^nach oben^

97645 Ostheim vor der Rhön ( auf dem Ferienbauernhof )*

Beitragvon Kerli » So 18. Okt 2015, 10:58

Moin Moin,
:P

mal Lust mit dem Womo auf einem Ferienbauernhof zu verweilen......mal das Landleben
hautnah zu erleben, in wunderschöner Naturlandschaft.......mit Rindern, Pferden, Ziegen,
Schafen, Katzen, Hunden, Hühnern und Kaninchen......dann auf nach Ostheim vor der Rhön

- max. 5 Stellplätze auf Wiese
- ganzjährig geöffnet
- Aufenthalt unbegrenzt
- SP-Gebühr: 11 Euro je Nacht inkl. 1 Person ( jede weitere Person 1 Euro )
- Ver- und Entsorgung: inklusive
- Stromversorgung: inklusive
- WC- und Duschen-Nutzung: inklusive
- Sauna am Platzgelände
- Kneipp-Gesundheitshof
- Grillplatz und Lagerfeuer
- Kinderspielplatz mit Rutsche, Sandkasten und Spielscheune am Platzgelände
- Brötchenservice
- Kinder und Hunde willkommen !!!

Für weitere Infos unbedingt mal die Homepage besuchen:

http://schmidtsferienhof.de

Adresse:

Schmidts Ferienhof – Familie Schmidt
Grundweg 4
97645 Ostheim vor der Rhön
Tel.: 09777 1447

***************************************************************

Friesische Küstengrüße vom Jadebusen

Kerli und Lia
:cool1
Kerli Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 10362
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 22:07
Wohnort: .....am Jadebusen
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1113 mal
Wohnmobil: Frankia I 730 BD

Beitragvon Chinotto » So 18. Okt 2015, 17:09

Danke Kerli!
Gerade heute erst habe ich meinen ehemaligen Arbeitsplatz (Wohngruppe gehörloser, mehrfach behinderter Frauen) besucht und das Thema war Urlaub - und zwar preisgünstig und behindertengerecht (Rollstuhl, Rollator)

Da kam Dein Link wie gerufen - werde das mal so weitergeben! :D
Chinotto Offline


 
Beiträge: 1037
Registriert: Do 27. Aug 2009, 20:21
Wohnort: 89... Hauptstadt von Nebelland
Danke gesagt: 415 mal
Danke erhalten: 182 mal
Wohnmobil: Hymer B 578
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Lira » Mo 19. Okt 2015, 05:35

Na sowas – wie kommt der Friese denn ins thüringisch-hessische-fränkische Dreiländereck nach Ostheim vor der Rhön?
Mein Liebster stammt da her und ich war neulich erst dort.
Es gibt dort noch mehr als „nur“ Reiterferien:

Einen Stellplatz ohne alles mit nix, aber viel Aussicht und Ruhe direkt unterhalb der Lichtenburg.
Deutschlands oder Europas (weiss ich jetzt grad net so genau) größte Kirchenburg mitsamt interessanten Führungen – also auch was für die Kultur.
Das Jahr über viele Festle, erwähnt sei zB der im Oktober alle zwei Jahre stattfindende Wurstmarkt (nächstes Jahr wieder).
Eine aufschlussreiche und hochinteressante Betriebsführung durch das Bionade-Werk......
und die nahe Rhön mit allerlei Wandermöglichkeiten – und und und.

Könnte die Gegend also auch uneingeschränkt empfehlen!
Lira Offline


 
Beiträge: 14892
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnort: Fränkisches Seenland
Danke gesagt: 128 mal
Danke erhalten: 1120 mal
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Kerli » Mo 19. Okt 2015, 08:55

Lira hat geschrieben:Na sowas – wie kommt der Friese denn ins thüringisch-hessische-fränkische Dreiländereck nach Ostheim vor der Rhön?



Moin Lira,
:P

auf 4 Rädern......
;)

Berufliche Einsätze in Bad Salzungen und Bad Kissingen
8-)
Kerli Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 10362
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 22:07
Wohnort: .....am Jadebusen
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1113 mal
Wohnmobil: Frankia I 730 BD

Beitragvon Hennes » Mo 19. Okt 2015, 09:31

Lira hat geschrieben:Einen Stellplatz ohne alles mit nix,


Moins,

der Stellplatz Ostheim vor der Rhön hat Stromsäulen und eine Ver - Entsorgungsstation, schon seit Jahren :D

bin dort mal hin und wieder :D
Hennes Offline


 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:38
Wohnort: 26683
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wohnmobil: LMC auf Ford
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Hennes » Mo 19. Okt 2015, 09:34

. . . ach so, der Stellplatz unmittelbar vor der Burg oben auf dem Berg ist gemeint, der hat natürlich nix, der hat nur Natur :-)
Hennes Offline


 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:38
Wohnort: 26683
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wohnmobil: LMC auf Ford
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Deckel » Mo 19. Okt 2015, 10:07

Einen Stellplatz ohne alles, aber viel Aussicht und Ruhe direkt unterhalb der Lichtenburg.
Deutschlands oder Europas (weiss ich jetzt grad net so genau) größte Kirchenburg mitsamt interessanten Führungen – also auch was für die Kultur.
Das Jahr über viele Festle, erwähnt sei zB der im Oktober alle zwei Jahre stattfindende Wurstmarkt (nächstes Jahr wieder).
Eine aufschlussreiche und hochinteressante Betriebsführung durch das Bionade-Werk......
und die nahe Rhön mit allerlei Wandermöglichkeiten – und und und.

Hallo,

waren am 3. Oktober dort, dann feiert der Gartenverein sein Herbstfest, mit vielen Köstlichkeiten aus ihren Gärten
und ein großes Kesselfleisch essen.
Am Ortsrand gibt es einen Stellplatz kostenfrei, auf Schotter mit Wasser, WC- Entsorgung, Strom 1 kWh 50 ct. und von 8:00 - 20:00 ein sauberes WC.
Ein Stellplatz mit super Blick über die Steuobstwiesen.
Deckel
Deckel Offline


 
Beiträge: 114
Registriert: Sa 22. Nov 2008, 11:25
Wohnort: Niedersachsen
Danke gesagt: 109 mal
Danke erhalten: 4 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Hennes » Mo 19. Okt 2015, 10:50

Deckel hat geschrieben:Am Ortsrand gibt es einen Stellplatz kostenfrei,


. . . ich will ja nix besser wissen :D

an den Toiletten / Entsorgung hängt ein Schild, Stellplatzgebühr von 3 € bitte in der Touristinformation im Ort bezahlen.

mein ja nur ma so :D
Hennes Offline


 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:38
Wohnort: 26683
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wohnmobil: LMC auf Ford
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Deckel » Mo 19. Okt 2015, 14:00

Hennes hat geschrieben:
Deckel hat geschrieben:Am Ortsrand gibt es einen Stellplatz kostenfrei,


. . . ich will ja nix besser wissen :D

an den Toiletten / Entsorgung hängt ein Schild, Stellplatzgebühr von 3 € bitte in der Touristinformation im Ort bezahlen.

mein ja nur ma so :D


Hallo,

zwei Mitreisnde, mit WoMo, und ich haben kein Schild gefunden. Ich selber trage eine Brille, meine Mitreisen WoMo- Reisenden keine.
Wir meinen da hängt kein Schild.
Wenn ja werden wir, nach Beweis das da ein Schild hängt, die drei Euro je Tag, der Gemeinde überweisen.

Deckel
Deckel Offline


 
Beiträge: 114
Registriert: Sa 22. Nov 2008, 11:25
Wohnort: Niedersachsen
Danke gesagt: 109 mal
Danke erhalten: 4 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Heiko » Mo 19. Okt 2015, 15:17

Deckel hat geschrieben:Wenn ja werden wir, nach Beweis das da ein Schild hängt, die drei Euro je Tag, der Gemeinde überweisen.


Hallo Otto,

ob da ein Schild hängt weiß ich leider auch nicht.
Aber auf der Internetseite steht:
Wohnmobilstellplatz der Stadt Ostheim
Besuchen Sie unseren idyllisch gelegenen Wohnmobilstellplatz direkt an der Streu und in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. In nur 5 Gehminuten erreichen Sie unsere historische Altstadt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten laden Sie zum verweilen ein.
Auf unserem Stellplatz erwarten Sie 6 Wohnmobilstellplätze ausgestattet mit Stromanschluss sowie der Ver- und Entsorgungsstation Holidayclean.
[b]Die Standgebühr beträgt 3,- Euro pro Nacht und Fahrzeug.

Quelle:
http://www.ostheimrhoen.de/114.html
Heiko Offline


 
Beiträge: 8005
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 308 mal
Danke erhalten: 556 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Nächste


Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Stellplätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste