LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Antworten
Dauerläufer
Beiträge: 141
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:41

LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von Dauerläufer » Di 28. Jun 2016, 11:54

Frage an die Österreich-Experten:
Auf unseren letzten Fahrt war auf einer österreichischen Autobahn LKW-Kontrolle, die regulären Fahrstreifen waren für LKW über 3,5 t zul. Gg. gesperrt und sie wurden auf den Kontrollplatz geleitet. Ist man als Führer eines schweren WoMos auch verpflichtet, sich in die LKW-Schlange zu stellen oder kann man die Kontrolle (so wie ich es gemacht habe) ignorieren?



Ulrike M.
Beiträge: 4408
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Skype: ulrike.messerschmidt
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von Ulrike M. » Di 28. Jun 2016, 13:13

Hallo,

In Österreich ist auch ein schweres WoMo kein LKW. Das LKW-Symbol gilt nur für Lastkraftwagen. Damit sind alle Schilder mit dem LKW-Symbol für dich irrelevant.

Zum konkreten Fall:

Schau einmal hier auf die Bilder: https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel ... 6sterreich

War auf der Autobahn das Zeichen §52, 9c? Dann müssen alle Fahrzeuge über 5,5 t (im abgebildeten Fall) hinausfahren.
War es das Zeichen §52, 7a (mit oder ohne Zusatz)? Dann müssen nur die entsprechenden LKW hinaus, aber keine Wohnmobile.

Alles klar?

Beste Grüße,
Uli



Ulrike M.
Beiträge: 4408
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Skype: ulrike.messerschmidt
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von Ulrike M. » Di 28. Jun 2016, 13:19

Hallo,

Noch ein Nachsatz:

Im Kraftfahrgesetz ist ein LKW nach §2 Abs 8 definiert, das Wohnmobil nach §2 Abs 28a: http://www.jusline.at/2_allgemeines_kfg.html

Im der Straßenverkehrsordnung im §52 Abs 7a auf die obige Definition zurückgegriffen.

Beste Grüße,
Uli



Dauerläufer
Beiträge: 141
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:41

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von Dauerläufer » Di 28. Jun 2016, 13:26

Uli,
Ulrike M. hat geschrieben: War auf der Autobahn das Zeichen §52, 9c? Dann müssen alle Fahrzeuge über 5,5 t (im abgebildeten Fall) hinausfahren.
War es das Zeichen §52, 7a (mit oder ohne Zusatz)? Dann müssen nur die entsprechenden LKW hinaus, aber keine Wohnmobile.
Es war §52, 7a mit Zusatz 5t, also habe ich es zu Recht ignoriert :-)
Ulrike M. hat geschrieben: Alles klar?
ja, besten Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.



thomasd
Beiträge: 3528
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 20:18
Wohnmobil: Concorde Liner auf MAN TGL
Wohnort: Hamburg-Süd

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von thomasd » Di 28. Jun 2016, 18:34

meine erste Wiegung war beim Zoll in A.



tuppes
Beiträge: 1041
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Wohnort: Mönchengladbach

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von tuppes » Di 28. Jun 2016, 18:48

Meine in den ersten Minuten nach meiner Geburt ;) .
Und tschüß - und weg.
Erhard (Tuppes)



jackpaulchen
Beiträge: 234
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 13:54
Wohnmobil: hobby 600
Wohnort: 5 km von norddeich

Re: LKW-Kontrollen in Österreich auch für schwere WoMos?

Beitrag von jackpaulchen » Di 28. Jun 2016, 19:08

:lach1 und seitdem traut sich tuppes nicht mehr auf die waage :cool1



Antworten

Zurück zu „Recht“