Gasanlage Duomatic

Elektrik, Gas, Wasser, Möbel, Aufbau allgemein
France
Cruiser
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Castrop-Rauxel
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Fr 13. Okt 2017, 16:04

Heiko hat geschrieben:
Cruiser hat geschrieben:Dazu gibt es auch noch eine "Fernbedienung":

[clicklink=https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html]https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html[/clicklink]

Fernanzeige trifft es besser. Zum manuellen umschalten muss man leider immer noch aussteigen. :-)
Deshalb steht ja Fernbedienung in "" ;)

Und aussteigen musst du nicht, umschalten macht die Anlage alleine.



Cruiserline
Beiträge: 4958
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiserline » Fr 13. Okt 2017, 16:06

Die Multimatik hat eine automatische Umschaltung integriert, man muss nicht manuell umschalten, sonst würde es ja keinen Sinn machen, sich so ein Teil einzubauen. ;)



France
Cruiser
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Castrop-Rauxel
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Fr 13. Okt 2017, 16:08

paule hat geschrieben:Hallo,

hab ich etwas übersehen

Hat dieser Regler denn auch einen Crash-Sensor und Schlauchbruchsicherungen?

MfG Paule

Diese Version hier hat beides:

[clicklink=https://www.obelink.de/multimatik-cpu-g ... id%3D10085]https://www.obelink.de/multimatik-cpu-g ... id%3D10085[/clicklink]



Heiko
Beiträge: 8013
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Heiko » So 15. Okt 2017, 21:14

Cruiser hat geschrieben:
Heiko hat geschrieben:
Cruiser hat geschrieben:Dazu gibt es auch noch eine "Fernbedienung":

[clicklink=https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html]https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html[/clicklink]

Fernanzeige trifft es besser. Zum manuellen umschalten muss man leider immer noch aussteigen. :-)
Deshalb steht ja Fernbedienung in "" ;)

Und aussteigen musst du nicht, umschalten macht die Anlage alleine.
Deshalb schrieb ich ja auch "zum manuellen Umschalten". :-)



thomasd
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 20:18
Wohnmobil: Concorde Liner auf MAN TGL
Wohnort: Hamburg-Süd

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von thomasd » So 15. Okt 2017, 23:45

diese anfälligen Automatikumschaltungen braucht kein Mensch!
Ich fahre seit ca. 17 Jahren problemlos 2 getrennte Systeme die ich ohne aussteigen über Gasfernschalter steuern kann.
Ist noch nicht, könnte aber passieren, dass mitten in der Nacht ein System leer geht und wenn, wäre es vor der manuellen Umschaltung vielleicht 5 Grad kälter in der Kabine! :cool1



Cruiserline
Beiträge: 4958
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiserline » Mo 16. Okt 2017, 12:59

Wir haben seit 10 Jahren die Automatikumschaltung und bisher noch nie Probleme gehabt. Ich möchte diese Teil nicht missen, da ich im Winter nicht unbedingt Nachts im Schlafanzug in die Kälte gehen möchte. Wenn es richtig knackig kalt ist, dann geht die Temperatur schnell runter wenn die Heizung aus geht. Für uns kommt nur wieder ein Regler mit automatischer Umschaltung in Frage.



France
Cruiser
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Castrop-Rauxel
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Mo 16. Okt 2017, 13:02

thomasd hat geschrieben:diese anfälligen Automatikumschaltungen braucht kein Mensch!
Nun, es ist ja Okay, wenn du es nicht magst, oder willst. Ich möchte es aber so haben und meine DuoMatic hat die letzten 10 Jahre tadelos funktioniert :cool1



thomasd
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 20:18
Wohnmobil: Concorde Liner auf MAN TGL
Wohnort: Hamburg-Süd

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von thomasd » Mo 16. Okt 2017, 14:51

mir ging es darum, dass Umschaltung auch mit Einfachreglern und Fernschaltung geht.....ohne im Schlüpper raus zu müssen. :mrgreen:



rgk
Beiträge: 2032
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 18:57
Wohnmobil: Concorde Charisma

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von rgk » Mo 16. Okt 2017, 15:54

thomasd hat geschrieben:mir ging es darum, dass Umschaltung auch mit Einfachreglern und Fernschaltung geht.....ohne im Schlüpper raus zu müssen. :mrgreen:
Richtiges Camping ist halt nix für Weichlinge.
Duck und weg



nathan
Beiträge: 66
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 12:07

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von nathan » So 22. Okt 2017, 12:00

Heizung im Reisemobil gibt es denn sowas??? Vonwegen Weichlinge!!! :lach1



Antworten

Zurück zu „Aufbau“