B 774: Neuer Tisch

Alles für Elektrik, Gas, Wasser, Möbel etc.
Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8055
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von Heiko » Do 6. Dez 2018, 09:14

Tja, jetzt mal die weiteren Schritte.

Um einen gleichmäßigen Glanz auf der Platte zu erreichen, habe ich den gesamten Tisch noch ein paar male mit dem Kleber bestrichen. Das war ein grober Fehler!!!

Dann habe ich meinen Tisch beim Anschleifen für den finalen Lack total versaut.
Man hatte ich einen Hals!!! 10 Stunden Arbeit zum Teufel.

Das Problem war folgendes: 
Ich wollte ja abschließend noch matten Parkettlack aufbringen und hierzu die Platte leicht anschleifen.

Leider hat, wie ich jetzt erfahren habe, der Transferkleber die Eigenschaft bei 70°C wieder weich zu werden. 
Das führte beim Anschleifen mit der Maschine zum Einschluss des Schleifstaubes in Form von grauen Placken im Bereich des Bildes.

Letztlich klebte das so arg, dass es mir das Schleifpapier von der Maschine gerissen hat.
Nun muss ich mir überlegen, wie ich den ganzen Mist wieder runter bekomme und von vorne anfangen.... :-(

Am 2.11. begann ich dann die Platte mit feuchten Küchentüchern zu wässern um den Kleber wieder etwas weich zu bekommen.
Über Nacht mit Folie bedeckt und am Morgen dann zusammen mit Tina versucht den Kleber mit dem Spachtel wieder abzukratzen.

Am 3.11. dann in die Garage und nochmals versucht mit dem Exenterschleifer die Platte abzuschleifen.
Wieder klebte mir das Papier an der Platte fest. Dann mit Wasser geschliffen - was für eine Sauerei.
Überall spritze die graue Pampe hin, nach 30 Sekunden war das Schleifpapier gesättigt und musste ausgetauscht werden.

Aber es funktionierte!!! Ich hatte am Ende wieder eine unbehandelte Massivholzplatte!



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8055
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von Heiko » Do 6. Dez 2018, 09:15

Nun also alles wieder von vorne:

-  lasieren - langsam hatte ich ja Übung und so wurde es schön gleichmäßig.
- 24 Stunden trocknen lassen
 - wieder das Bild mit Transfer-Kleber aufbringen.
   Geändert habe ich die Leimmenge. Zum Ausstreichen des Klebers habe ich mir 2 Tapeten-Gummi-Rollen gekauft.
   So konnte ich viel Leim raus drücken.
- 24 Stunden trocknen lassen
- nun wieder mir feuchtem Lappen alles abrubbeln.
- trocknen lassen und immer wieder die vom Restpapier grau gewordenen Stellen mit einem rauen Schwamm nachbehandelt
- wieder trocknen lassen
- nun mit feinem Schleifpapier die Oberfläche vorsichtig per Hand angeschliffen
- 3 Schichten matten Parkettlack aufgebracht.

Hier nun das Endergebnis:

http://www.holli-mobil.de//Bilder/B774/ ... SCH_15.jpg



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8055
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von Heiko » Do 6. Dez 2018, 09:17

Hier nochmal der Vergleich zur unbehandelten Platte aus 2013:

http://www.holli-mobil.de//Bilder/B774/ ... SCH_04.jpg



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3737
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von schienbein » Do 6. Dez 2018, 09:49

Boah Heiko, sieht klasse aus :!: ... GRATULATION :D



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4491
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von jion » Do 6. Dez 2018, 10:05

Sehr schöne Arbeit. Ich kann mir gut vorstellen welch dicken Hals du hattest als der Kleber sich nicht schleifen ließ. Aber dafür ist es jetzt toll geworden.

Jetzt aber schnell eine Tischdecke drüber gelegt damit nichts dran kommt :lach1



tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1092
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: B 774: Neuer Tisch

Beitrag von tuppes » Do 6. Dez 2018, 10:23

Glückwunsch, Heiko - das hast Du (wieder) toll hinbekommen - und hoffentlich jetzt dauerhaft. Aber wenn jetzt 3x Parkettlack drauf ist, müsste man auf dem Tisch tanzen können, ohne dass etwas passiert (wenn die Halterung mitmacht ;) ).
Schade ist nur, dass Du keine Aufträge annehmen möchtest 😰.
Gruß in den Norden.
Erhard (Tuppes)



Antworten

Zurück zu „Aufbau“