl kann man doch überall kaufen, Trockenhefe mitzunehmen ist auch keine Hexerei. Zucker und Salz hat man auch immer mit. Deshalb erschließt sich mir der Mehrwert des Mischens im Vorfeld nicht, aber vielleicht übersehe ich da was. Selbst das Abwiegen des halben Kilogramms kann man doch gut mit Augenmaß machen, da braucht man keine Waage.

Beste Grüße,
Uli



Europa
jion
Stellplatz Administrator
Stellplatz Administrator
Beiträge: 4642
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von jion » Di 16. Jun 2020, 11:56

Wie schon geschrieben, habe ich das Grill Brot gestern Abend gemacht. Es schmeckt vorzüglich. Ein Tipp noch, ich habe verschiedene Formen des Brotes ausprobiert. Eine Form habe ich sehr dünn ausgerollt , ähnlich wie eine Pizza, und die andere wie ein Brötchen. Hier muss ich noch das richtige "Maß" finden. Die Flache Variante wurde cross, die Brötchenvariante außen cross, aber innen noch etwas "roh". Beim nächsten Versuch probiere ich die Mitte von beiden. Dazu gab es Kräuterbutter



France
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von Cruiser » Di 16. Jun 2020, 18:12

jion hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 11:56
Wie schon geschrieben, habe ich das Grill Brot gestern Abend gemacht. Es schmeckt vorzüglich. Ein Tipp noch, ich habe verschiedene Formen des Brotes ausprobiert. Eine Form habe ich sehr dünn ausgerollt , ähnlich wie eine Pizza, und die andere wie ein Brötchen. Hier muss ich noch das richtige "Maß" finden. Die Flache Variante wurde cross, die Brötchenvariante außen cross, aber innen noch etwas "roh". Beim nächsten Versuch probiere ich die Mitte von beiden. Dazu gab es Kräuterbutter

Ich backe hin und wieder auch Fladenbrot. Dabei rolle ich den Teig auf ca. Daumendicke aus und lasse ihn dann noch etwa 30min ruhen.



Europa
ereus
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 556
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 18:08
Wohnmobil: Carado i447
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von ereus » So 21. Jun 2020, 23:10

Achim, ich schlage für das nächste Treffen vor, dass Du einen Backkurs für Fladenbrot gibst.

Man könnte beim nächsten Treffen zum Thema "Kurse Rezepte für Koch - und Backspezialitäten" machen.



France
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von Cruiser » Mo 22. Jun 2020, 18:11

ereus hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 23:10
Achim, ich schlage für das nächste Treffen vor, dass Du einen Backkurs für Fladenbrot gibst.

Man könnte beim nächsten Treffen zum Thema "Kurse Rezepte für Koch - und Backspezialitäten" machen.

:lach1 :lach1



France
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fladenbrot vom Grill

Beitrag von Cruiser » Mo 22. Jun 2020, 18:31




Antworten

Zurück zu „Vom Grill“