Omnia-Doppeldecker-Huhn

Antworten
tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1067
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Mönchengladbach

Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von tuppes » Fr 1. Apr 2016, 22:25

Zutaten:
4-5 Kartoffeln
2 Tomaten
1 Paprika
2 Hähnchenschenkel
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin

Omnia-Backofen mit 2 Drahtrosten

Rohe Kartoffeln in zwei Hälften teilen, Schnittfläche mit etwas Olivenöl bestreichen, salzen und mit Rosmarin bestreuen. Die so vorbereiteten Kartoffelhälften auf den unteren Rost legen.
http://abload.de/img/dsc011581d7sns.jpg

Die Hähnchenschenkel ebenso salzen, pfeffern, großzügig mit Öl bestreichen und mit Rosmarin versehen. Diese auf den oberen Rost legen.
http://abload.de/img/dsc01159123svw.jpg

Nun den Omnia bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten auf die Gasflamme setzen. In der Zwischenzeit die Tomaten leicht aushöhlen und mit ein wenig Öl , Salz und Rosmarin versehen. Die Paprika putzen und in Streifen schneiden.
http://abload.de/img/dsc0116010ra2a.jpg

Tomaten und Paprika dann dem Omnia hinzufügen.
http://abload.de/img/dsc011611tkaep.jpg

Je nach Größe der Hähnchenschenkel weitere 40-50 Minuten weiter garen lassen.
http://abload.de/img/dsc0116314ryog.jpg

Guten Appetit!

Erhard (Tuppes)



B&T Camper
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:35
Wohnmobil: Concorde Credo I 745 L
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von B&T Camper » Sa 2. Apr 2016, 07:45

Tolle Idee mit dem 2. Gitter
ist das das gleiche Gitter wie unten :?:



dethleffsfahrer
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 301
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 19:54

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von dethleffsfahrer » Sa 2. Apr 2016, 09:34

Sieht ja lecker aus. Wo geht denn das ganze Fett von den Schenkeln hin? Tropft das auf die Kartoffeln?

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1067
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von tuppes » Sa 2. Apr 2016, 09:38

Hallo Birgit & Tommy,

"im Prinzip ja". Bei Aldi (sicherlich aber auch bei anderen Anbietern) gab es einmal ein solches Set mit verschiedenen Größen. Das kleinste Gitter passte gerade so perfekt in den Omnia (nachdem man den "Dom" ausgeschnitten hatte), dass die Füße soeben auf dem unteren Rand des Omnias aufstehen. Das "große" Gitter ist so bemessen, dass es sich am konisch geformten Rand des Omnias festklemmt. Zwischen den beiden Gittern bleibt also gerade so viel Platz, dass man z.B. (kleinere) Kartoffelhälften oder Gemüse etc. dazwischen legen kann. Für unsere Aufbackbrötchen benötigen wir allerdings das größere Gitter, damit die Backware den Rand des Omnias nicht berührt.
Viel Spaß beim "Nachbauen" (Omnia hat das mit dem Gitter ja auch inzwischen mit im Angebot - mal sehen, wann der "Doppeldecker" kopiert wird).
Erhard (Tuppes)



tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1067
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: RMB White Star 730
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von tuppes » Sa 2. Apr 2016, 09:41

dethleffsfahrer hat geschrieben:Sieht ja lecker aus. Wo geht denn das ganze Fett von den Schenkeln hin? Tropft das auf die Kartoffeln?

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png
"Unsere" Hähnchenschenkel waren ziemlich mager. Aber das Fett verdampft (nicht wundern, wenn aus den Lüftungslöchern des Deckels etwas "Rauch" entweicht) oder lagert sich am Boden des Omnias ab. Die Reinigung war aber nach kurzer Einweichzeit und Nutzung eines Topfschwämmchens kein Problem.
Erhard (Tuppes)



nelly
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6047
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von nelly » Sa 2. Apr 2016, 10:53

Danke für diesen tollen Tipp und die leckeren Aufnahmen! Da werden wir das nächste Kuchengitter foltern müssen, wenn wir kein passendes finden. ;-)



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 7968
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von Heiko » So 3. Apr 2016, 19:56

Also für mich sieht der Schenkel nicht sehr appetitlich aus - ist mir viele zu blass!

Da ziehe ich die Zubereitung auf dem Grill vor.

Aber die Idee mit der 2. Etage ist echt gut!



Käptn
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 10:42
Wohnort: München

Re: Omnia-Doppeldecker-Huhn

Beitrag von Käptn » Mo 13. Jun 2016, 10:49

also die Idee ansich ist ja klasse.
Aber für mich wäre der schenkel ebenfalls zuz Blass. :)



Antworten

Zurück zu „Rezepte“