Garmin Camper 760LMT_D

Germany
womisigi
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1244
Registriert: Do 25. Jun 2009, 22:20
Wohnmobil: Concorde Liner 990 IQ
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Markt Schwaben
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von womisigi » Di 14. Apr 2015, 12:20

ich bin bis jetzt ca. 8000 km mit dem camper 760 gefahren im Grund auch sehr zufrieden.
Man muß nur die gerechnete Route genau kontrollieren, denn er nimmt gerne Strecken mit einigen km mehr, ich habe deshalb im Ausland wo Wohnmobile nicht als LKW gerechnet werden schon 3,5 t eingegeben, dann werden die Streckewn schon mal kürzer.
Was ich bis jetzt noch nicht kapiert habe wie man Stellplatz Pois zusätzlich eingeben kann, z.B. Bordatlas oder Promobil, da wäre ich für Hilfe dankbar, aber bitte so das es ein absoluter PC-Laie auch versteht.



Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1579
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 34260 Kaufungen
Kontaktdaten:

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von RainerBork » Di 14. Apr 2015, 12:28

Hallo Sigi,

das ist relativ einfach. Die POI-Datei muss mit der Endung .gpi vorhanden sein. Z.B. Bordatlas.gpi
Navi mit PC verbinden und die Datei in das Verzeichnis POI kopieren.
Das Verzeichnis POI findest du als Unterverzeichnis unter Garmin.

Gruß Rainer



chausson
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 177
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 19:57
Wohnmobil: Sun Living Lido S 42 SL
Wohnort: Franken

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von chausson » Di 14. Apr 2015, 13:05

Danke erstmal für die Antworten.
Wie gesagt, da unser Womi ja sowieso nur 3.5 t hat dürfte also die Routenführung kein Problem sein.
Wie ist das mit den anderen Angaben L/B/H ??
Funktioniert das mittlerweile gut, bzw. besser ?
Hab da was von Feldwegen etc. gelesen hier, heisst also, dass das Navi auf die Einstellungen garkeine Rücksicht nehmen würde.

Siggi,

und die Bordatlasdatei kann ich auf deren (BOrdatlas) Internetseite ja runterladen oder ?



Germany
SunVoyager
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 595
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 23:29
Wohnmobil: Gulfstream SunVoyager
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von SunVoyager » Di 14. Apr 2015, 14:11

Ich habe kein Camper 760 aber folgende allgemeine Info zu Camper-Navis mit der Einstellungsmöglichkeit der Abmessungen und Gewichte:
Die Kartendaten bezüglich max. Höhe, max. Breite und max. Gewicht, sind auf vielen Routen, besonders Nebenstrassen nicht vollständig erfasst. Das wird auch in absehbarer Zeit nicht wesentlich besser sein, weil das sehr viel Zeit braucht. Das Kartenmaterial ist nicht vom Navi-Hersteller, sondern kommt überwiegend m. W. von 2 Firmen. Das Navi (völlig egal welches Fabrikat) kann dann diese Daten nur berücksichtigen, wenn sie auch im Kartenmaterial erfasst sind. Man kann sich dann also nicht in jedem Fall darauf verlassen, diese Route auch fahren zu können. Man muß trotz Camper-Navi natürlich die Schilder (z. B. Höhenbegrenzung) unterwegs beachten und falls eine Beschränkung das Fahrzeug betrifft, dann anders fahren. Dafür kann aber das Gerät nichts (egal welches Fabrikat), sondern das liegt an dem Kartenmaterial. Alle Strassen bei denen die Daten richtig erfasst sind werden bei der Routenplanung auch umfahren, wenn die eingestellten Maße/Gewichte überschritten werden. Ich fahre seit 2011 ein Camper-Navi und bin trotz der Einschränkungen zufrieden damit. Aktuell stand ich trotz Camper-Navi vor kurzem in einer Nebenstraße die plötzlich nur noch bis 2,8 t zugelassen war und auch zu eng wurde. Da musste ich tatsächlich wenden und einen anderen Weg fahren. Das war aber bisher das einzige Mal wo das passierte (Nähe Tschechische Grenze). Diese Info dient hoffentlich etwas zur Klärung, weil immer wieder von schlechten Camper-Navis gesprochen wird, die nicht richtig funktionieren...die können nicht funktionieren wenn die Daten nicht erfasst sind. Gruß Klaus!



