Unser Sommer 2019

Reisebericht ueber unseren Sommer

RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mo 19. Aug 2019, 19:31

Unser Campground in Chattahoochee,FL

Circa 1 mile vom Interstate 10 entfernt, sehr laendlich, sehr ruhig...hier liegt quasi der Hund begraben. Es soll 2 Supermaerkte im umkreis von 20 km geben, das naechste kino ist 40km in Tallahassee...
$28.50 pro nacht und wir haben strom, wasser, abwasser, pool, duschen, waschraum . $1.50 pro machine einen kleinen campgroundladen mit feuerholz,klopapier , wasserschlaeuchen etc.....und viel Natur. Die Umgebung wurde im Herbst 2018 von einem Hurricane stark beschaedigt und viele der Leute hier sind Bauarbeiter die bei den reparaturen helfen. Die meisten der anderen nachbarn sind nur fuer die nacht hier, laut den leuten im buero meist auf dem weg von oder nach disney world.

https://live.staticflickr.com/65535/327 ... aa0e08.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... 1e0734.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/327 ... 29e6ed.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/327 ... e39833.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/468 ... 4c3648.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mi 21. Aug 2019, 13:42

Joe Budd Wildlike Management Area

Nachdem ich Freitag nacht bis 2 uhr morgens arbeiten musste und dann erst gegen 9 uhr morgens aufgestanden bin hatten wir den grossteil des tages verpasst. Wir wollten frueh los und ein naturschutzgebiert besuchen.

Gegen 11 sind wir dann endlich aufgebrochen und es war schon recht warm (um die 28 grad )..viele Voegel haben wir nicht gesehen, aber dafuer viele gehoert , vorallem Rotaugen Vireos waren sehr vokal. Ein neuer vogel fuer unsere “Lifer” liste haben wir auch gesehen... einen Sommer Tanager.

Im ganzen war das “Joe Budd Wildlife Refuge” sehr interessant, es gab einen schoenen naturpfad mit vielen baechen und kleinen palmen sowie viele “lernstationen” die pflanzen erklaert haben.

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... 1bc6d0.jpg[

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... a375fd.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/328 ... 2a73c2.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... 2ecf04.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... 051ebe.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 62b18c.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/468 ... 86ecd8.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Sa 24. Aug 2019, 01:50

Abendspaziergang Lake Louisa Statepark

Es ist ein wirklich sehr schoenes Naturschutzgebiet. Die ganze Landschaft besteht aus vielen Seen und gehoert zum Florida Birding Trails. Es werden Pferdeausfluege, angeln,wandern, biking, birding als aktiviateen angeboten. Man kann paddleboard, kayaks , canoe, fahrraeder mieten...Das fehlen von spielplaetzen macht fas ganze fuer erwachsene ohne kinder mehr attraktiv.
Unser stellplatz war sehr schoen und direkt an einem der seen und so konnten wir aus dem bett raus die natur beobachten.
Pro Nacht zahlt man $26.50 fuer strom und wasser, einige campsites haben auch abwasser. Es waere ein schoenes Basecamp fuer ein paar wochen, aber leider konnten wir nur 2 naechte bleiben.



https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 499519.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/468 ... 7fb541.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/468 ... 052be8.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... 594286.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... a6f72d.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... 514bb8.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » So 25. Aug 2019, 17:56

Ankunft in Disney

Von unserem Statepark Campground fuer $26 am Tag zum Disney Fort Wilderness Campground fuer $120 am tag... hier haben die 800 stellplaetze und 400 cabins die man mieten kann. Ein Bussystem verbindet einen mit den ganzen vergnuegungsparks und der park bietet einiges an unterhaltung, von pools, filmen, restaurants, music, kutschenfahrten, pferdereiten ,tanzen....ausserdem gibt es eine bootverbindung von Campground direkt zum Magic Kingdom. Viele Leute mieten fuer $70 golf carts so das sie nicht viel laufen muessen, ueberall gibt es extra golf parking.

Einchecken dauerte circa 10 minuten pro camper und es wurde alles genau erklaert wo was ist und wie alles funktioniert. Wir hatten unsere Post und tierfutter/katzensteu hier hinsenden lassen und die gingen fuer uns sogar in das gebaeude um es abzuholen. Wenn unsere anderen pakete und post kommt werden wir telefonisch benachrichtigt und koennen es dann abholen.

Teuer ist es auf jedenfall , aber ich muss sagen die sind sehr gut organisiert und alle sind bisher sehr freundlich gewesen.

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... 217c7e.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... 70b396.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... bce122.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 0e89b1.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... 15432a.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Di 27. Aug 2019, 20:39

Disney...Animal Kingdom

Anstatt mit dem Bus zu fahren sind wir mit dem eigenen auto reingefahren und haben circa 20 minuten gespart. Parken kostet normalerweise zwischen $25 und $30, da wir aber auf dem Disney Campground uebernachten muessen wir nichts extra zahlen.

Freunde von uns waren schon da und wir sind dann gleich los und haben den park erforscht. Alles ist sehr schoen angelegt und top gepflegt. Wir hatten FASTpass tickets fuer 2 rides...zuerst sind wir auf die everest achterbahn gegangen , dann durch einen park mit tiergehegen und haben eine safari gemacht (quasi eine fahrt durch ein freigehege )...danach sind wir zurueck zum campground , gassi und spielen mit dem Hund und wieder zurueck um den Avatar ride zu machen.. welcher mich ziemlich schwindelig gemacht hat.

