^nach oben^

Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitragvon Achim_53 » Di 21. Jul 2015, 21:49

nja, was den nun?
Haben wir hier keinen der sich auskennt?

Der eine sagt ja, der andere sagt nein.

Was ist jetzt wirklich?

Achim ???????????
Achim_53 Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 675
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:30
Wohnort: Schwabe, durch Gottes Gnade
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 55 mal
Wohnmobil: Hymer
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Heiko » Di 21. Jul 2015, 21:54

Heiko hat geschrieben:Also:

C1 und C1E unterliegen nicht der Untersuchungspflicht ab 50. Sie sind lebenslang erteilt.

Der C +CE verfallen automatisch mit 50 bzw mit ungültig werden der Untersuchung - meist alle 5 Jahre.

Also nicht bange machen lassen!


Hallo Achim,

welchen Führerschein hast du denn?
Heiko Offline


 
Beiträge: 7834
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 297 mal
Danke erhalten: 505 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Achim_53 » Di 21. Jul 2015, 22:10

Bis jetzt den alten 3er,
nach der Prüfung erhalte ich den neuen im EU-Scheckkartenformat.
Und dann sollen diese Daten dann eingetragen sein! (C1 + Datum)

Achim
Achim_53 Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 675
Registriert: Do 12. Mär 2009, 18:30
Wohnort: Schwabe, durch Gottes Gnade
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 55 mal
Wohnmobil: Hymer
Geschlecht: Männlich

Beitragvon willy13 » Di 21. Jul 2015, 22:17

Heute werden nur noch FS mit Befristung ausgestellt, in der Regel max. 15 Jahre
willy13 Offline


 
Beiträge: 903
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 06:53
Wohnort: Köln
Danke gesagt: 25 mal
Danke erhalten: 70 mal
Wohnmobil: Eura A 600 EB

Beitragvon Heiko » Di 21. Jul 2015, 22:27

Also wenn du den alten 3er hast bekommst du eine unbefristete Fahrerlaubnis der Klasse C1 (bis 7,5t) mit.

Nur dein Führerschein ist befristet - das ist EU-Recht.
Deutschland hat sich den möglichst späten Umtauschtermin genommen der möglich war.

Unterschied Führerschein / Fahrerlaubnis:

Führerschein ist das Dokument / Fahrerlaubnis die erworbene Befähigung.
Heiko Offline


 
Beiträge: 7834
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 297 mal
Danke erhalten: 505 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon jackpaulchen » Fr 24. Jul 2015, 17:51

streitet euch, jedoch bei mir ist eingetragen
C,C1,C1E CE alle 5 jahre Untersuchung, nächste 7.2018
wäre dann die 4 oder 5. Untersuchung
selbst die fahrerkarte (für euch nicht gültig ,da ihr keine berufskraftfahrer seid, gilt nur 5 jahre
gruss achim
jackpaulchen Offline


 
Beiträge: 234
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 13:54
Wohnort: 5 km von norddeich
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 15 mal
Wohnmobil: hobby 600

Beitragvon Heiko » Fr 24. Jul 2015, 19:50

Hallo Achim,

hast du den alten Klasse 3 noch gemacht oder gleich BCE oder ähnliches?

Wenn es der 3er war, kann das nicht richtig sein.

Wegen der Besitzstandswahrung sollte der C1 C1E unbefristet sein.

Übrigens passieren bei der Bundesdruckerei auch sehr viele Fehler.
Wie ich oben schon mal erwähnte ist jedes Bundesland selbst für seine "Führerscheingelumpe" zuständig und hat auch teilweise unterschiedliche Software zur Verwaltung.

So muss jeder Führerschein der neu gedruckt wird bei der Bundesdruckerei händisch in deren System eingepflegt werden, da es nicht kompatibel mit den FS-Stellen ist.
So kann es durchaus sein, dass Daten aus der alten Maske nicht gelöscht werden und man plötzlich einen neuen falschen Führerschein bekommt.

Plötzlich steht eine kleine Zahl drin die keiner beachtet. Und die Polizei fragt plötzlich bei der Kontrolle nach der Sehhilfe.

Das ganze hat mir ein Ausbilder auf der Fahrlehrerweiterbildung erzählt.
Heiko Offline


 
Beiträge: 7834
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 297 mal
Danke erhalten: 505 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Heiko » Fr 24. Jul 2015, 19:58

Hier nochmal was:

Führerschein - Verlängerung der Klassen C1, C1E, C und CE

Die Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C und CE werden seit dem Jahr 1999 nur noch befristet erteilt und müssen im Anschluss jeweils für 5 Jahre verlängert werden. Dies gilt auch für Inhaber der alten Klasse 2, welche das 50. Lebensjahr vollenden.

Und eine Besonderheit: Hat mal die Fahrerlaubnis Klasse 3 mal nach 1998 entzogen und dann wieder zugeteilt bekommen, dann bekommt man zwar die C1/E auch wieder erteilt, aber der Passus mit der Gültigkeit bis zum 50 LJ bekommt man neu eingetragen.

Ihr seht: Fahrerlaubnisrecht ist ein weites undurchsichtiges Feld - selbst für einen Fahrlehrer...
Heiko Offline


 
Beiträge: 7834
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 297 mal
Danke erhalten: 505 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Arminius » Fr 24. Jul 2015, 21:53

Heiko hat geschrieben:

Plötzlich steht eine kleine Zahl drin die keiner beachtet. Und die Polizei fragt plötzlich bei der Kontrolle nach der Sehhilfe.



Deshalb vergleiche ich penibel Führerschein alt vs neu alle 5 Jahre ( Tausch wegen Führerschein C/CE )
Arminius Offline


 
Beiträge: 1174
Registriert: So 16. Nov 2008, 13:05
Wohnort: Köln
Danke gesagt: 26 mal
Danke erhalten: 116 mal
Wohnmobil: Hymer ML - T 620

Beitragvon Herr B. » Sa 25. Jul 2015, 08:21

Interessant! Bei mit steht bei "C" in der letzten Spalte 172 und bei "L" 174, 175.
Kennt jemand das Geheimnis?
Herr B. Offline


 
Beiträge: 1326
Registriert: Di 14. Okt 2008, 13:22
Wohnort: Dresden
Danke gesagt: 28 mal
Danke erhalten: 153 mal
Wohnmobil: Hymer B544

VorherigeNächste


Das könnte dich auch interessieren:

Grau ist nicht grausam...
Forum: Unser Fahrzeug
Autor: Anonymous
Kommentare: 33

11 Kg Gasflasche (grau mit Kappe)
Forum: Bieten
Autor: P+V
Kommentare: 0

Gasflaschen 11kg grau
Forum: Bieten
Autor: RainerBork
Kommentare: 0

Führerschein (grau) auf EU-Führerschein
Forum: Recht
Autor: Achim_53
Kommentare: 0

Führerschein (grau) auf EU-Führerschein
Forum: Recht
Autor: Achim_53
Kommentare: 0


Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast