Aus Joxy wird sowiedumir

Antworten
Tourist
Beiträge: 587
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 10:32

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Tourist » Di 14. Okt 2014, 11:06

mancher Forist hat geschrieben:... Nörgler, Meckerer, Klugsch...er, Besserwisser, Schussbahn, Nötigung, Schulmeister, kotzende "Smilies"
- ein K.O. für "Spaß und gute Laune".

Grüße
Tourist

P.S.: Mich würde so ein Empfang in einem Forum eher weniger motivieren...



garibaldi
Beiträge: 6870
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Hymer B544 Bj. 1991
Wohnort: Vilshofen an der Donau

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von garibaldi » Mi 15. Okt 2014, 09:49

So, da wird mein letzter Beitrag in diesem Fred. Ich finde es einfach nur traurig, dass immer nur die Anderen "Klugsch..." und "Besserwisser" sind, aber keiner den Mumm hat mal zu schreiben: "Tut mir leid, war nicht so gemeint." Fasst Euch doch einfach alle mal an die eigene Nase ...

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



captain krabbe

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von captain krabbe » Mi 15. Okt 2014, 13:19




Reisefan

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Reisefan » Mi 15. Okt 2014, 19:15

Hallo,


Zitat Heiko

<Wenn du also noch so empfindlich auf so eine Bitte reagierst, dann solltest du dir wirklich überlegen dich wieder auf eine Internetbühne - denn nichts anderes ist so ein Forum - zu begeben.>

Nach so einem Ratschlag bzw. Empfehlung (Aufforderung) an sowiedumir

den folgenden Worten von Tourist

Zitat Tourist
<ein K.O. für "Spaß und gute Laune".>

Grüße
Tourist

P.S.: Mich würde so ein Empfang in einem Forum eher weniger motivieren...


< " Diese Mitglieder haben sich bei Tourist für den Beitrag bedankt: Heiko (Di 14. Okt 2014, 11:57) " >


sich zu bedanken, ist der pure HOHN


@ sowiedumir,
lasse dich nicht aus der Ruhe bringen und viel Spaß und gute Laune in diesem Forum

@ Cornelius Garibaldi
Ich weiß nicht genau, ob du es mit den Worten mum....usw......... haben ernst meinst ?
Diese Worte würden maximal bei einem sich direktem gegenüberstehen vielleicht gesagt werden, aber doch nicht wenn man aus dem Hinterhalt schreibt.
Da wäre doch die Ehre gekränkt. Siehst du doch an den unzähligen in diesem Zusammenhang stehenden Reaktionen.

Grüße

Ps.: Dies war zu diesem Thema auch mein letzter Beitrag.



Heiko
Beiträge: 7991
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Heiko » Mi 15. Okt 2014, 20:39

@ Reisefan:

Du bist ein Meister des "Ausdenzusammenhang reissen"!

Mein Beitrat und der von Tourist lagen ja so weit auseinander, ca. 10 andere Beiträge lagen dazwischen.
Ich glaube nicht, das Tourist mich mit seiner Aufzählung / dem Zitat der Beschimpfungen meinte.
Ich habe dergleichen nicht benutz. Und was anrüchig daran sein soll mich für diesen Beitrag zu bedanken, das erschließt sich mir nicht.
Ich finde es gut so etwas anzuprangern, solche Ausdrücke haben im Forum nichts zu suchen.

Mein Rat an "sowiedumir" war übrigens völlig ernst und nicht als Provokation gedacht.



schienbein
Beiträge: 3529
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von schienbein » Mi 15. Okt 2014, 23:42

... tja Heiko , ich lese diesen Trööt ( wie auch viele Andere vorher) von Anfang an sehr , sehr aufmerksam und interessiert und wundere mich ( wie auch schon in der Vergangenheit ! ) oftmals über die Kommentare einiger User , die etwas schreiben , was nichts mehr mit dem vorher von Anderen Ge / Beschriebenen zu tun hat - lediglich mit dem Aufgreifen vorher genannter Schlagworte . :?

... was lernt man daraus :?: ... wer aufmerksam liest , hat's viel leichter , den Anderen zu verstehen ( wenn man's denn wirklich will ) .

