^nach oben^

Kartoffel-Parmesan Puffer mit Räucherlachs

Beitragvon Joseph Massolle » Do 15. Dez 2016, 12:37

Hallo!

Ein besonders leckeres Rezept sind Kartoffel-Parmesan Puffer mit Räucherlachs und einem frischen Tomaten-Aprikosensalat!

Man braucht:
4 Scheiben geräucherter Lachs
Kartoffeln
Parmesankäse
Cocktailtomaten
1 Ei
Getrocknete Aprikosen
Pfeffer, Salz
Essig
Öl
Creme Fraiche

Zuerst müssen die rohen, geschälten Kartoffeln gerieben werden.
Kleiner Tipp: Die große Öffnung der Reibe eignet sich für einen lockeren Teig am besten.
Ist der Teig fertig gerieben fügt man noch ein Ei, etwas Parmesankäse, Salz und Pfeffer dazu und vermengt das Ganze miteinander.
Der Salat wird aus geviertelten Tomaten und klein geschnittenen, getrockneten Aprikosen mit einem Schuss Olivenöl angefertigt. Hinzu kommen Salz, Pfeffer und Petersilie.
Ist das Öl in der Pfanne erhitzt, können die Reibekuchen gebraten werden.
Sind die Reibekuchen von beiden Seiten goldbraun, kann der Teller mit dem Tomaten-Aprikosensalat und etwas geräuchertem Lachs garniert werden.
Hinzu kommt noch ein Esslöffel Creme Fraiche.

Die genaue Vorgehensweise ist im folgenden Video zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=51DeyLT6bg8
Das und noch viele weitere,leckere Rezepte sind auf dem Let me cook Youtube-Kanal zu entdecken!

Viel Spaß beim nachkochen!
Joseph Massolle Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Dez 2016, 12:09
Danke gesagt: 5 mal
Danke erhalten: 2 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon GO207 » Do 15. Dez 2016, 16:22

..ist ja wirklich lieb von dir, dass du dich wegen des einen Rezeptes hier extra anmeldest!!
Stell Dir einfach mal vor......
Gruß
Horst
GO207 Offline


 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Danke gesagt: 101 mal
Danke erhalten: 32 mal
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL

Beitragvon Rupert » Do 15. Dez 2016, 16:29

Hallo,
ich bin immer auf der Suche nach guten Gerichten - egal von woher sie kommen. Habe das obenstehende Gericht gleich zu Mittag gekocht: Sehr einfach und passt gut zusammen.
Danke für den Tipp.
lg
Rupert
Rupert Offline


 
Beiträge: 216
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 15:35
Wohnort: Kuchl (A)
Danke gesagt: 8 mal
Danke erhalten: 57 mal
Wohnmobil: Chausson Flash 26

Beitragvon nelly » Do 15. Dez 2016, 21:06

Ob das Rezept gut ist oder nicht, der einzige Grund für das Posten scheint kostenlose Werbung zu sein.

[ Post made via Android ] [ img ]
nelly Offline


 
Beiträge: 6064
Registriert: So 3. Feb 2013, 16:08
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...
Danke gesagt: 151 mal
Danke erhalten: 257 mal
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2

Beitragvon Remmi » Fr 16. Dez 2016, 00:08

Eine tolle Idee, gute Kuche unterwegs im Wohnmobil.
Bitte mehr davon und wenn es auch Eigenwerbung ist, naa und.
Hauptsache es ist frisch und lecker.

Muss ja nicht immer eine ALDI Dose sein... Gibt es bei uns NIE egal von welchen Supermarkt.
Remmi Offline


 
Beiträge: 780
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 21:57
Danke gesagt: 60 mal
Danke erhalten: 101 mal

Beitragvon Joseph Massolle » Fr 16. Dez 2016, 09:40

Ob es Werbung ist oder nicht spielt zunächst keine Rolle.
Da das vollständige Rezept hier zu finden ist, ist man ja auch nicht gezwungen auf den Kanal zu klicken, der Verweis dient lediglich dazu noch mehr Rezepte für die Nutzer dieses Forums zur Verfügung zu stellen.
Des Weiteren, ist man ja auch nicht gezwungen den Link anzuklicken.

