Führerscheintausch (Grau - EU)

hape
Beiträge: 171
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:33
Wohnmobil: Hymer B 778 ALKO 5.5 to. 3.0l
Wohnort: Sauerland

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von hape » Sa 25. Jul 2015, 11:49

Moin R@iner,

hier ist das ganze erklärt:

http://www.fahrschule.de/fahren_lernen/Tipp6index.html

172: Klasse C, gültig auch für Kraftfahrzeuge der Klasse D, jedoch ohne Fahrgäste

174 Klasse L, gültig auch zum Führen von Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, auch mit einachsigem Anhänger (wobei Achsen mit einem Abstand von weniger als 1 m voneinander als eine Achse gelten) sowie Kombinationen aus diesen Zugmaschinen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden

175 Klasse L, auch gültig zum Führen von Kraftfahrzeugen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und zum Führen von Kraftfahrzeugen mit Ausnahme der zu den Klassen A, A1, A2 und AM gehörenden mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³

frendliche Grüße aus dem Sauerland

Peter



jackpaulchen
Beiträge: 235
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 13:54
Wohnmobil: hobby 600
Wohnort: 5 km von norddeich

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von jackpaulchen » Sa 25. Jul 2015, 14:29

moin
Heiko
den 3er 1966,den 2er 1968,seitdem berufskraftfahrer und musste mit 50 alles umtauschen in die kleine karte und seitdem steht es so drin.
stop,bei der letzten Erweiterung haben sie mir Motorrad mit eingetragen.
lege aber keinen wert drauf, bin ausser Moped in Jugendjahren kein Motorrad gefahren
gruss
achim



Heiko
Beiträge: 7991
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von Heiko » Sa 25. Jul 2015, 21:46

Hallo Achim,

wenn dein C1/E dann mit dem Vermerkt versehen ist halte ich das einfach für falsch.

Weder beim mir noch bei meiner Frau, beider FS 1983 gemacht, steht das bei den Klassen dahinter.



jackpaulchen
Beiträge: 235
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 13:54
Wohnmobil: hobby 600
Wohnort: 5 km von norddeich

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von jackpaulchen » So 26. Jul 2015, 09:56

moin Heiko
kenne einen der noch draussen rumknüppelt mit 84 auf auf einem kühler.
bitte, wer will soll er`s tun
ich hätte jetzt die 6 module machen müssen um beruflich weiter zumachen.
hab ich nicht, sehe es nicht ein mit 70 mir noch stress an die backe zu hängen. sollen jüngere ran, gibt genug die fahren wollen.
somit lass ich es vorerst so laufen, werde mich wenn es um die Verlängerung geht schlau machen. bis dahin kann sich wieder etliches geändert haben.
und wenn ich den check nicht bestehe,sollen sie die grossen scheine behalten,habe genug grosse böcke gefahren.
gruss Achim



Heiko
Beiträge: 7991
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von Heiko » So 26. Jul 2015, 10:07

Hallo Achim,

die großen Bocke sind ja auch was anderes.
Ich denke es geht hier bei den meisten WoMo-Fahrern nur um den Erhalt des C1E

Denn das wäre ja echt ein Drama, wenn der verfallen würde.

Ansonsten gebe ich dir 100% Recht. Mit 70 sollte man hoffentlich seinen Ruhestand genießen können! :)



schimi

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von schimi » So 26. Jul 2015, 15:54

Heiko hat geschrieben: Ich denke es geht hier bei den meisten WoMo-Fahrern nur um den Erhalt des C1E

Denn das wäre ja echt ein Drama, wenn der verfallen würde.

Der verfällt auch ohne Gesundheitsprüfung nicht.
Ich habe meinen grauen Schein in 2003 gegen einen EU Schein getauscht und dort wurde alle Dinge des "alten Scheins" exakt übernommen.



Achim_53
Beiträge: 674
Registriert: Do 12. Mär 2009, 17:30
Wohnmobil: Hymer
Wohnort: Schwabe, durch Gottes Gnade

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von Achim_53 » Di 4. Aug 2015, 18:15

ENTWARNUNG
so, nachdem ich meinen neuen Führerschein bekommen habe, muss ich
jetzt feststellen, dass der Fahrlehrer nicht recht hatte!
Mit der Gesundheitsüberprüfung! :cool1
Alle Daten vom alten (grauen) Führerschein wurden übernommen.
C1 mit Zusatz 171 bis 12 to. Gesamtgewicht.
Aber, nach 15 Jahren muss ein neuer Beantragt werden!

Achim



rittersmann
Beiträge: 2588
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von rittersmann » Di 4. Aug 2015, 19:10

nachdem ich meinen neuen Führerschein bekommen habe,
Einen ganz dicken Glückwunsch :!:



Heiko
Beiträge: 7991
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von Heiko » Di 4. Aug 2015, 19:40

Achim_53 hat geschrieben: Aber, nach 15 Jahren muss ein neuer Beantragt werden!

Achim
Ja Achim, das ist jetzt leider so.

Amtlich begründet durch die sonst zu alten Fotos im Führerschein.



Biggi & Reinhard
Beiträge: 19688
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz

Re: Führerscheintausch (Grau - EU)

Beitrag von Biggi & Reinhard » Di 4. Aug 2015, 19:41

Hallo Achim,
Auch von mir Herzlichen :glückw2 zum neuen Führerschein :dau3



Antworten

Zurück zu „Recht“