Destination Gotland 2018

Sommerurlaub vom feinsten

Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Do 8. Nov 2018, 22:23

Wir entsorgen und fahren heute wiederum nur eine kurze Strecke Richtung Oskarshamn. Kurz vor Mönsteras, an der grossen Tankstelle,  füllen wir hinter der Karamellfabrik unsere Tankflasche mit LPG. Jegliche Art von Flaschen wird hier gefüllt, man meldet sich im Verkaufsladen der Karamellfabrik und wir in der Regel sofort bedient. Eine Waschanlage steht auch zur Verfügung um die vielen Mücken an der Womofront los zu werden.
Wir übernachten hier im Sportboothafen hinter dem Touristinfo-Büro, wo auch die Platzgebühr bezahlt werden muss und der Schlüssel für die Stromkästen ausgegeben wird.  
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Do 8. Nov 2018, 22:36

In Oskarshamn stehen wir in der Polposition und warten auf die Fähre welche uns nach Gotland rüber bringt. Visby, eine alte Hansestadt, ist das Ziel. Firs In - First Out , so geht das hier in Schweden , keiner Drängelei und so rollen wir in Visby als erste wieder aus dem Bauch der Schnellfähre welch mit bis zu 50 km h  durch die Ostsee rast. Unmittelbar bei der Ausfahrt aus dem Hafengelände steht eine tadellose V&E - Anlage welche gratis zu benutzen einlädt.  Wir fahren nach der 4 Stündigen überfahrt noch bis zur Gratisfähre welche Gotland mit der Insel Farö verbindet. hier lässt es sich gut übernachten...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:18

Wir frühstücken gemächlich und übersetzen anschliessend mit der Gratis - Fähre (ja, das gibts noch ) rüber auf die Insel Farö
Man spürt es....Gotland ist nicht so überlaufen wie Oeland. Mit ein Grund sind wohl die "teuren Fähren". Aber das ist auch gut so....
Farö ist bekannt wegen den Raukaren an der Nordküste. Wahre Kunstwerke geschaffen von Wellen und Wind
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:23

Und mit der schwedischen App finden wir auch die schönsten Strände zum Freistehen. In früheren Jahren traute ich mich nicht ins Wasser der Ostsee, zu kalt waren mir die 18 Grad.....Jetzt ist es richtig warm 22 Grad schaffen Abkühlung 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:28

Noch ein paar freie Neidplätze und praktisch überhaupt kein Gedränge 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:31

Was will man mehr ???????
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:36

Gotland hat grosses Suchtpotential 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:45

Ich könnte mich immer noch Ohrfeigen weil ich für den Aufenthalt nur 5 Tage eingeplant habe und wir übermorgen schon wieder auf die Fähre nach Nynashamn fix gebucht sind. Wir benutzen die 2 Tage noch um Visby anzusehen . 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 10:52

Und so als Nachbetrachtung: Wir waren sicher nicht das letzte mal hier....so Gott will
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Destination Gotland 2018

Beitrag von Joxy » Fr 9. Nov 2018, 11:07

Leider war eine Umbuchung des Tickests nicht möglich, weil ich nicht direkt bei Destination Gotland gebucht hatte. So fahren wir mit etwas Wehmut auf die Fähre nach Nynashamn. Etwas mehr als 3 Stunden benötigt die Fähre für die 160 km Wasserstrecke  
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“