Reisen im Winter ... Herrlich!

schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4147
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von schienbein » Fr 1. Nov 2019, 23:53

Nein @Heiko , wir melden tatsächlich unser Womo nicht zum Sparen ab ! ... wir möchten aus diversen Gründen grundsätzlich nicht im Winter fahren und sind außerdem jedes Jahr von November bis nach Karneval mit reichlich "to do" und dazu noch mit "Helau" gesegnet und , daraus resultierend, auch komplett (was wir gut finden !) verplant.
Unser Womo steht in dieser Zeit mit Stromanschluß in einer Halle ... ich wäre doch verrückt, wenn ich es da nicht abmelden würde.
Aber bitte jeder so , wie er mag ... auch wenn du mich da nicht verstehst. ;)



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11012
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 684 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von Kerli » Sa 2. Nov 2019, 08:10

KudlWackerl hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 11:52

Wie geht es euch im Winter? Fahrt ihr durch oder meldet ihr ab?




Moin Moin.....
:D

wir lieben alle Jahreszeiten...... denn jedes Wetter hat einen gewissen Reiz.......

Saison-Kennzeichen....? Für uns ( !!! ) unvorstellbar........

Wir sind eigentlich jede freie Minute mit dem Womo unterwegs....... Sommer wie Winter.....
und hin und wieder "begleitet" mich unsere "rollende Hütte" auch auf meinen beruflichen Touren quer durch
die Republik......

Zu warm, zu kalt, zu nass oder zu ungemütlich gibt es für uns eigentlich nicht.......

Das einige die kältere Jahreszeit nicht im Womo verleben wollen / mögen, finden wir sogar "gut",
so steigen die Chancen, immer einen tollen Stellplatz zu ergattern.

So z.B. ist's doch traumhaft...... fette Minusgrade und Alpen-Rundumblick

https://abload.de/img/1_bildgrendernhwkxq.jpg

https://abload.de/img/4_bildgrendern8ljm1.jpg

https://abload.de/img/2_bildgrendernhikn3.jpg

Aktuelle 14°C "kalte" Womo-Grüsse aus Sneek ( Holland ) von Kerli, Lia, Jens und Inge
:cool1



Germany
Aretia
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 325
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:59
Wohnmobil: Eura HB690
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Norderstedt
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von Aretia » Sa 2. Nov 2019, 08:28

wir melden auch nicht mehr ab, sondern fahren das Jahr durch. Im Winter ohne Urlaub dann eben nur die Wochenenden. 

Wir wohnen bei Hamburg, da sind Nord- und Ostsee nie weit und ab Oktober sind die Stellplätze auch leer  :D  außerdem gibt auch auch bald wieder Weihnachtsmärkte und hübsche, kleine Städte zu entdecken  :P

Wenn wir nicht fahren, steht unser auch trocken in der Halle. Nach dem kapitalen Wasserschaden am Alten, den wir (damals noch Saisonkennzeichen) dann auch erst im Frühjahr entdeckt haben, fühle ich mich mit der Halle sehr viel entspannter. Da die unbeheizt ist, müssen wir Wasser im Winter immer auf dem Stellplatz frisch machen und dann auch da wieder ablassen. 

Bei uns muß aber schon ein bißchen Sonne dabei sein, damit wir losfahren.

LG
Bine



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8248
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von Heiko » Sa 2. Nov 2019, 08:32

schienbein hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 23:53
Nein @Heiko , wir melden tatsächlich unser Womo nicht zum Sparen ab ! ... wir möchten aus diversen Gründen grundsätzlich nicht im Winter fahren und sind außerdem jedes Jahr von November bis nach Karneval mit reichlich "to do" und dazu noch mit "Helau" gesegnet und , daraus resultierend, auch komplett (was wir gut finden !) verplant.
Unser Womo steht in dieser Zeit mit Stromanschluß in einer Halle ... ich wäre doch verrückt, wenn ich es da nicht abmelden würde.
Aber bitte jeder so , wie er mag ... auch wenn du mich da nicht verstehst. ;)

Genau, da verstehe ich dich nicht! :-D



Germany
KudlWackerl
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 998
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von KudlWackerl » Di 5. Nov 2019, 20:01

Hallo Kerli,

Wo ist denn der schöne CP mit Bergblick von deinen Bildern? 

Ich stehe gerade in Großbottwar ganz allein auf dem schön angelegten Stellplatz.

Hat mich gewundert, dass pünktlich um 19:00 die nette Dame von der Stadtverwaltung den 5,-- € Obulus kassieren kam.  :cool1

Grüße, Alf



Germany
womopeter
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 647
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 09:58
Wohnmobil: Dethleffs T 6701
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von womopeter » Mi 6. Nov 2019, 06:13

Wir können der Kälte im Winter im WOMO rein garnichts abgewinnen.
Staus, Frost, Nebel und Schneematsch auf den glatten Straßen, Schnee auf dem Platz,
feuchte und klamme Klamotten im WOMO,
rundum angelaufene Scheiben im WOMO usw usw., alles nichts für uns,
aber auch nichts für unser Alu beplanktes WOMO.https://www.promobil.de/forum/images/sm ... on_eek.gif
Irgendwo dringt immer irgendwann Salzwasser in irgendwelche Stellen, wo man es erst sieht,
wenn der der Rost und oder der Alufraß schon aufblüht. Nein Danke, das alles muß nicht sein
In der Zeit der Zulassung 03 - 11 können wir kurzfristig innerhalb eines Tages einsteigen und losfahren,
so wie beispielsweise am vorletzten WE nach Graz.
Das Wetter hatte 4 sonnige Tage fürs WE gemeldet, also hieß es einsteigen und losfahren.
Schön wars.
Lieber buchen wir im Winter stattdessen alle 1 -2 Jahre sonnige 3 Wochen in der Karibik
und kommen braun gebrannt und gut erholt wieder nach Hause.
Kostet etwas mehr, macht aber viel mehr Spaß. :)
https://up.picr.de/37158184of.jpg

Insel Cayo Levantado Winter 2017/2018
 



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11012
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 684 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von Kerli » Mi 6. Nov 2019, 06:30

KudlWackerl hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 20:01

Hallo Kerli,

Wo ist denn der schöne CP mit Bergblick von deinen Bildern? 



Guten Morgen,

das ist der Ganzjahres-Stellplatz beim Sunnawirt Paul in Heiterwang ( Tirol )

Dort waren wir schon öfter mal ( davon 2 x über Silvester )........

Aber beachten, Hunde sind dort nicht erwünscht bzw. verboten !

Faire SP-Gebühr für einen Stellplatz in den Alpen....... 7 Euro inkl. aller Personen plus Kurtaxe
aber inkl. V+E, WC-Nutzung und WLAN. Strom unbegrenzt gibts für 3 Euro je Nacht......

Aktuelle Womo-Grüße aus Neukalen in Meck-Pomm



Germany
KudlWackerl
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 998
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von KudlWackerl » Mi 13. Nov 2019, 12:31

Ich fahre diese Woche kurz in den Schwarzwald ... bin mal gespannt, ob ich den ML-T zum ersten Mal im Schnee fotografieren kann.



Germany
Taxifahrer
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 20:15
Wohnmobil: Eura Integra 760EB
Campingart: Wohnmobil

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von Taxifahrer » Mi 13. Nov 2019, 19:55

Wir wollen dieses Jahr auch zum ersten mal im Winter fahren. Nach Bozen auf den Weihnachtsmarkt soll es gehen.



Germany
KudlWackerl
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 998
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Reisen im Winter ... Herrlich!

Beitrag von KudlWackerl » Mi 13. Nov 2019, 20:59

Taxifahrer hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 19:55
Wir wollen dieses Jahr auch zum ersten mal im Winter fahren. Nach Bozen auf den Weihnachtsmarkt soll es gehen.

Viel Spaß! Dort ist es eng.

Grüße, Alf



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseberichte“