^nach oben^

Alkoven Fenster hat sich geteilt

Elektrik, Gas, Wasser, Möbel, Aufbau allgemein

Beitragvon Hymerlaube » Mo 28. Aug 2017, 12:03

Hallo liebe WOMO Gemeinde.
Habe ein Problem und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tip geben könnte. Bei meinem Alkoven Fenster bei Hymer Camp Swing 524 haben sich die beiden zusammengepressten Teile getrennt. Ich wahr wohl etwas zu rabiat beim schließen. Da die Versicherung den Schaden nicht als Teilkaskoschaden anerkennt und es die Scheibe nicht mehr einzeln gibt ( komplettes Fenster kostet 1100,- Euro) -beim Alter von 16 Jahren möchte ich aber nicht mehr so viel Geld ausgeben- würde ich gerne die Scheiben zusammen kleben und vielleicht sicherheitshalber mit 2-4 durchgehende Schrauben mit einander verbinden. Ansonsten bliebe nur die Alternative ein Alu Blech zu verbauen. Meine Frage wäre, ob jemand so etwas schon gemacht hat, so etwas schon gesehen hat oder ob etas dagegen spricht.
Würde mich freuen, wenn jemand einen Tip hätte.
Mit freundlichen Grüßen
Hymerlaube Georg
Hymerlaube Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 20:04
Wohnort: Dortmund
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Wohnmobil: Hymer Camp Swing

Beitragvon jion » Mo 28. Aug 2017, 12:38

Hallo Georg,

schön das du dich hier in unserem Forum angemeldet hast, sei willkommen.

Ein paar Aussagekräftige Bilder wären nicht schlecht
jion Offline


Moderator
 
Beiträge: 4740
Registriert: So 19. Okt 2008, 06:46
Wohnort: Moers
Danke gesagt: 242 mal
Danke erhalten: 503 mal
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i

Beitragvon Sammy69 » Mo 28. Aug 2017, 12:58

Hallo,
ich habe gelsen, dass Leute mit diesem Problem sich mit 3M Klebeband, oder Sikaflex521 geholfen haben, was bei denen sehr gut hält.
Selbst habe ich noch keine Erfahrung damit.
Dort hat jemand sein Fenster repariert:
https://www.camperpoint.de/index.php?pa ... post289470
Grüße
Andi
Sammy69 Offline


Administrator
 
Beiträge: 2182
Registriert: Do 9. Okt 2008, 18:35
Danke gesagt: 29 mal
Danke erhalten: 242 mal
Wohnmobil: Frankia A680+

Beitragvon nathan » So 22. Okt 2017, 11:11

Bei mir hat sich nicht das Fenster getrennt sondern der Rahmen. Die thermischen Trennung zwischen Innen- und Außenrahmen ist gerissen, geplatzt oder wie auch immer sie war jedenfalls entzwei. Sikaflex --- hält jetzt seit zehn Jahren.
nathan Offline


 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 12:07
Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 6 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Mobi-Driver » So 22. Okt 2017, 11:48

Moin moin,

als Erstes :

Herzlich Willkommen im Forum .

Zu Deinem Problem :

Kleben würde ich das Fenster mit Sikaflex transparent .
Zusätzlich mit 4 durchgängige kleine Schrauben oder 4 Blindnieten verbinden .
Sollte danach der Zwischraum zwischen den beiden Scheiben beschlagen,
dann unten an der gewölbten Scheibe an den Ecken zwei kleine Bohrungen mit ø 3mm bohren .
Solche kleinen Bohrungen helfen und beseitigen die Feuchtigkeit zwischen den Scheiben .
Hatte ich damals bei einem unserer Hymer Eriba Wohnwagen durchgeführt .

[ Post made via Android ] [ img ]
Mobi-Driver Offline


 
Beiträge: 5187
Registriert: So 10. Mai 2009, 08:21
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Danke gesagt: 457 mal
Danke erhalten: 523 mal
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Geschlecht: Männlich



Das könnte dich auch interessieren:

Einbruchsicherungen Seitz S4/S5 Fenster
Forum: Bieten
Autor: kmfrank
Kommentare: 3

Beschriftung löst sich
Forum: Zubehör
Autor: KlaKliWa
Kommentare: 11

LMC Liberty 630 R Alkoven aus 2001
Forum: Bieten
Autor: Sammy69
Kommentare: 1

Oyster Vision meldet sich mit Initfehler
Forum: Aufbau
Autor: ilru
Kommentare: 3

Man darf sich nicht wundern
Forum: Aktuell
Autor: Joxy
Kommentare: 2


Zurück zu Aufbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast