Unser Sommer 2019

Reisebericht ueber unseren Sommer

Antworten
RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 240
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Fr 8. Nov 2019, 14:11

Robidoux Trading Post.


Wie aus dem Film.. Der Mann in den Bergen

Ein alter Trading Post der frueher fuer den handel von ureinwohner mit pionieren und trapper genutzt wuerde, man konnte sich dort ausruhen, reparaturen ausfuehren lassen, nachrichten austauschen. Es kommt einem vor als ob man in der zeit zurueckreist wenn man die alten Tierfelle an den waenden sieht , das alte holz riecht und die verlassene umgebung sieht. Man kann sich gut vorstellen was fuer eine freude war den Trading Post nach einer langen reise zu sehen. Sich auszuruhen, neue gesichter zu sehen, nachrichten aus der alten und neuen welt zu hoeren.


https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 1cafcf.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 312054.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 120559.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 51d96b.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 2e50ba.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... e4c885.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... f0ec1e.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... e2b09b.jpg



Germany
Biggi & Reinhard
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 21067
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von Biggi & Reinhard » Fr 8. Nov 2019, 14:22

Hallo Rip ,
Danke fürs Mitnehmen den schönen Bilder :dau3
weiterhin schöne tage. ;)



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 240
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mo 11. Nov 2019, 13:12

Chimney Rock

Chimney Rock ist eine geologische Felsformation im Morrill County im Westen von Nebraska. Der Gipfel des Chimney Rock erhebt sich fast 91 m über dem umliegenden North Platte River Valley und liegt 1.289 m über dem Meeresspiegel. Die Formation diente Mitte des 19. Jahrhunderts als Wahrzeichen entlang des Oregon Trail, des California Trail und des Mormon Trail. Die Pfade verliefen entlang der Nordseite des Felsens.

Vor der Erkundung und Besiedlung durch europäische Einwanderer bezeichneten die amerikanischen Ureinwohner der Region - hauptsächlich die Lakota Sioux - diese Formation als "Elch-Penis". Die ersten Nicht-Eingeborenen, die die Säule sahen, waren wahrscheinlich die Astorianer von Robert Stuart auf ihrer Reise vom Pazifik nach Osten im Jahre 1813. Chimney Rock wurde nach der Stuart-Expedition in vielen Fachzeitschriften erwähnt.

Der Name "Chimney Rock" stammt wahrscheinlich von frühen Pelzhändlern. Die erste urkundliche Erwähnung von "Chimney Rock" erfolgte 1827 durch Joshua Pilcher. Pilcher war das Plattental hinauf zum Salt Lake gereist, wo sich die Pelzfänger der Rocky Mountains trafen. Die Formation durchlief eine Vielzahl von Namen, bevor sie zu Chimney Rock wurde, wie Chimley Rock und Chimney Tower, sowie zu Euphemismen, die auf dem ursprünglichen Namen der amerikanischen Ureinwohner basierten, wie Elk's Peak und Elk Brick.

Ein weiteres beeindruckendes Monument... Leider kann man nicht naeher dran und darf es nur aus der ferne beobachten. Die Leute im Visitor Center sagten das zwischen dem monument und dem visitorcenter das land einer privat person gehoert die sich weigert eine pfad zu erlauben...was verstaendlich ist wenn man sieht wieviel Muell leute einfach wegschmeissen.


https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 3d2675.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 61f07a.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 6820bd.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... db2d81.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... e4e627.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 240
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mi 13. Nov 2019, 13:27

Der Oregon Trail ist ein historischer Ost-West-Migrationspfad der den Missouri River mit den Tälern in Oregon verband. Der östliche Teil des Oregon Trail erstreckte sich über einen Teil des zukünftigen Bundesstaates Kansas und fast den gesamten heutigen Bundesstaat Nebraska und Wyoming. Die westliche Hälfte des Weges erstreckte sich über die meisten zukünftigen Bundesstaaten von Idaho und Oregon.

Der Oregon Trail wurde von 1811 bis 1840 von Pelzhändlern und Fallenstellern angelegt und war nur zu Fuß oder zu Pferd befahrbar. Bis 1836, als in Independence, Missouri, der erste Zug für Migrantenwagen organisiert wurde, war ein Wagenspur nach Fort Hall, Idaho, geräumt worden. Wagon Trails wurden immer weiter westlich geräumt und erreichten schließlich den gesamten Weg bis zum Willamette Valley in Oregon. Zu diesem Zeitpunkt war der so genannte Oregon Trail abgeschlossen, obwohl fast jährlich Verbesserungen in Form von Brücken und Abschnitten vorgenommen wurden. Fähren und Straßen, die die Reise schneller und sicherer machten. Von verschiedenen Ausgangspunkten in Iowa, Missouri oder dem Nebraska-Territorium aus liefen die Routen entlang des unteren Platte River Valley in der Nähe von Fort Kearny, Nebraska-Territorium, zusammen und führten zu reichen Ackerland westlich der Rocky Mountains.


https://live.staticflickr.com/65535/480 ... feafbf.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 115f1d.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 48dec9.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 6282e2.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 0da963.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 767f9c.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/480 ... 512708.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 240
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Fr 15. Nov 2019, 12:47

Courthouse and Jail Rock

Ein schoenes gebiet zum wandern und klettern....ich bin circa halb hochgekrabbelt before mein schuhwerk nicht mehr ausreichend und dem Hund es zu heiss war.

Die Courthouse und die Jail Rocks befinden sich in der Nähe des heutigen Bridgeports,NE und sind die Überreste eines alten Plateaus, das den North Platte River halbierte. Die Felsen befinden sich in einer Höhe von über 1200 Metern über dem Meeresspiegel und ragen mehr als 300 Meter über den nahe gelegenen Pumpkin Creek. Das Gerichtsgebäude und die Gefängnisfelsen waren die ersten monumentalen Felsformationen, die Auswanderern in Richtung Westen begegneten. Die Felsen dienten auch als wichtige Kreuzung, an der zwei Hauptstämme der Oregon- und California Overland-Trails zusammengeführt wurden.




https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 20817c.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 9ba4d1.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... a1675b.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 0571c3.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 651447.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/481 ... 779aa6.jpg



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika (USA)“