Eintragung von Hubstützen ??

Alles was mit technischem Zubehör für Wohnmobile zu tun hat
Antworten
KlaKliWa
Beiträge: 328
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:05
Wohnmobil: Eura Mobil Integra 790 EB
Wohnort: Wagenfeld (Kreis Diepholz), Niedersachsen

Eintragung von Hubstützen ??

Beitrag von KlaKliWa » Do 17. Aug 2017, 19:49

Hallo an die Experten,

ich hatte heute eine interessante Unterhaltung. Es ging um die Hubstützanlage.
Im Gespräch fragte man mich, ob ich eine ABE für die Anlage besitze. Man müsse ja für alle Anbauteile eine ABE oder ein Gutachten haben. Nun frag ich mich, hat der Gesprächspartner recht? Da ich bald mit dem Wohnmobil zum TüV muß richte ich mich mit der Frage an die Experten hier im Forum.

Habt ihr, die auch eine Hubstützanlage unter dem Fahrzeug habt, eine ABE oder etwas ähnliches dazu bekommen? Also ich habe nach dem Einbau weder eine ABE noch ein Gutachten ausgehändigt bekommen.



tuppes
Beiträge: 1065
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Eintragung von Hubstützen ??

Beitrag von tuppes » Do 17. Aug 2017, 22:11

Angeblich nicht. Guckst Du hier

http://www.sawiko.de/hydraulische-hubstuetzen-hy4.php (unter: techn. Daten)
http://www.promobil.de/forum/archive/in ... 36197.html (ganz nach unten scrollen)

Ich hätte mir schon lange den Luxus dieser Hubstützen gegönnt, wenn ich mir das "gewichtsmäßig" leisten könnte (ich meine wirklich das Mehrgewicht in kg, nicht in € ;) )
Erhard (Tuppes)



thomasd
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 20:18
Wohnmobil: Concorde Liner auf MAN TGL
Wohnort: Hamburg-Süd

Re: Eintragung von Hubstützen ??

Beitrag von thomasd » Fr 18. Aug 2017, 10:05

Moin,
hatte jetzt 4 automatische Anlagen, aber ABE, Eintragung oder Fragen beim Tüv hatte ich noch nicht.
Solar, SAT oder Markise ist ja auch nicht eingetragen.



Antworten

Zurück zu „Zubehör“