^nach oben^

Samba-Karneval in Bremen

Beitragvon SeewolfPK » Mo 24. Feb 2014, 08:46

Wer ein wenig Straßen-Samba-Karneval miterleben möchte, dem empfehle ich Bremen. Rio ist sicherlich besser aber auch viel teurer

Stellplatz: http://www.stellplatz-bremen.de/

Bereits zum 29. Mal fand am Wochenende der Umzug statt.
Heiße Sambarhythmen, rauschende Farben und wilder Maskentanz
statt Kamelle und Pappnase - der Bremer Karneval ist einzigartig in
Deutschland und hat sich zu Europas größtem Sambakarneval entwickelt.



So wird es auf der Internetseite http://www.bremer-karneval.de/?page=startpage.html beschrieben.

Wir haben uns das "Spektakel" angesehen und waren begeistert.

Bilder: http://www.seewolfpk.de/wohnmobilfahrte ... al-bremen/
SeewolfPK Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 213
Registriert: Di 21. Feb 2012, 19:50
Wohnort: Emden
Danke gesagt: 6 mal
Danke erhalten: 40 mal
Wohnmobil: Carthago Chic T 4.9
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Lira » Mo 24. Feb 2014, 09:51

...und wem das generell im Winter zu kalt ist, dem kann man das größte Samba-Festival außerhalb Rio's empfehlen - im nördlichen Franken - Coburg - im Juli:
www.samba-festival.de

[ Post made via iPad ] [ img ]
Lira Offline


 
Beiträge: 14930
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnort: Fränkisches Seenland
Danke gesagt: 129 mal
Danke erhalten: 1123 mal
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Heiko » Mo 24. Feb 2014, 13:07

Meine Tochter wäre bei dem Samba-Umzug auch dabei gewesen. Leider hat sie die Grippe am Donnerstag erwischt.
Sie liegt immer noch krank im Bett… :(
Heiko Offline


 
Beiträge: 8013
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 308 mal
Danke erhalten: 558 mal
Wohnmobil: Hymer B774



Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu So war es am Wochenende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast