Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Mit Musik geht alles besser ... von Barock bis Punkrock: für Tips, Anregungen, Neugierige und Fans
Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10473
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 46 Mal

Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von Kerli » So 11. Mai 2014, 12:02

Moin Moin,
:P

als ehemaliger "Vollzeit-DJ" ( über 10 Jahre lang non-stop ) und heutiger "Teilzeit-DJ" gibt es eigentlich
kaum noch Musik, die ich nicht in meiner mittlerweile doch recht umfangreichen Schallplatten- und CD-Sammlung
abgreifen kann.
;)

Illegale Musik-Downloads waren für mich auch noch nie ein Thema......

Wenn ich Songs persönlich toll finde oder diese für meine DJ-Auftritte unbedingt benötige, so kaufe ich mir
grundsätzlich die Original-CD's dieser Künstler oder lade mir gegen Bezahlung auch schon mal Einzel-Titel als mp3-File
herunter ( z.B. bei Amazon )

Das besitzen von Original-CD's ist mir persönlich auch wichtig, vergleichbar mit einem Briefmarkensammler, dem 'ne
perfekt kopierte Briefmarke wohl auch nicht genügen würde.....

Natürlich muß und will ich mir auch nicht jeden evtl. brauchbaren Song sofort als CD oder mp3-File kaufen,
sondern diesen evtl. erstmal in aller Ruhe anhören....zu Hause am PC oder unterwegs am Laptop, Tablet oder Smartphone.

Vor einigen Wochen, wir waren auf einer kleinen privaten Party, wurde ich mal wieder einfach so "nebenbei" für gute Mucke
verantwortlich gemacht, weil ich zufällig mein Tablet dabei hatte......allerdings hatte ich nicht alle meine Micro-SD-Karten
mit meiner kompletten Musik zur Hand....

Als ich im laufe des Abends dann 2 oder 3 "Musik-Wünsche" der Freunde nicht erfüllen konnte, sagte mein Kumpel zur mir:
"Hier, nimm mal mein Smartphone und starte die App "Spotify"...........damit erfüllst du praktisch alle Musikwünsche in
Sekundenschnelle....

Zwar hatte ich schon häufiger mal was von "Spotify" gehört und auch gelesen, aber letztendlich mich doch nie richtig damit
beschäftigt.

Das hat sich mittlerweile geändert - Spotify ( ein "Musik-Streamingdienst" ) habe ich mir auf Heim-PC, Laptop, Tablet und
Smartphone installiert und bin von dieser "Sache" absolut begeistert.

Spotify gibt es kostenlos, für monatlich 4,99 Euro und auch für monatlich 9,99 Euro.....je nach Nutzungsverhalten.

Was dieser tolle Musik-Streamingdienst alles kann ( oder auch nicht ), will ich hier nun nicht weiter vertiefen.

Schaut euch bei Bedarf einfach mal die folgenden LInks an:

[clicklink=]http://www.focus.de/digital/internet/ti ... 23254.html[/clicklink]

[clicklink=]http://www.chip.de/downloads/Spotify_37878020.html[/clicklink]

[clicklink=]https://www.spotify.com/de/[/clicklink]

Vielleicht nutzen einige von euch ja auch Spotify und können ebenfalls positives darüber berichten.....

Küstengrüße vom Jadebusen

Kerli und Lia

http://www.cheesebuerger.de/images/midi/musik/g028.gif



rittersmann
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2455
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von rittersmann » So 11. Mai 2014, 12:39

Ich habe vor einigen Wochen auch dort ein Abo abgeschlossen und nutze es schon häufig. Mir geht schon lange das Geschwätz der Radiofritzen und die Werbung auf den Geist. Folglich habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, dieses zu vermeiden. Dazu habe ich meinen 23 Jahre alten Receiver an meinen Filius abgetreten und für uns ein netzwerkfähiges Gerät gekauft.

Dabei bin ich auch auf Spotify gestoßen. Es ist einfach genial. Wenn ich irgendeinen Interpreten hören will, dann gebe ich den Namen ein und bekomme meist eine umfangreiche Auswahl. Anklicken und schon kommt die Musik aus den Lautsprechern. Durch die vielen Möglichkeiten der Programmauswahl bin ich noch lange nicht durch. Kein Geschwätz und keine Werbung mehr - nur noch die reine Musik - klasse.

Jetzt suche ich grad eine Möglichkeit, wie ich die Musik auf einen USB Stick bekomme, damit auch im Auto das digitale Zeitalter Einzug hält.



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10473
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von Kerli » So 11. Mai 2014, 12:58

rittersmann hat geschrieben: Jetzt suche ich grad eine Möglichkeit, wie ich die Musik auf einen USB Stick bekommen, damit auch im Auto das digitale Zeitalter Einzug hält.
Hallo Günter,
:P

so wie ich weiß, kannst du die Spotify-Songs nicht auf einen USB-Stick überspielen bzw. kopieren.

Wenn dein Auto-Radio Bluetooth hat, könntest du z.B. dein Smartphone mit dem Auto-Radio "koppeln" oder
dir einen sogenannten Transmitter besorgen....

Küstengrüße

Kerli und Lia
:cool1



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4458
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von jion » So 11. Mai 2014, 13:06

als Alternative gibts noch "Deezer", welches allerdings besser, vermag ich nicht zu sagen. Aber ist schon schön, immer und überall seine Musik hören zu können.



rittersmann
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2455
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von rittersmann » So 11. Mai 2014, 14:08

Wenn dein Auto-Radio Bluetooth hat, könntest du z.B. dein Smartphone mit dem Auto-Radio "koppeln" oder
dir einen sogenannten Transmitter besorgen....
Moin Kerli,

das Radio kann Bluetooth, das Lesen und Wechseln der Verzeichnisse klappt aber nicht richtig und auf das Spotify Verzeichnis kann er gar nicht zugreifen. Da hängt es immer wieder. Mit einem Stick kommt er besser zurecht, weshalb ich so eine Möglichkeit suche.



Italy
Pego
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1027
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:19
Wohnmobil: LAIKA Kreos 5009
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von Pego » So 11. Mai 2014, 14:40

Ja Danke für diesen Tipp und die >LINKS< dazu...! Spotify ist für mich persönlich die bessere Alternative z.B. zu Winamp oder auch Deezer...! Macht Spaß und bringt jede Menge Freude...!

:D



Germany
puschel
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 449
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:06
Wohnmobil: N+B Flair 6100 Alkoven
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 40721 Hilden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von puschel » Mo 12. Mai 2014, 23:04

Hallo Kerli,

danke für den Tip, hat mich auch überzeugt.

Michael



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4458
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von jion » Di 13. Mai 2014, 08:43

so, hab mir jetzt auch Spotify aufs Handy geladen, hat mich auch überzeugt, Danke für den Tip. Ist doch besser als Deezer



grafluemmel
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 125
Registriert: So 17. Jun 2012, 09:39
Wohnmobil: Knaus Treveller 685
Campingart: Wohnmobil

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von grafluemmel » Di 13. Mai 2014, 10:07

Moin, Moin aus Nord Ost Holland,

die App "Spotify" nutze ick seit einiger Zeit auf Arbeit, sowie zu Hause.
Dort habe ick die möglichkeit, Musikrichtungen zu hören, die ick nicht so einfach an jeder Ecke bekomme.
Entdeckt hab ick diese eher durch zufall.



obidi
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Aug 2014, 16:18

Re: Spotify.......hat nun auch mich überzeugt......

Beitrag von obidi » Di 9. Sep 2014, 09:19

Hallo,

kann mir jemand erklären, wie Sportify funktioniert? Habe es schon öfters bei Bekannten gesehen, doch bis jetzt verstehe ich immer noch nicht, wie dieses "Geschäftsmodell" funktioniert.

LG



Antworten

Zurück zu „Musik“