Abends hatten wir dann Cocktail und Dinner in einem Afrikanischen Restaurant .

Alles in den Resorts wird mit diesen Magic Wristbands gemacht. Zugang zu den badezimmer, waschraeumen, den resorts selbst, selbst das bezahlen wird mit diesen RFID armbaender gemacht.( wie bei kreuzfahrten..weniger schmerzvoll als bargeld ...bis am ende die rechnung kommt)

Mir ist morgens natuerlich auf dem weg zur dusche eine Scarlet Florida Snake ueber den weg gekrochen.

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... 4b1f49.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... b97c06.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... 253ea1.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... 54446e.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... 351bc0.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/328 ... eabfcb.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... 878ced.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/477 ... a77b41.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 8faf47.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... ae4fbf.jpg



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mo 7. Okt 2019, 03:42

Falling Waters State Park

Wir haben den Disney Campground gegen 8:30 AM verlassen und sind knapp 600km nordwest gefahren wo wir  fuer 3 Tage bleiben werden. Der Campground is klein ( 24 plaetze) bietet wanderwege und gehoert zum Florida Birding  Trail. Genau das richtige zum entspannen nach dem urlaub.

Unser Stellplatz hat electric und frischwasser, eine dumpingstation ist zum entleeren der abwasserbehaelter vorhanden..Preis $26 ppro nacht

Die meisten leute uebernachten nur eine nacht hier, wahrscheinlich weil es sehr nah an der I-10 Interstate ist und weil es Floridas hoechsten Wasserfall hat (72 feet/21.94 meter) und evtl weil der handyempfang nicht sehr gut ist. Um eine brauchbare Internetverbindung zu bekommen musste ich den Handybooster anschalten...und ich bezweifel das die tieferliegenden stellplaetze ueberhaupt empfang haben.

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 14385e.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... 550e18.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/329 ... 62d0a6.jpghttps://live.staticflickr.com/65535/329 ... fd69ae.jpg


https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 978937.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... 06a8e5.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... 8a58f5.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... 1fb930.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/339 ... 5798e9.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/408 ... e72b32.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... 07ff23.jpg
 



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mi 9. Okt 2019, 13:25

Grand Ole Opry

Von Florida ging es nach Tennessee, mit einer uebernachtung in Alabama.
Es ist unser dritter besuch in Nashville und wir haben wieder eine show in der Grand Ole Opry gesehen. Allerdings war es unsere erste Samstag Show und die Besucher waren eindeutig anders, mehr angetrunken als waehrend der woche, was bei den Preisen erstaunlich ist. Ein Cocktail / Mixdrink (double) kostet zwischen $20 und $22 ( ausser die haben es so gemacht wie wir damals in der marine wo man vorher mit billig bier den buzz geholt hat )
Die Show war wie immer genial und man muss es mal erlebt haben. 
Das einzig  negative war das ein Paerchen in unserer sitzreihe staendig am reden und unterbrechen  war und machte dann geschmacklose witze machte. circa 45 min in die show von die dann von security entfernt...
Tickets fuer die show , welches Live via Radio oder online stream uebertragen wird kosten um die $100 pP wir sassen bisher im oberen bereich, konnten diesmal aber plaetze circa 7 sitzreihen von der buehne entfernt bekommen.

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... be7b6c.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... 75608a.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/470 ... 987beb.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... b88b32.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/469 ... e8dcc0.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... 2ee9d9.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/478 ... 267456.jpg
 



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1618
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 46569 Hünxe
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von KAndy » Mi 9. Okt 2019, 15:21

Hallo Rip

Da werden Erinnerungen wach 🤠
Wir waren 2011 da , haben eine Rundreise mit einem 19 Foot RV
Von Atlanta,New Orleans , Vicksburg,Memphis, Nashville, Chattanooga und Atlanta wieder zurück gemacht 🤠 Tolles Erlebnis



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1618
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 46569 Hünxe
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von KAndy » Mi 9. Okt 2019, 15:25

ADBC8277-3107-44CE-B392-EDEF2001A181.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 210
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Unser Sommer 2019

Beitrag von RipVanWinke » Mi 9. Okt 2019, 15:35

KAndy hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 15:21
Hallo Rip

Da werden Erinnerungen wach 🤠
Wir waren 2011 da , haben eine Rundreise mit einem 19 Foot RV
Von Atlanta,New Orleans , Vicksburg,Memphis, Nashville, Chattanooga und Atlanta wieder zurück gemacht 🤠 Tolles Erlebnis

Hoert sich nach einer guten reise an...Atlanta und Chattanooga haben wir leider bisher nur im vorbeifahren gesehen, die sind aber auf unsere Liste.
2020 werden wir leider nicht  die Opry besuchen da wir unsere Reise auf die westliche haelft der USA beschraenken werden. Das bild ist gut, wenn es nicht ein US mietwohmobil waere koennte man fast meinen es sein in deutschland aufgenommen worden... 



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika (USA)“