Aktuelles zum Urheberrecht



Gesperrt
Gimli
Beiträge: 3633
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 06:59
Wohnmobil: ja

Aktuelles zum Urheberrecht

Beitrag von Gimli » Fr 5. Feb 2010, 06:55

Moin².

Ich möchte heute noch einmal darauf hinweisen, dass u.a. das 1:1-Kopieren von Textpassagen aus dem Internet
(Nachrichtenportale, Webseiten, Foren etc.) und das anschließende Einstellen dieser Texte hier ins Forum einen Eingriff in die urheberrechtlichen Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte gemäß §§ 16, 17 Urheberrechtsgesetz (UrhG) darstellt.

Dies gilt insbesondere für Texte, die einen schutzwürdigen geistigen Gehalt und eine hinreichende Individualität aufweisen.

Bei den hier im Forum sehr häufig „zitierten“ Nachrichten-Meldungen kann von einer Schutzfähigkeit i.d.R. immer ausgegangen werden.

Eine Quellenangabe oder Zitatkennzeichnung reicht nicht aus.

Übernommen werden dürfen lediglich kleine Teile des Originaltextes, wie einzelne Wörter, Sätze oder Satzteile.


Die Gefahr einer Abmahnung steht dadurch schnell im Raum und kann schlussendlich recht hohe Beträge erreichen.


Ausnahmen bilden Texte und Bilder, die vom Autor ausdrücklich zur weiteren Verwendung freigegeben wurden.

Kurze zusammenfassende Texte oder sehr kurze Textauszüge mit Quellenangabe, Autor sowie Link auf die Quelle sind insofern rechtlich zulässig, als dass bei dem Originaltext nicht JEDE Weiterverbreitung (das wäre dann auch eine Verlinkung!!) ausgeschlossen ist.


Dies gilt aber wirklich und ausschließlich NUR für AUSZÜGE und nicht für ganze Texte.


Ich bitte daher nochmals darum, keine kompletten 1:1-Textkopien aus o.g. Quellen hier zu posten.



Gesperrt

Zurück zu „Aktuell“