Germany
camperfan
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2855
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 21:02
Wohnmobil: Concorde Charisma 650 XT
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von camperfan » So 3. Jan 2016, 17:50

Hallo Forum,


an meinem Camper 760 habe ich nun ein mehrstündiges Update neu aufgespielt - nun sind aber die ACSI-Stellplätze weg.

Habt Ihr eine Idee wie ich da wieder ran komme?

Habt Ihr das auch schon erlebt? :(



chausson
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 177
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 19:57
Wohnmobil: Sun Living Lido S 42 SL
Wohnort: Franken

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von chausson » So 3. Jan 2016, 17:56

Bin jetzt zufällig wieder auf diesen Beitrag gestossen...

Habe ja jetzt Erfahrungen mit dem Navi machen können.
Also im Grossen und Ganzen ok, hätte mir aber mehr erwartet.
Auf Sardinien hat es aus unerfindlichen Gründen immer wieder auf kleine Nebenstrassen geleitet. Fast nie auf die grossen ausgebauten..
Dreimal mussten wir sogar umkehren, da absolut kein Weiter- oder Durchkommen..

Und das obwohl die Maße des Womos angegeben und Autobahnen (sogar mautpflichtige) erlaubt waren

Schon ein bissl enttäuschend

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



B&T Camper
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:35
Wohnmobil: Concorde Credo I 745 L
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von B&T Camper » So 3. Jan 2016, 18:46

Also ich mache da immer eine Routenplanung, ich schau mir meine Route bei Maps oder einer Karte an und gebe dann die ganzen Orte nacheinander in mein 760er ein, frägt immer nach ob man die Eingabe zur Route hinzufügen will, oder neue Route starten. Beispiel, das Navi will mich nach Kroatien immer über München schicken, egal ob ich schnelle oder kürzeste Route einstelle. Da ich aber als erstes Ziel Bad Tölz eingebe und dann Villach spare ich schon mal ca 80km ein.
in Italien fahre ich laut Navi auch schon mal im Acker neben der Strasse. ein Freund von mir hat Das Becker Navi und hat in Italien die selben Probleme
keine Ahnung was da los ist. ich habe dann immer das Navi ausgeschalten und wieder an und dann gings wieder eine Zeit lang.



chausson
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 177
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 19:57
Wohnmobil: Sun Living Lido S 42 SL
Wohnort: Franken

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von chausson » So 3. Jan 2016, 19:01

B&T Camper hat geschrieben:Also ich mache da immer eine Routenplanung, ich schau mir meine Route bei Maps oder einer Karte an und gebe dann die ganzen Orte nacheinander in mein 760er ein, frägt immer nach ob man die Eingabe zur Route hinzufügen will, oder neue Route starten. Beispiel, das Navi will mich nach Kroatien immer über München schicken, egal ob ich schnelle oder kürzeste Route einstelle. Da ich aber als erstes Ziel Bad Tölz eingebe und dann Villach spare ich schon mal ca 80km ein.
in Italien fahre ich laut Navi auch schon mal im Acker neben der Strasse. ein Freund von mir hat Das Becker Navi und hat in Italien die selben Probleme
keine Ahnung was da los ist. ich habe dann immer das Navi ausgeschalten und wieder an und dann gings wieder eine Zeit lang.
Route ist für mich nicht...
Ich plan immer erst das erste Ziel und den Rest nur ganz grob und dann von Tag zu Tag :cool1

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



Germany
camperfan
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2855
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 21:02
Wohnmobil: Concorde Charisma 650 XT
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von camperfan » Mo 4. Jan 2016, 12:42

... und wie bekommt Ihr die ACSI Stellplätze neu?



chausson
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 177
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 19:57
Wohnmobil: Sun Living Lido S 42 SL
Wohnort: Franken

Re: Garmin Camper 760LMT_D

Beitrag von chausson » Sa 25. Jun 2016, 17:18

Ich hab mal eine Frage zu dem Navi

Wie kann ich mir hier Alternativrouten anzeigen lassen ?
Mein vorheriges Becker hatte immer gleich mehrere unterschiedliche berechnet und angezeigt, von denen ich dann eine auswählen konnte.
Das tut dieses leider nicht...oder doch ?
Wenn ja, wo find ich diese Funktion

Danke

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Navigation“