Frage an die Raucher

für alles, was woanders nicht rein passt
Europa
KAndy
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1356
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 46569 Hünxe
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von KAndy » Di 13. Aug 2019, 15:17

Wir hatten ein Raucher Nachbarpärchen die unter und gewohnt haben 🚬🚬🚬🚬Wenn die, die Fenster aufgemacht haben, haben wir unsere zugemacht 🤢🤢🤮🤮



Santana63
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 219
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von Santana63 » Di 13. Aug 2019, 16:27

Frage an die Raucher?
Wohl doch eher an die Nichtraucher. :lach1



janoschpaul
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4198
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Oberaudorf
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von janoschpaul » Di 13. Aug 2019, 18:37

Echt ? Weiterziehen weil der Nachbar mal ne Fluppe raucht vor dem Mobil ?

Ich hatte ja auch die Sorge, dass ich so ein "miletanter Nichtraucher werde (und damit meine ich nicht dich Rip), ich rieche es immer noch gerne. Nur warmen Rauch frisch aus der Fluppe. :D  Ich weis, ganz schön krank. :lach1  



United States of America
RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 158
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: THOR ACE 30.3
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von RipVanWinke » Di 13. Aug 2019, 18:58

Jupp, was bleibt einem anderes ueberig ....wenn ich zigarettenrauch rieche (zigarren, pfeifen usw nicht) bekomme ich einen kratzigen hals, und meine nase ist sofort zu und meine lippen fuehlen sich an als on sie geschwollen sind... fast wie eine allergische reaktion...manchmal ist die reaktion vorhanden bevor ich es bewusst riechen kann.... das fing circa 15 jahre an nachdem wir aufgehoert haben.

Wir hatten vor zwei jahren einen platz neben zwei dauerrauchern...( die sehr sauber waren und ihre kippen richtig entsorgt haben) wir konnten keine fenster offen haben oder draussen sitzen weil die staendig am dampfen waren...wir sind dann nach einer woche umgezogen.



Germany
Chinotto
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1124
Registriert: Do 27. Aug 2009, 21:21
Wohnmobil: Hymer B 578
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 89... Hauptstadt von Nebelland
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von Chinotto » Di 13. Aug 2019, 20:21

Ich bin bekennende Gernraucherin  :cool1
Doch auf einem CP oder SP werdet ihr von mir nicht eine einzige Kippe finden, denn der Ascher steht immer vorm Womo.

Bisher habe ich Kippen in der Stadt gern im Gully versenkt, :oops:  wenn kein öffentlicher Abfalleimer in der Nähe war - bis mich Elke (zu Recht!) darauf hinwies, daß dies dem Grundwasser genauso schade. Hab mir bisher da leider keine Gedanken darüber gemacht - schäm. 

In Zukunft werde ich einen Taschenascher dabei haben - versprochen!   :)

Wegen der Kaugummis - es gibt nix ätzenderes als "Kautzge" an der Schuhsohle und dann im Womoteppich!  :bad:



Santana63
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 219
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Frage an die Raucher

Beitrag von Santana63 » Di 13. Aug 2019, 20:42

Mal was zum "Ascher to go",
ich habe mir seit geraumer Zeit angewöhnt, die Filter nachdem ich die restliche Glut raus mache,
einfach in die Schachtel zu stecken, da ist Platz genug, und man hat sie als Raucher ja eh dabei.
 



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sonstiges“