Neue Marke für automatische Satanlagen.

Santana63
Beiträge: 206
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von Santana63 » Mo 1. Dez 2014, 18:18

Ludwig_53 hat geschrieben: Man kann ja in den anderen Foren mal ´ganz harmlos´ anfragen, ob jemand dieses Produkt schon kennt und ob das was taugt :cool1
Sowas wird ja wohl erlaubt sein, oder?
Hallo Ludwig

dort hatte wer nach aut. Satanlagen gefragt,
und ein anderer hatte als Antwort unter anderem nen Link auf den neuen Anbieter gesetzt, mit dem Hinweis das er ab 2015 am Markt ist.
Die Antwort wurde komplett entfernt, nicht nur der Link zu NEDSAT :?


G S



Remmi
Beiträge: 845
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von Remmi » Mo 1. Dez 2014, 18:44

Wo soll das gewesen sein?



Santana63
Beiträge: 206
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von Santana63 » Mo 1. Dez 2014, 18:52

Wie schon geschrieben im "blauen Forum".

hast PN



ontheroad
Beiträge: 1495
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 16:12
Wohnmobil: Dethleffs XXL 9000
Wohnort: Eckernförde

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von ontheroad » Mo 1. Dez 2014, 19:10

@ Remmi. Wo hast du die Flatrate hier für 25 Euro?



Remmi
Beiträge: 845
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von Remmi » Mo 1. Dez 2014, 19:19

Aus den Niederlande bei t-mobile.
2GB /monat mit Europaflat.



Ludwig_53
Beiträge: 995
Registriert: Do 12. Mär 2009, 13:12
Wohnmobil: Phoenix 7500 RSL
Wohnort: Bergisches Land bei Remscheid

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von Ludwig_53 » Mo 1. Dez 2014, 21:38

Remmi hat geschrieben:
Deine Idee ist sicherlich nicht verkehrt, nur sehe ich diesen Bereich als aussterbenden Anwendungsbereich.
Wenn demnächst die Roamingkosten in Europa angepasst werden wird es sehr viele Anwender geben die das Internet via Satellit nicht mehr nutzen werden.
Hier sind die Nutzungskosten noch immer recht hoch und die Übertragungsgeschwindingkeit zu gering.
Zudem müsste die ganze Anlage aufwendig erweitert werden... da reicht nicht nur ein weiteres LNB zu montieren... Kabel und so.

Ich zahle für meine Europaflat ca 25,00€ monatlich und kann damit in fast ganz Europa ins Internet. ....
... wenn Du ein brauchbares Netz hast ...

Das sehe ich nicht ganz so, Remmi. Gerd (SuperDuty) kann uns dazu auch sicher nochmal kurz seine Erfahrungen mit dem System im südlichen Europa mitteilen.
Wenn ich sehe, wie miserabel die GSM Versorgung noch immer auf dem Land und in bestimmten Gegenden von Europa ist, dann werden auch in den nächsten Jahren sicher noch viele Anwender auf diese Möglichkeit zurückgreifen wollen.

Was die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit angeht, kann sicher Gerd mehr dazu sagen als ich. Ich kann mir aber vorstellen, dass das oft deutlich schneller ist, als Edge.



ontheroad
Beiträge: 1495
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 16:12
Wohnmobil: Dethleffs XXL 9000
Wohnort: Eckernförde

Re: Neue Marke für automatische Satanlagen.

Beitrag von ontheroad » Di 2. Dez 2014, 08:32

Ludwig_53 hat geschrieben:
Remmi hat geschrieben:

Was die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit angeht, kann sicher Gerd mehr dazu sagen als ich. Ich kann mir aber vorstellen, dass das oft deutlich schneller ist, als Edge.
E heißt nicht Edge. Es heißt "Ewig" ;) ;)



Antworten

Zurück zu „Neues aus der Szene“