Liebe Grüße
Joseph Massolle Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Dez 2016, 12:09
Danke gesagt: 5 mal
Danke erhalten: 2 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon schnuess » Fr 16. Dez 2016, 10:23

Wisst ihr was Leute, demnächst könnt ihr hier alleine spielen.

Das Rezept wurde schriftlich verfasst, es muss also niemand den Link anklicken um es nachzukochen.
Ob das den "Regeln" hier entspricht, kann ich nicht sagen.
Ich fühle mich jedenfalls nicht werbungsmässig belästigt oder genötigt.

Kein Wunder, dass hier im Forum Ebbe herrscht mittlerweile.



Viele Grüße

die schnuess
schnuess Offline


 
Beiträge: 597
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:44
Wohnort: Westerwald
Danke gesagt: 63 mal
Danke erhalten: 80 mal
Wohnmobil: PhoeniX Midi-Alkoven 7400

Beitragvon janoschpaul » Fr 16. Dez 2016, 11:07

Joseph Massolle hat geschrieben:Ob es Werbung ist oder nicht spielt zunächst keine Rolle.
Da das vollständige Rezept hier zu finden ist, ist man ja auch nicht gezwungen auf den Kanal zu klicken, der Verweis dient lediglich dazu noch mehr Rezepte für die Nutzer dieses Forums zur Verfügung zu stellen.
Des Weiteren, ist man ja auch nicht gezwungen den Link anzuklicken.

Liebe Grüße

Ich fühle mich auch nicht gezwungen, Dein Rezept anzuklicken. :lach1
Du willst Deinen youtube Kanal bekannt machen, ist doch völlig in Ordnung. Ich persönlich hätte es schöner gefunden, wenn Du geschrieben hättest. Hallo, ich bin.... fahre mit dem Wohnwagen durch die Gegend und habe einen Kanal, in dem ich meine Rezepte vorstelle.
So hört es sich ein bisschen trotzig an. Es ist ja niemand gezwungen.... scheint der neue Ton zu werden.
Es gibt unzählige Rezept-Kanäle in der Tube, da ist es schon legitim seinen zu verbreiten und es passt ja auch zum Thema unseres Forums.
Wir kochen im Womo fast wie zuhause. Wir haben keinen Backofen im Womo, darum eben nur fast.
Warum man fürs Womo spezielle Rezepte braucht, erschließt sich mir nicht so ganz.
Uli wollte im anderen Threat zu Recht darauf hinweisen, dass das Rezept nicht dort hingehört, mehr nicht.
janoschpaul Offline


 
Beiträge: 3418
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnort: Oberaudorf
Danke gesagt: 636 mal
Danke erhalten: 453 mal
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF

Beitragvon Cruiserline » Fr 16. Dez 2016, 11:11

Das liest sich ja wirklich lecker und mal schauen, ob ich es mal ausprobiere. Nur die Aprikosen würde ich weg lassen, die esse ich lieber so. :D Da läuft einem glatt der Sabber. :lol:

Ich weiß nicht was daran anstößig ist, wenn da etwas Werbung dabei ist, wenn ich auf You Tube mir ein Lied anhöre, habe ich auch manchmal erst Werbung dabei, bevor es anfängt. Die Hauptsache ist doch, das es leckere Sachen zu kochen gibt. Leute macht Euch das Leben nicht zu schwer, dafür ist es viel zu kostbar und kann, wenn man Pech hat, sehr schnell vorbei sein. :)
Cruiserline Offline


 
Beiträge: 4606
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Danke gesagt: 215 mal
Danke erhalten: 209 mal
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5

Beitragvon campinggirl028 » Mi 25. Jan 2017, 10:54

OMG ich hätte jetzt bitte gern so einen Kartoffelpuffer. Klingt sehr lecker, ich bin immer wieder gerne am probieren von neuen Rezepten. Natürlich liebend gern auch für unterwegs. Freu mich schon wieder auf den Frühling wenns wieder los geht.
Wir sind ja da eher die Dutch Oven Köche. :)
campinggirl028 Offline


 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 10:40
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Geschlecht: Weiblich


Zurück zu Rezept des Tages

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast