Großbritannien / London Mautdrama

Verabredungen zum gemeinsamen Urlaub machen
Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 669
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Tief im Westen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Großbritannien / London Mautdrama

Beitrag von GO207 » Fr 7. Feb 2020, 12:44

Hallo Michael,
gehe auf die von Peter genannte Seite.
Unter dem Bild des Campingplatz findest du rechts
den großen roten Hinweis:  Book it.
Dort reingehen und die Fragen beantworten.
Klappt vermutlich auch ohne große Englischkenntnisse.

Good luck
Horst



Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1311
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Großbritannien / London Mautdrama

Beitrag von mpetrus » Mi 12. Feb 2020, 18:14

Habe mittlerweile eine Rückmeldung von TfL (Transport for London) und dem Campingplatz bekommen.

Der CP hat allgemein geantwortet und weis nicht ob er in der Umweltzone liegt.
Ich vermute, da der CP noch geschlossen ist, das da ein Mitarbeiter vom Club geschrieben hat.

Der TfL hat mir geschrieben, das mein WoMo dank Euro VI Einstufung von der Feinstaub und Ultrafeinstaub Abgabe befreit ist.
Ich musste das Fahrzeug bei denen auf der HP registrieren und eine Copie des Fahrzeugschein schicken.
Bei der Erfassung des Nummernschildes werde ich dann aussortiert und bekomme keine Rechnung.

Jetzt muss ich nur noch die "Staumaut" bezahlen. Aber die kostet ja nicht so viel.
Somit werde ich dann doch auf den von mir erstmals favorisierten CP in der Umweltzone fahren.



Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4839
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Großbritannien / London Mautdrama

Beitrag von Aramis » Mi 12. Feb 2020, 18:21

Hallo,
ich muss die Maut auch immer buchen, wenn
wir Umzüge nach England haben. Du solltest nach der Registrierung alles ausdrucken und schriftlich mitnehmen. Ich drücke dir die Daumen, dass die Registrierung klappt

LG Gabi



Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 669
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Tief im Westen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Großbritannien / London Mautdrama

Beitrag von GO207 » Mi 12. Feb 2020, 21:57

Hallo,
warum einfach, wenn es auch richtig umständlich geht?
Gruß
Horst



Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1311
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Großbritannien / London Mautdrama

Beitrag von mpetrus » Do 13. Feb 2020, 16:24

Die Aussage verstehe ich jetzt nicht.
Was hast du damit gemeint?



Antworten

Zurück zu „Dieses Jahr fahren wir nach........in den Urlaub“