Autolackiererei Eugen Hering

Lackierung, Unfallreparatur und Unterbodenbearbeitung
jion
Administrator
Beiträge: 4932
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von jion » Do 7. Dez 2017, 21:49

Ob Eugen Hering, oder eine andere Firma, ich kann nur jedem empfehlen, den Unterboden seines Womos gründlich zu inspizieren und dann ggf. behandeln zu lassen.



arno
Beiträge: 544
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:49
Wohnmobil: Laika X696R

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von arno » Mo 15. Jan 2018, 21:00

arno hat geschrieben:Und wir bringen unser WOMO am 15 Januar zur Fa Hering :P

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png
So,heute WOMO abgegeben.Jetzt beginnt das warten.Herr Hering meinte 5-7Arbeitstage.Es standen noch 4 weitere
Wo's auf dem Hof.

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Mobi-Driver
Beiträge: 5206
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von Mobi-Driver » Do 18. Jan 2018, 07:07

arno hat geschrieben: So,heute WOMO abgegeben.Jetzt beginnt das warten.Herr Hering meinte 5-7Arbeitstage.Es standen noch 4 weitere
Wo's auf dem Hof.
Moin moin,

das ist aber lange. Ist an Deinem Wohnmobil so viel zu bearbeiten ?

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



arno
Beiträge: 544
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:49
Wohnmobil: Laika X696R

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von arno » Do 18. Jan 2018, 08:45

Moin Rudi,ja ist einiges zu machen.WOMO ist 10 Jahre alt.An der Seitenschürze ist eine Verformung auszubessern und im Motorraum sind auch noch kleine Roststellen auszubessern.Haben das WOMO dort gelassen und sind mit PKW nach Hause gefahren.Einfache Strecke 350km und Eugen Hering hat kein Stress.Wie schon geschrieben,standen noch 4 WOMO auf dem Hof,2 davon kamen noch vor uns dran.

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



BossCatOne
Beiträge: 781
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 17:04

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von BossCatOne » Fr 19. Jan 2018, 17:50

Ich möchte bei unserem Alpa auch einen Unterbodenschutz auftragen, mit eventuelle vorheriger Rostbeseitigung. Also genau so wie es die Firma EugenHering anbietet. Ich habe die Firma auch schon angeschrieben wegen einem Angebot. Aber logischerweise können sie mir kein Angebot machen ohne das sie unseren Alpa gesehen haben. Jetzt ist die Firma ja nun nicht mal eben um die Ecke vom Münsterland aus gesehen. Daher meine Frage: Kennt jemand noch eine Firma, die so etwas in NRW anbietet?



jion
Administrator
Beiträge: 4932
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von jion » Fr 19. Jan 2018, 20:56

BossCatOne hat geschrieben:Ich möchte bei unserem Alpa auch einen Unterbodenschutz auftragen, mit eventuelle vorheriger Rostbeseitigung. Also genau so wie es die Firma EugenHering anbietet. Ich habe die Firma auch schon angeschrieben wegen einem Angebot. Aber logischerweise können sie mir kein Angebot machen ohne das sie unseren Alpa gesehen haben. Jetzt ist die Firma ja nun nicht mal eben um die Ecke vom Münsterland aus gesehen. Daher meine Frage: Kennt jemand noch eine Firma, die so etwas in NRW anbietet?
Hallo Boss,

mir ging es ähnlich. Ich habe auch den weiten Weg zu Eugen Hering gescheut, und habe es in Goch machen lassen. Ob die von der Qualität der Arbeit genau so gut sind wie Eugen Hering, kann ich nicht beurteilen, da ich noch keinen Unterboden, der von Hering behandelt wurde gesehen habe. Ich kann nur für mich sprechen, und sagen, dass ich sehr zufrieden bin. siehe hier: viewtopic.php?f=75&t=23281



MatthiasG
Beiträge: 531
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 14:09
Wohnmobil: PhoeniX 7200 RS
Wohnort: Wuppertal

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von MatthiasG » Sa 20. Jan 2018, 18:29

Hallo Olaf,
Unterbodenschutz und Versiegelung können auch bei uns viele aber und das ist die Kruz. Wohnmobil ist besonders, fängt schon mit der Bühne an, um den Karren zu heben ohne das er Schaden nimmt usw. Von Wuppertal ist das auch nicht gerade um die Ecke. Ich lass da jetzt alles machen und habe dann meine Ruhe (hoffentlich) bis zur Rente und und einem neuem Womo, das dann aber auch gleich dort nachbehandelt wird.

Gruß Matthias



Mobi-Driver
Beiträge: 5206
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von Mobi-Driver » Sa 20. Jan 2018, 19:46

Moin moin,

weiter Weg zu Eugen Hering ? Den hatten wir auch (nördlich von Hamburg) . ;)
Eugen Hering konnte uns letztes Jahr ein Angebot erstellen . Ich hatte vorab unser
Wohnmobil im unteren Bereich fotografiert und die Fotos Hr. Hering per Email
zukommen lassen . Sein Angebot passte zu den angefallenen tatsächlichen Kosten .

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



BossCatOne
Beiträge: 781
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 17:04

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von BossCatOne » So 21. Jan 2018, 10:55

Mobi-Driver hat geschrieben:... Ich hatte vorab unser
Wohnmobil im unteren Bereich fotografiert und die Fotos Hr. Hering per Email
zukommen lassen ...
Na das ist doch mal ne Idee, Danke dafür. :-)



Mobi-Driver
Beiträge: 5206
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg

Re: Autolackiererei Eugen Hering

Beitrag von Mobi-Driver » So 21. Jan 2018, 16:51

Moin moin Olaf,

gern geschehen und viel Erfolg ;)

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Antworten

Zurück zu „Autolackiererei Eugen Hering“