Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Alles womit man den Wohnwagen aufrüsstet
Antworten
Germany
KudlWackerl
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1010
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Beitrag von KudlWackerl » Do 6. Feb 2020, 16:03

nonconnue hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 15:43
Heiko , wo du recht hast hast Du recht 
Es heisst Stromstärke und es mag am Messgerät liegen , dass 14 Volt angezeigt werden .....frei nach dem Motto: wer misst, misst Mist ....
Aber trotz allem die Anzeige der Spannung ändert sich bei mir nicht wenn ich 700 Watt Leistung beziehe....

Versuch mal einen Tropfen Öl an die Lagerung des Zeiger. 😂

Grüße, Alf



Switzerland
nonconnue
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 118
Registriert: Di 20. Aug 2019, 09:38
Wohnmobil: Hymer
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Beitrag von nonconnue » Fr 7. Feb 2020, 08:30

👍 .....Nur , wo ist der Zeiger beim Digital Instrument ???? 😂



Europa
ereus
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 547
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 18:08
Wohnmobil: Carado i447
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Beitrag von ereus » Fr 7. Feb 2020, 09:23

nonconnue hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 08:30
👍 .....Nur , wo ist der Zeiger beim Digital Instrument ???? 😂

 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Germany
KudlWackerl
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1010
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Beitrag von KudlWackerl » Fr 7. Feb 2020, 21:31

Richtig blöd ist, wenn dein Multimeter beim Spannungsmessen immer Ampere und Rauchwölkchen anzeigt.  😁


Duck und weg... 



Germany
camper2509
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 561
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:17
Wohnmobil: seit 05.12 Knaus Sun Ti 600UF
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)

Beitrag von camper2509 » Mo 20. Apr 2020, 09:03

also, nach dem mir die Klappe vom Batteriefach auf der A 45 abgeflogen war musste ich eh alles neu machen. Die Klappe war abgerostet und hin noch an einer Niete am Scharnier.
Ich haben mir dann die Liontron 100AH gekauft. Am Samstag dann alles umgebaut. Die Batterien kommen nicht mehr in das Außenfach rein. Das muss komplett erneuert werden. Von Knaus ist eben nichts zu bekommen, Corona, da hab ich mir die Inneneinheit von einer nahen Schlosserei in Alu biegen lassen für 20 Euro, bei Knaus 80€. Der Batteriekasten kostet bei Knaus um die 300€ den werde ich mir auch machen lassen, vielleicht wird das dann auch günstiger?
Die Batterie kommt unter die Sitzbank im inneren. Das schwierigste daran ist die dicken Kabel durch den Doppelboden zu ziehen. Es dauerte wirklich sehr lange aber es hat sich gelohnt. Die Batterie hab ich noch in den Schutzpolster eingepackt weil es unter der Sitzbank im Winter doch recht kalt wird, dient bei uns als Kühlschrank für Getränke und Lebensmittel. Alles funktioniert und auf der App kann ich alles sehr gut verfolgen. Leider dürfen auch wir nicht mit dem Wohnmobil wegfahren um die Batterie zu testen aber ich bin zuversichtlich das es bald wieder los geht und ich die Batterie testen kann. 
Die alles werde ich noch auf unserer HP dokumentieren in Bild und Schrift dauert aber noch ein klein wenig. Werde es hier dann bekannt geben wenn gewünscht.
Vielen Dank für alles Tipps hier im Forum!



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • LiFePo4 Probleme
    von Tschuringa » » in Aufbau
    37 Antworten
    1525 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tschuringa

Zurück zu „Zubehör“