Vodafone oder doch lieber Telekom

Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8219
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Vodafone oder doch lieber Telekom

Beitrag von Heiko » Fr 20. Sep 2019, 10:34

Moin,

ja, also Magenta 1 Kunde hast du das wie viele andere Sachen als Zugabe auch schon beim M-Vertrag dabei.

Auch die 1. Family-Card ist kostenfrei - allerdings nur mit 300 MB und ohne Telefon-Flat.
Verdopplung des Freivolumens von 12 auf 24 GB
Dann die 10 Euro Vergünstigung auf den Vertrag

Dafür aber 50 Euro gesamt jeden Monat.
Nicht gerade der günstigste Vertrag, aber mit allen Zugaben schon gut für uns.

Vorher hatte Tina einen eigenen Vertrag mit 15 Euro/Monat
Unsere 10 GB Karte im Wohnmobil kostet 14 Euro

Die beiden Posten (Kosten) sind damit weggefallen.



Germany
Aretia
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 321
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:59
Wohnmobil: Eura HB690
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Norderstedt
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vodafone oder doch lieber Telekom

Beitrag von Aretia » Fr 20. Sep 2019, 18:53

Wir haben zuhause auch Aldi und haben damit in Hamburg keinerlei Probleme. Leider aber immer wieder auf der Autobahn in der „Wallapampa“ und in nicht zentral oder an einer großen Stadt gelegenen Stellen.

Nun sind wir gerade in Salzburg, kommen aus Kroatien und sind auch durch Slowenien fahren. Überall in jedem kleinen Dorf und auch außerhalb jeglicher Zivilisation hatte ich LTE.

Da fragt man sich doch, wie ein Land wie Deutschland so weit hinter Europa in der Digitalisierung hinterherhinken kann 😐



janoschpaul
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4286
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Oberaudorf
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vodafone oder doch lieber Telekom

Beitrag von janoschpaul » Fr 20. Sep 2019, 20:06

Aretia hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 18:53
Da fragt man sich doch, wie ein Land wie Deutschland so weit hinter Europa in der Digitalisierung hinterherhinken kann 😐


Da sagst Du und was. Mitten im Nirgendwo in Frankreich bestes Netz.
Bei uns muss ich von der Terrasse ins Büro gehen, dass ich WLAN habe.
Wir haben hier ins Frankreich vieles mit der Infrastruktur in Deutschland verglichen.
Ein wirklich trauriges Ergebnis.
Mir graut es jetzt schon wieder vor unseren Autobahnen und dessen Fahrern. ☹️



Antworten

Zurück zu „Smartphones und Apps“