Gasanlage Duomatic

Elektrik, Gas, Wasser, Möbel, Aufbau allgemein
Cruiser
Administrator
Beiträge: 5938
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Do 12. Okt 2017, 13:01

Hallo Zusammen,

ich habe da mal eine Frage an unsere Gas-Spezialisten: Meine Truma Duomatic L Plus hat jetzt das Alter von 10 Jahre erreicht und muss ausgetauscht werden.
Reicht es, wenn ich lediglich den Druckminderer tausche, oder muss die gesamte Anlage ersetzt werden?

Liebe Grüße
Achim



Reisefan

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Reisefan » Do 12. Okt 2017, 13:38

Was ist der Grund der dich zum wechseln veranlasst ? Nur das Alter oder Funktionsstörungen ?
Wenn du Regler und Schläuche wechselst sind alle zufrieden, auch der Mann der die Gasabnahme macht. Dekra, TÜV GTÜ

Grüße



Cruiser
Administrator
Beiträge: 5938
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Do 12. Okt 2017, 13:47

Hallo Reisefan,

das Alter...die Gasschläuche und der Regler müssen im Wohnmobil alle 10 Jahre ausgetauscht werden, sonst gibt es keine Gasprüfung und TüV.



Reisefan

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Reisefan » Do 12. Okt 2017, 13:49

Bist meiner Änderung um Sekunden zuvorgekommen.
War vielleicht keine gute Idee meinen Senf dazuzugeben.



Cruiser
Administrator
Beiträge: 5938
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Do 12. Okt 2017, 13:55

Reisefan hat geschrieben:Bist meiner Änderung um Sekunden zuvorgekommen.
War vielleicht keine gute Idee meinen Senf dazuzugeben.
Alles Okay ;)

Hab gerade gesehen, dass es, bei Obelink, eine Alternative (Multimatik) zur Truma DuoControl gibt. Werde ich mir mal genau anschauen.



Heiko
Beiträge: 7987
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Heiko » Do 12. Okt 2017, 20:59

Hallo Achim,

der sieht aber schön kompakt aus. Danke für den Tipp!

[clicklink=]https://www.obelink.de/multimatik-gas-umschalter.html[/clicklink]



camper2509
Beiträge: 576
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:17
Wohnmobil: seit 05.12 Knaus Sun Ti 600UF
Wohnort: Trais-Horloff
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von camper2509 » Fr 13. Okt 2017, 09:12

Guten Morgen,
Auch bei mir ist es dieses Jahr soweit aber ich versiebe das noch bis zum nächsten Jahr weil ich da erst TÜV habe. Ich wäre an diesem Produkt interessiert und es ist aus Deutschland:
https://www.campingshopwagner.de/produc ... euche.html



Cruiser
Administrator
Beiträge: 5938
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Cruiser » Fr 13. Okt 2017, 12:36

Dazu gibt es auch noch eine "Fernbedienung":

[clicklink=https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html]https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html[/clicklink]



paule
Beiträge: 124
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 15:39

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von paule » Fr 13. Okt 2017, 13:27

Hallo,

hab ich etwas übersehen

Hat dieser Regler denn auch einen Crash-Sensor und Schlauchbruchsicherungen?

MfG Paule



Heiko
Beiträge: 7987
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Heiko » Fr 13. Okt 2017, 14:33

Cruiser hat geschrieben:Dazu gibt es auch noch eine "Fernbedienung":

[clicklink=https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html]https://www.obelink.de/multimatic-ferndisplay.html[/clicklink]

Fernanzeige trifft es besser. Zum manuellen umschalten muss man leider immer noch aussteigen. :-)



Antworten

Zurück zu „Aufbau“