^nach oben^

Fischauflauf

Beitragvon tuppes » Fr 1. Nov 2013, 20:39

Fischauflauf


Zutaten:

6-7 (Pell-)kartoffeln
1-2 Stangen Porree
2 Streifen Seelachsfilet (ca. 200gr)
150gr Crevetten
1 Tüte Seelachs Kräuter-Sahne
1 Zitrone
50ml Wasser
100ml Sahne
100ml Milch


Im vergangenen Herbsturlaub haben wir ein neues Gericht ausprobiert. Dazu haben wir zunächst 6-7 Kartoffeln in Salzwasser gekocht (Pellkartoffeln), sie danach abkühlen lassen und in Scheiben geschnitten. Diese landen dann als „Trägerschicht“ im Omnia.

[ img ]

Ein bis zwei Stangen Porree in Ringe schneiden, in Salzwasser bissfest kochen und danach auf die bereits im Omnia befindlichen Kartoffeln geben.

Hierauf lege man in Stücke geschnittene Seelachsstreifen (aufgetaut - oder auch anderen Fisch, je nach Geschmack) darüber – ebenso eine Packung Crevetten (150g), beträufelt wird das Ganze mit ein wenig Zitrone.

[ img ]

Eine der von zahlreichen Firmen angebotene Tüte „Seelachs in Kräuter-Sahne“ mit 50ml Wasser, 100ml Sahne und 100ml Milch verrühren und aufkochen (angegeben ist eine größere Sahnemenge – wir haben sie durch Milch fettreduziert) und über die o.a. Lagen gießen.

[ img ]

Jetzt: Deckel drauf und bei kleiner Flamme (d.h. erst ganz klein stellen – dann ein wenig wieder „aufdrehen“) ca. 40 Minuten backen.

[ img ]

Guten Appetit! :D

Erhard (Tuppes)
tuppes Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 1009
Registriert: So 16. Aug 2009, 10:56
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gesagt: 75 mal
Danke erhalten: 245 mal
Wohnmobil: RMB White Star 730

Beitragvon jion » Fr 1. Nov 2013, 20:42

Ja sag mal,....das sieht aber gut aus, ganz mein Geschmack. Super, danke.
jion Online


Moderator
 
Beiträge: 4764
Registriert: So 19. Okt 2008, 06:46
Wohnort: Moers
Danke gesagt: 248 mal
Danke erhalten: 510 mal
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i

Beitragvon andalusa » Sa 2. Nov 2013, 10:10

Danke Erhard für das tolle Rezept, wird beim nächsten Ausritt probiert.......
andalusa Offline


 
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:34
Wohnort: Much
Danke gesagt: 214 mal
Danke erhalten: 214 mal
Wohnmobil: Frankia - I 740 GD-H
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon nelly » Sa 2. Nov 2013, 11:37

Erhard, das sieht köstlich aus und schmeckt bestimmt auch so!
Wieder ein schönes Rezept für den Omnia, welches ich ganz sicher - allerdings ohne Tüte wegen der Inhaltsstoffe , statt dessen mit dem Inhalt meines Gewürzregals und einem Päckchen gefrorener gemischter Kräuter (ist sogar billiger!) :cool1 - nachkochen werde.
Vielen Dank!
nelly Offline


 
Beiträge: 6071
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...
Danke gesagt: 164 mal
Danke erhalten: 259 mal
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast