Sprühversiegelung

Antworten
öcher
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 23:31
Wohnmobil: Rapido M941 Sprinter 313CDI
Wohnort: Raeren Belgien

Sprühversiegelung

Beitrag von öcher » So 15. Mär 2015, 20:43

Hallo,
ich habe da mal folgende Frage: Kennt jemand dieses Produkt und hat eventuelle Erfahrung damit.

CLEANOFANT Sprüh-Versiegelung

Aufsprühen, abspülen, fertig! Direkt nach der Reinigung auf die nasse Oberfläche sprühen, mit Wasserstrahl abspülen, fertig versiegelt für Wochen. Spray zum Versiegeln von Lack, Gelcoat, GFK, Strukturblech, Wabenblech, Dach und Folien bei Wohnwagen und Wohnmobil.
Diese Schnell-Versiegelung zur Lackpflege und Lackversiegelung reduziert die Arbeitszeit deutlich. Ideal für große Flächen – einfach und ohne Kraftaufwand aufzutragen.
19,50 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mitlerweile wird der Katalog dieser Firma auch auf dem Newsletter vom Caravan-Salon Düsseldorf angeboten.

Gruß öcher



WOMO61
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 537
Registriert: Di 20. Jan 2009, 15:23
Wohnmobil: Concorde Charisma 790 XR
Wohnort: Im Mittelpunkt von Schleswig-Holstein

Re: Sprühversiegelung

Beitrag von WOMO61 » So 29. Mär 2015, 17:40

Hallo öcher,
ich habe dieses Mittel im November 2014 das erste Mal Angewendet und
auch die Außen-Sauber Sprühflasche von CLEANOFANT und bin begeistert
von der Reinigungskraft.



Urban
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4011
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 18:31
Wohnmobil: Brevio 640t

Re: Sprühversiegelung

Beitrag von Urban » So 29. Mär 2015, 20:17

http://www.autopflegeforum.eu/forum/boa ... nz-hammer/

Das hier muß sehr gut sein, hab es selber noch nicht probiert,aber ein Bekannter mit bestem Ergebnisse , Er hat es schon 1 Jahr drauf und ist begeistert.

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Antworten

Zurück zu „Pflegeprodukte“