^nach oben^

Mein Fahrzeug

kurz vorgestellt

Beitragvon Hawkeye » Do 7. Jan 2016, 17:31

Nach dem ich mich ja oben vorgestellt habe eine kurze Beschreibung des Fahrzeugs.
Bürstner A 630 Auf Peugeot J5 Baujahr 1992, 154680 km, keinerlei Rost da nur als Saisonfahrzeug im Einsatz,hält derzeit Winterschlaf in seiner Garage.

Gruß Arno
Hawkeye Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnmobil: Bürstner A 630
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Mobi-Driver » Do 7. Jan 2016, 18:03

Moin moin Arno ,

wir sind ja überhaupt nicht neugierig :mrgreen: ....hast Du auch Fotos von Deinem rollenden Schätzchen ?
Mobi-Driver Offline


 
Beiträge: 5229
Registriert: So 10. Mai 2009, 08:21
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Danke gesagt: 466 mal
Danke erhalten: 532 mal
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L

Beitragvon Mary » Do 7. Jan 2016, 19:11

Genau wir sind soooooo gar nicht neugierig :lol: bitte auch um ein Foto,

denn die km auf der Uhr sind ja beachtlich, da kann ich noch nicht mitreden.

also bis dann
Mary Offline


 
Beiträge: 7368
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 17:44
Danke gesagt: 277 mal
Danke erhalten: 440 mal
Wohnmobil: Dethleffs B-erLiner

Beitragvon Hawkeye » Do 7. Jan 2016, 20:47

Werde baldigst Bilder einstellen

Gruß Arno
Hawkeye Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnmobil: Bürstner A 630
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Heiko » Do 7. Jan 2016, 22:02

Einen J5 hatte ich auch schon, war mein erstes WoMo

95 PS ohne Servolenkung. Aber schon mit dem verflixten 5.Gang. ;-)
Heiko Offline


 
Beiträge: 8005
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 307 mal
Danke erhalten: 556 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Hawkeye » Do 7. Jan 2016, 22:44

Also ich habe mit dem 5.Gang keine Probleme,fülle genügend Getriebeöl ein über Markierung und gut ist`s.Mein Wagen hat allerdings Servolenkung.

Gruß Arno
Hawkeye Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnmobil: Bürstner A 630
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Mario » Do 7. Jan 2016, 23:17

Arno :wil5


ist dann wohl so einer nur das Deiner schon die Blinker an der Seite hat wie mein Dete auf 290er Fiat
[ img ]



Ist doch solide Technik, ;)
der 91er Dete unten im Bild hat jetzt 192Tkm auf der Uhr, und immer noch 5 Gänge. :)
Einziger leichter Rostansatz war am Windlauf,
Fahrgestell/Rahmen sagt der Prüfer jedes mal: "kaum zu Glauben, immer noch wie neu".
Mario Offline


 
Beiträge: 1950
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:13
Wohnort: Land Brandenburg
Danke gesagt: 52 mal
Danke erhalten: 65 mal
Wohnmobil: ARTO

Beitragvon Hawkeye » Fr 8. Jan 2016, 00:38

Meinen hat der Prüfer das letzte mal von unten Fotografiert mit der Bemerkung: Glaubt mir sonst keiner das ein 92 er keinen Rost hat.

Gruß Arno
Hawkeye Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnmobil: Bürstner A 630
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Heiko » Fr 8. Jan 2016, 08:06

Das war damals mein altes WoMo - Bj 89 und auch kein Rost. Allerdings war der Boden faulig... :(

[ img ]
Heiko Offline


 
Beiträge: 8005
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 307 mal
Danke erhalten: 556 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon Hawkeye » Fr 8. Jan 2016, 17:34

Hallo, Heiko

Wie hast Du denn die Landesfahnen da rein gekriegt?

Gruß Arno
Hawkeye Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 18:12
Wohnort: Nähe Wiesbaden
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnmobil: Bürstner A 630
Geschlecht: Männlich

Nächste


Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Unser Fahrzeug

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast