Claudi und Mann auf Sizilien getroffen

Für Zusammenkünfte ohne Vorankündigung im Forum
Antworten
klausimaus
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 236
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 14:01
Wohnmobil: Knaus Sun Traveller 605 D
Wohnort: Nähe Lübeck
Kontaktdaten:

Claudi und Mann auf Sizilien getroffen

Beitrag von klausimaus » Mo 17. Okt 2011, 16:20

Moin !
Auf unser Sizilienreise trafen wir zufällig in Giardini Naxos Claudi und ihren Mann. Es waren nette Tage. Schön, dass man sich - zufällig - auch mal persönlich trifft.
Gruß Klausimaus



claudi
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 341
Registriert: Do 20. Nov 2008, 15:57
Wohnmobil: Roller team Granduca 295P
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Claudi und Mann auf Sizilien getroffen

Beitrag von claudi » Sa 22. Okt 2011, 07:01

Moin :)
joo das war eine super Zeit mit Euch :-) in Giardini Naxos, auf einem tollen Stellplatz. Wir, die sonst, bis auf Palermo immer frei gestanden haben, wollten auf dem Stellplatz 2 Nächte bleiben, da er in der Nähe von Taormina liegt und es von dort eine super Busverbindung gibt.Ja und dann wurden es eben 3.
Wir fühlten uns wohl lernten Klaus und Susanne, und natürlich Ihre 3 süßen Hunde kennen(die sogar ne eigene Stadterkundung gemacht haben ;-)) und von einem supernetten Mitarbeiter(Peter) des Platzes wieder eingefangen wurden.

Wir haben viel miteinander geklönt, Erfahrungen ausgetauscht, am Samstag mit Susanne einen Marktbummel gemacht, Abends zusammen den Grill angeworfen, bei Salaten und Wein weitergeschnackt, okay etwas Fleisch haben uns die beiden süßen Wildkatzen des Platzes geklaut...lach...aber wir sind trotzdem satt geworden.
Denn wir mußten den am WE anrückenden Italienern doch zeigen das nicht nur Sie laut sein können;-), die waren nämlich am Samstag Morgen mit Sack und Pack angerückt und haben den beschaulichen Platz und alle Anderen in der Umgebung in ein riesiges Gewusel verwandelt.
Wir haben dann noch eine Nacht erlängert und Abends hat uns Vieren Peter zu einer tollen Pizzeria geführt wo wir super , wie bei Mama,gegessen und getrunken haben.
Zu guter Letzt lud er uns noch auf einen Absacker auf dem Platz ein, da kann man ja nicht ablehnen, auch wenn man sonst keinen Whisky mag ;-)
Der Stellplatz "Holyday Sun" ist übrigens sehr zu empfehlen,klein und gemütlich, preisgünstig( 8 Euro mit all in, also Wasser, Strom, Warmduschen,Entsorgung), also einfach aber funktionell). Das Personal und der Besitzer, teilweise deutschsprehend, immer freundlich, hilfsbereit und sehr um jeden Gast bemüht.
Ja, selbst in Sizilien trifft man Fories und das ist auch gut so :-) Wir sehen uns :-)



Antworten

Zurück zu „spontane oder private Touren & Treffen“