^nach oben^

Ladeproblem Tab an 12 Volt

Beitragvon Rossi » Do 12. Jun 2014, 18:33

Hallo Leute,

habe auf der letzten Ausfahrt meinen Tab (Aldi Livetab 7,9Zoll) und die Navisoftware TomTom getestet.
Klappt alles super, bin begeistert von der Größe.
Nun zu meinem Problem.
Wenn das Navi läuft, zieht der Tab viel Strom, also hängt er am Ladekabel und im 12 Volt Anzünder.
Bei langen Fahrten stelle ich fest, der Tab zieht mehr Saft raus, als wie reinkommt!?.

Wie kann ich dieses ändern. Kann es an meinem 12V-USB Adapter liegen? Der wir ganz schön heiß. Mal einen anderes versuchen?
Der 12Volt anzünder ist mit 150Watt max beschriftet. Er liefert zwar kein Strom wenn keine Zündung anliegt, aber dieses finde ich nicht schlimm.

Hoffe auf Hilfe. Vielen Dank
Rossi Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 213
Registriert: Di 21. Okt 2008, 21:23
Wohnort: Nörvenich
Danke gesagt: 11 mal
Danke erhalten: 11 mal
Wohnmobil: Frankia I 700BK
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Jalta » Do 12. Jun 2014, 19:09

Hallo,
Habe ich bei meinem i-pad und Copilot auch
Der Verbrauch bei ständiger GPS und Neuberechnung
plus TMC ist sicherlich nicht unerheblich.
Eine Lösung Habe ich aber auch noch nicht
Bin auch mal gespannt, ob jemand eine Idee hat
Gruß
Hermann

[ Post made via iPhone ] [ img ]
Jalta Offline


 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Nov 2012, 20:29
Wohnort: 49536
Danke gesagt: 7 mal
Danke erhalten: 10 mal
Wohnmobil: Frankia I700ED
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Har-Pi » Do 12. Jun 2014, 19:12

Die USB-Adapter von 12 auf 5 Volt sind nicht sehr leistungsfähig.

Deshalb haben USB-Hubs ja auch eine Spannungsversorgung, da die Spezifikationen nicht besonders grosse Ströme erlauben.

Ich würde mal im einschlägigen Handel wie Conrad, Reichelt etc nachschauen.

Wenn ich Zeit dazu habe, suche ich mal was. Der wird aber sicher grösser sein als der jetzige.
Har-Pi Offline


 
Beiträge: 1315
Registriert: So 6. Mär 2011, 22:16
Wohnort: Weltbürger
Danke gesagt: 57 mal
Danke erhalten: 149 mal
Wohnmobil: Karmann 650
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Har-Pi » Do 12. Jun 2014, 19:17

Hier mein Ergebnis für Ladeadapter mit 2000 mA:

Und der hier soll sogar 3100 mA bringen:
Har-Pi Offline


 
Beiträge: 1315
Registriert: So 6. Mär 2011, 22:16
Wohnort: Weltbürger
Danke gesagt: 57 mal
Danke erhalten: 149 mal
Wohnmobil: Karmann 650
Geschlecht: Männlich

Beitragvon rgk » Do 12. Jun 2014, 19:40

Denke mal, dass das Lifetab mit 5V nicht zu laden ist. Ich habe einen speziellen Adapter für die 12V
Steckdose für kleines Geld in Netz gekauft, funzt einwandfrei.

[ Post made via Android ] [ img ]
rgk Offline


 
Beiträge: 2027
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 17:57
Danke gesagt: 45 mal
Danke erhalten: 144 mal
Wohnmobil: Conc.Charisma

Beitragvon Jalta » Do 12. Jun 2014, 19:56

Hallo,
das Ipad möchte 5V und 2,1 A
da wäre der zweite Link schon mal was, danke.
Ich werde mal schauen, was mein Ladeadapter denn überhaupt bringt ;-), für`s iphone mit 1A reicht er auf jeden Fall
Gruß Hermann
Jalta Offline


 
Beiträge: 121
Registriert: So 25. Nov 2012, 20:29
Wohnort: 49536
Danke gesagt: 7 mal
Danke erhalten: 10 mal
Wohnmobil: Frankia I700ED
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Heiko » Do 12. Jun 2014, 20:04

Wir haben einen 2 A Adapter und kommen auch mir dem grossen iPad super damit aus.
Heiko Offline


 
Beiträge: 7959
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 306 mal
Danke erhalten: 551 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Rossi » Do 12. Jun 2014, 22:19

so , hab mal ein 2 A Teil bestellt.

DANKE
Rossi Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 213
Registriert: Di 21. Okt 2008, 21:23
Wohnort: Nörvenich
Danke gesagt: 11 mal
Danke erhalten: 11 mal
Wohnmobil: Frankia I 700BK
Geschlecht: Männlich



Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Navigation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KlaKliWa und 2 Gäste