Pfannen.Lasaagne auf Lecker. de gefunden!

Antworten
matsches
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3181
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:08
Wohnmobil: Hymer ML-I
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Pfannen.Lasaagne auf Lecker. de gefunden!

Beitrag von matsches » Sa 20. Jun 2020, 06:28

Für  2 Personen
  • 1  Zwiebel 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 1 EL Olivenöl 
  • 200 g Rinderhack 
  •    Salz, Pfeffer, getrockneter Oregano, Muskat 
  • 75 ml trockener Rotwein 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml) stückige Tomaten 
  • 4  Lasagneplatten 
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse 
  • 80 ml Milch 
  • 125 g Mozzarella 
  • 2-3 Stiele Basilikum 
Zubereitung35 Minuten
   ganz einfach1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein, Tomaten und 200 ml Wasser angießen, auf­kochen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Lasagne­platten kleiner brechen und ­einrühren. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren.2.Inzwischen Frischkäse und Milch verrühren, mit Salz und Muskat würzen. Käse grob zerzupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.3.Basilikum in die Lasagnepfanne rühren. Frischkäse darüber verteilen, Käse darüberstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 4–5 Minuten weitergaren, bis der Käse geschmolzen ist.



Germany
KudlWackerl
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1011
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Pfannen.Lasaagne auf Lecker. de gefunden!

Beitrag von KudlWackerl » So 21. Jun 2020, 09:24

Könnte man dazu auch einfach Band-Nudeln nehmen? Spart das Lasagne klein brechen.



France
Cruiserline
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5872
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pfannen.Lasaagne auf Lecker. de gefunden!

Beitrag von Cruiserline » So 21. Jun 2020, 09:29

KudlWackerl hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 09:24
Könnte man dazu auch einfach Band-Nudeln nehmen? Spart das Lasagne klein brechen.

Ich könnte mir gut vorstellen, das es auch mit Bandnudeln schmeckt. Einfach mal ausprobieren. 



Antworten

Zurück zu „Rezept des Tages“