Solar um 100 Watt erweitern

Elektrik, Gas, Wasser, Möbel, Aufbau allgemein
Antworten
Wilder Herzbube
Beiträge: 398
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 11:28
Wohnmobil: Giottiline Therry T45
Wohnort: Varel / Friesland
Kontaktdaten:

Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Wilder Herzbube » Do 2. Mai 2013, 22:42

Moin,

was ist eigentlich nötig, wenn ich meine Solaranlage um 100 Watt erweitern möchte? Ich habe jetzt eine 100 Watt Anlage von Alden auf dem Dach. Kann ich da jedes beliebige Panel zur Erweiterung nehmen oder muss es auch wieder ein Alden sein? Muss dann auch der Regler verändert werden und noch weitere Dinge?
Würde mich einfach mal interessieren, falls es mal Thema werden sollte.

Vielen Dank für Eure Infos.

PS: Ich habe leider immer Probleme mit der Suche. Die sagt fast immer, dass es keine Ergebnisse gibt. Ich habe sogar schon genau nach den Headlines gesucht die ich selbst verfasste, damit ich sicher gehen konnte, dass die Begriffe auch das sind. Ergebnis: Nix. Mache ich etwas falsch :?:

Gruß Bube



Mobi-Driver
Beiträge: 5206
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Mobi-Driver » Do 2. Mai 2013, 22:46

Wilder Herzbube hat geschrieben:...was ist eigentlich nötig, wenn ich meine Solaranlage um 100 Watt erweitern möchte?
Gruß Bube
Was nötig ist ?
Hast Du einen Spaten ?
In Dangast gibt es doch reichlich Watt... :lach1

Sorry...war Ironie...aber die Vorlage war einfach zu gut... :cool1



nelly
Beiträge: 6067
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von nelly » Do 2. Mai 2013, 22:49

Moin Bube,

bei der Suche musst Du auf jeden Fall auf die Rechtschreibung, bzw. auf Groß- und Kleinschreibung achten.
Deinen Beitrag findet man z.B. nicht bei "solar" und "watt", sondern nur, wenn man "Solar" und "Watt" schreibt.



Wilder Herzbube
Beiträge: 398
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 11:28
Wohnmobil: Giottiline Therry T45
Wohnort: Varel / Friesland
Kontaktdaten:

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Wilder Herzbube » Do 2. Mai 2013, 22:49

@Mobi-Driver
Heimspiel :lach1 :lach1 :lach1



Har-Pi
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Mär 2011, 22:16
Wohnmobil: Karmann 650
Wohnort: Weltbürger

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Har-Pi » Do 2. Mai 2013, 23:18

Der Regler muss für die zusätzliche Leistung geeignet sein, d.h. er sollte um die 20 A vertragen können.

Das Panel sollte möglichst ein elektrisch sehr ähnliches oder gleiches sein, hier ist besonders auf die Leerlaufspannung zu achten.

Sobald die Entscheidung bei Dir ansteht, kannst Du Dich gern an mich wenden, ich habe einige Jahre Erfahrung mit Solaranlagen"an"bau.

Ich bin beim Nordstammtisch, habe aber nicht im Kopf, ob Ihr hinkommt.



thomasd
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 20:18
Wohnmobil: Concorde Liner auf MAN TGL
Wohnort: Hamburg-Süd

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von thomasd » Fr 3. Mai 2013, 07:31

man kann auch eine 2. Anlage seperat einbauen. Vielleicht mal ein Vorteil wenn etwas streikt.



RainerBork
Beiträge: 1582
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Wohnort: 34260 Kaufungen
Kontaktdaten:

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von RainerBork » Fr 3. Mai 2013, 12:47

Moin Stephan,

bei deiner geplanten Erweiterung sind folgende Punkte zu beachten:

-Ist noch Platz auf dem Dach für eine weitere Zelle
-Kabelquerschnitt von der Zelle zum Regler und weiter zum Akku ausreichend
-Laderegler für die geplante Leistung ausreichend

Bei den Punkten 2 und 3 bin ich mir nicht sicher, da ich die Fa. Gante kenne. :mrgreen:
Wenn du ein neues System installieren willst, wie es Thomas vorschlägt, musst du zusätzliche Kabel nach unten bringen
und einen weiteren Regler installieren.
Wenn du deine Anlage erweiterst, solltest du auf die gleiche Leerlaufspannung der Zellen achten. Wurde von Har-Pi schon gesagt.
Die Spannung bei Pmax (maximaler Leistung) sollte auch ungefähr gleich sein.
Die Leistung der Zellen darf bei Parallelschaltung unterschiedlich sein.
Viel Spaß beim Planen.

Gruß Rainer



SuperDuty
Beiträge: 3896
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20
Wohnmobil: Concorde + U-Boot
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: MYK-onos

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von SuperDuty » Fr 3. Mai 2013, 15:53

Ja, und wie das Ganze dann fertig aussieht, zeige ich dir bei der nächsten Tasse Kaffee vor Ort :cool1



Wilder Herzbube
Beiträge: 398
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 11:28
Wohnmobil: Giottiline Therry T45
Wohnort: Varel / Friesland
Kontaktdaten:

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Wilder Herzbube » So 5. Mai 2013, 14:26

Ns, da bin ich aber gespannt :-)

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Schnubbelemobil
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Sep 2017, 14:48
Wohnmobil: Bürstner Ixeo Time 30 Jahre
Wohnort: Schwaigern

Re: Solar um 100 Watt erweitern

Beitrag von Schnubbelemobil » Do 14. Sep 2017, 15:22

Hallo alle zusammen,

da mich diese Thema auch betrifft wäre ich sehr dankbar wenn ein "Profi" mal ein Vorschlag machen könnte welches man hier verwenden könnte.

Hersteller ...xy...mit 150 Watt z.b.

Gruß
Dietmar

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aufbau“