Alternative Nachfülltinte für Drucker?

Tipps & Tricks, Fragen bei Hardwareproblemen
Gesperrt
flonie
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Apr 2014, 11:42

Alternative Nachfülltinte für Drucker?

Beitrag von flonie » Di 11. Apr 2017, 14:59

Hi Leute,

wollte mal etwas "technisches" bei euch nachfragen.
Und zwar steht bald mal wieder der Kauf von Druckertinte an. Dieses mal möchte ich aber nicht die teuren original Kartuschen kaufen, weil eine Freundin von mir gesagt hat, dass es die billige NoName Variante auch tut und fast ähnliche Druckergebnisse liefert. Sie bestellt ihre z.B. hier [mod]Werbung entfernt/Sammy69[/mod].

Meine Frage ist jetzt eher, ob man sowas mit allen Druckern machen kann oder ob es da gewisse Dinge gibt, die man beachten muss?

Ich will halt auch nichts kaputt machen etc.
Ich erinner mich, dass mein Dad sich damals seinen Drucker kaputt gemacht hat, weil er die falsche Tinte benutzt hat etc. Aber das ist auch schon mindestens 10 Jahre her, da war die Technik und die Möglichkeiten wahrscheinlich bei weitem nicht so weit wie heute ;)

Danke vorab für jeden Tipp!



Theo

Re: Alternative Nachfülltinte für Drucker?

Beitrag von Theo » Di 11. Apr 2017, 16:47

:? Könnte es evtl. sein , dass du im falschen Forum gelandet bist ?

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Sammy69
Beiträge: 2212
Registriert: Do 9. Okt 2008, 19:35
Wohnmobil: Frankia A680+

Re: Alternative Nachfülltinte für Drucker?

Beitrag von Sammy69 » Di 11. Apr 2017, 17:02

Das klingt mir zu sehr nach Werbung....closed



Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hardware“