PKW im Schlepp

ontheroad
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 16:12
Wohnmobil: Dethleffs XXL 9000
Wohnort: Eckernförde

Re: PKW im Schlepp

Beitrag von ontheroad » Di 9. Dez 2014, 09:12

tuppes hat geschrieben:
ontheroad hat geschrieben:Ich habe es auch mal machen wollen und hatte sogar gedacht meine WoMo deswegen in England anzumelden. Aber es ist in GB, NL F nur bis Max 750kg erlaubt. Das heißt große als ein Smart ist nicht drin.
Alan, hab´ gerade einmal nachgesehen: mein Smart (Diesel, Bj. 11/2013) ist mit 845kg Leergewicht angegeben. Selbst unser Morris Minor Convertible liegt über dem von Dir genannten Limit.
Erhard (Tuppes)
Ich glaube die älteren Smarts und Fiat 500 sind bis 750KG weiß aber nicht genau.

Außerdem das du jetzt erst outest das du sowas wie eine Morris Minor noch läufen hast ohne das ich es gesehen habe finde ich nicht so toll- Photos hier ;-)



Germany
Rumtreiber
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 557
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:43
Wohnmobil: RMB I 740 HE White Star
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: PKW im Schlepp

Beitrag von Rumtreiber » Di 9. Dez 2014, 12:14

jackpaulchen hat geschrieben:moin
wird ja viel geschrieben, jedoch hat einer mal bedacht das das zu ziehende Fahrzeug auf 2 achsen läuft die nicht als Tandemachse gelten.
somit müsste dafür der alte 2er her oder CE. wie sieht das unsere fahrlehrerfraktion hier???
gruss achim

:-o


Hallo jackpaulchen guckst du hier :


http://www.fahrlehrerverband-bw.de/13-FAQ/Faq-0008.htm


grüße



Antworten

Zurück zu „Recht“