Adventskuchen mit Glühwein

Antworten
locokutz
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 296
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 16:50
Wohnort: Ilsede

Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von locokutz » So 2. Dez 2012, 14:27

Jetzt besonders lecker:
Glühweinkuchen


http://i44.servimg.com/u/f44/15/64/85/92/gluehw11.jpg

Zutaten:
250 g Butter
200 g Mehl
200 g Zucker
100 g gem. Nüsse
1 Backpulver
4 Eigelb
4 Eiweiß
1 EL Kakao
1 TL Zimt
1 Van.-Zucker
100 g Schokoflocken
1 Glas Glühwein

Butter mit den Eigelben schaumig rühren,
nach und nach Zucker, Van.-Zucker, Zimt und Nüsse zugeben.
Mehl, Kakao, Backpulver und Glühwein unterrühren.
Eiweiß steifschlagen und mit den Schokoflocken
zum Schluss unter die Teigmasse heben.
Backzeit ca. 50 Min. bei 170 Grad in einer gefetteten Napfkuchenform
oder in der Königskuchenform (Omnia).

Abwandlung als Tortenboden:
In einer Springform backen und als Belag
200 g Frischkäse, 200 g Quark und 100 g Zucker cremig rühren,
1 Päckchen Creme-Dessertpulver zugeben und
1 B. steifgeschlage Sahne unterheben.
Aufstreichen und mit Kakao bestäuben.

smekken lasse



cipsygirl
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 437
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 22:02
Wohnmobil: Carado T348 Bj.18
Wohnort: Ochsenhausen
Kontaktdaten:

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von cipsygirl » So 2. Dez 2012, 17:24

Wie lang hebt so ein Kuchen?

hoert sich lecker an

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Moby Dick
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 516
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 17:52
Wohnmobil: Concorde Charisma 840F MAN
Wohnort: Cremlingen/Wolfenbüttel

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von Moby Dick » So 2. Dez 2012, 20:07

Hallo locokutz,
danke für das Rezept, hab ich sofort abgeschrieben. Hört sich lecker und vor allem recht einfach an. Wir trinken zwar keinen Glühwein, aber das Rezept kann man sicherlich prima abwandeln. :merci
Sonja



locokutz
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 296
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 16:50
Wohnort: Ilsede

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von locokutz » Mo 3. Dez 2012, 14:03

Moby Dick hat geschrieben:Hallo locokutz,
danke für das Rezept, hab ich sofort abgeschrieben. Hört sich lecker und vor allem recht einfach an. Wir trinken zwar keinen Glühwein, aber das Rezept kann man sicherlich prima abwandeln. :merci
Sonja
Hi, Sonja, kleiner Tipp:
Du musst das nicht abschreiben. Ganz oben in der hellgrünen Leiste
findest Du über "Abmelden" einen Druck-Button.
Oder Du fährst mit festgehaltener linken Maustaste über den Text,
drückst STRG und das C, machst ein neues Dokument in Word auf,
drückst STRG und das V, dann ist der Text eingefügt
und Du kannst es speichern oder drucken.
(Ich wollte jetzt nicht klugscheißen, sondern nur helfen!)

Anmerkung: Du kannst auch Rotwein nehmen.



Moby Dick
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 516
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 17:52
Wohnmobil: Concorde Charisma 840F MAN
Wohnort: Cremlingen/Wolfenbüttel

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von Moby Dick » Mo 3. Dez 2012, 15:43

Hallo Conny!
Danke Dir für den Tipp :-))! Jedoch haben wir an unserem tragbaren Laptop keinen Drucker, sondern ,,nur" im Büro. Wenn ich abends mal kurz ins Internet schaue, dann immer vom Laptop aus(also der ohne Drucker). Das Abschreiben ist aber kein Problem. Geht schnell, kann zwar nur ich anschliessend entziffern, aber ich bin ja auch die Backfee bei uns ;-)).
Rotwein ist eine prima Idee, aber wir trinken keinen Alkohol.... :roll: . Macht aber nix, Euer Rezept hört sich auch so lecker an!!



majo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 67
Registriert: Do 16. Apr 2009, 22:45
Wohnmobil: Laika x695
Wohnort: Landkreis Osnabrück

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von majo » Mo 3. Dez 2012, 19:43

Dann nimm doch Kinderpunsch



Moby Dick
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 516
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 17:52
Wohnmobil: Concorde Charisma 840F MAN
Wohnort: Cremlingen/Wolfenbüttel

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von Moby Dick » Mo 3. Dez 2012, 20:09

Ha, stimmt!! Danke für den Tipp! Hätte ich ja eigentlich auch selber drauf kommen können, tss...:-)



gitte
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11014
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 20:00
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von gitte » Mo 3. Dez 2012, 21:06

Ich mach den immer mit Rotwein. Der Alkohol ist ja nach dem Backen verflogen, aber der Kuchen bleibt schön frisch und hält sich fast ne Woche........wenn er nicht voher gegessen ist. ;)

Ideal zum mitnehmen.



Moby Dick
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 516
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 17:52
Wohnmobil: Concorde Charisma 840F MAN
Wohnort: Cremlingen/Wolfenbüttel

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von Moby Dick » Mo 3. Dez 2012, 21:34

Aufgrund der genannten Vorzüge des Alkohols, teste ich es vielleicht doch mal mit etwas leicht Prozentigen beim Backen. Und sollte der Alkohol doch nicht verfliegen, na, dann haben wir sicherlich eine ausgesprochen lustige Kuchenzeit :drinks:



locokutz
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 296
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 16:50
Wohnort: Ilsede

Re: Adventskuchen mit Glühwein

Beitrag von locokutz » So 9. Dez 2012, 13:19

Ich habe den Kuchen nochmal gebacken, aber diesmal mit in Rum eingelegten Zwetschen
verfeinert. Die habe ich ganz klein geschnibbelt und einfach untergehoben.
Riecht schon mal gut. Aber gibt's natürlich erst später.



Antworten

Zurück zu „Rezepte“