... mehr möchte und werde ich auch hier nicht mehr dazu schreiben :!: ... und immer schön fröhlich bleiben ! :(



captain krabbe

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von captain krabbe » Do 16. Okt 2014, 00:29

AnneF hat geschrieben:Bin allerdings gespannt, welche Kommentare trotzdem noch kommen.
... Maulkorb ??? ... na, dann sollte das Forum doch lieber "privatisieren" ...

... ich denke, man muß Diskussionen nicht unbedingt abbrechen, nur weil unsachliche & unangebrachte Beiträge & Kommentare dabei sind ... werden diese Beiträge dadurch doch dann als "wertig" eingestuft ... !!! ...

... wo ist eigentlich "sowiedumir" ??? ... schon wieder ade ??? ... :( ...

... sorry ~ aber wer hier so rückwärts wieder rein stolpert und sein Forenfell "aus der Erfahrung heraus" nicht in Krokodil-Leder gewandelt hat, wird hier weiterhin grauslich frieren ... Foren-Alltag ist kein Pony-Hof ... :lach1 ...



Lira
Beiträge: 14989
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Lira » Do 16. Okt 2014, 07:06

Der Threadersteller schrieb ja von "Abneigung gegen Foren"...... - wie sich der Thread entwickelt hat - da kann man solche "Zustände" doch sehr schön nachvollziehen - oder ?? :?

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



Cruiserline
Beiträge: 4915
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Cruiserline » Do 16. Okt 2014, 10:14

Lira hat geschrieben:Der Threadersteller schrieb ja von "Abneigung gegen Foren"...... - wie sich der Thread entwickelt hat - da kann man solche "Zustände" doch sehr schön nachvollziehen - oder ?? :?

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png

Ich muss ganz ehrlich sagen, auch ich kann manche Leute wirklich verstehen, das sie eine Abneigung entwickeln gegen Foren und nicht mehr kommen oder nicht mehr schreiben. Mittlerweile wird hier so viel kritisiert im Forum, das es nicht mehr schön ist. Irgend jemand findet immer einen Grund, wenn etwas von einem User geschrieben wird, sofort einen kritisierenden Kommentar dazu zu schreiben. Man muss wirklich schon echt aufpassen und überlegen was man hier schreibt, um ja nicht angeprangert zu werden.
Für mich sieht eine Diskussion anders aus, aber nicht so. ;)

Und jetzt dürft Ihr mich meinetwegen auch anprangern für meine Worte. :cool1 :D



Tourist
Beiträge: 587
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 10:32

Re: Aus Joxy wird sowiedumir

Beitrag von Tourist » Do 16. Okt 2014, 11:38

Servus Cruiserline,

... nein, anprangern werde ich Dich sicher nicht.

Trotzdem sollte doch aber in einem Forum möglich sein, kontroverse Meinungen zu vertreten. Du schreibst ´...man müsse wirklich schon echt aufpassen und überlegen was man hier schreibe, um ja nicht angeprangert zu werden...´ - das ist doch hier genau so, wie im "realen" Leben: Wenn man im Falle von Meinungsverschiedenheiten sein Gegenüber mit den falschen Worten bedenkt, kann aus der Kritik schnell eine Beleidigung werden.

Ich gebe zu, es auch gerne mitzuteilen, wenn ich etwas besser weiß (oder zumindest glaube, es besser zu wissen), als ein anderer. Man möge mich in solchen Fällen gerne einen "Besserwisser" nennen - ich empfinde das nicht als ehrenrührig.

Unangemessen wird die Konversation (egal ob mündlich oder schriftlich) aber z.B., wenn jemand als "Klugsch..." bezeichnet wird, auch wenn es im Auge des Gegenübers zutreffend sein mag. Die Bayern (und ich bin einer davon) werden ja oft für ihre "klaren Worte" oder "deftige Ausdrucksweise" gescholten, ich finde trotzdem, dass eine solche Wortwahl eindeutig die Grenze hin zur Beleidigung überschreitet.

Gestatte mir deshalb, Beleidigungen auch mal "anzuprangern". Ich fände es z.B. gar nicht so schlimm, wenn der eine oder andere Autor (die Damen sind hier nicht so anfällig ;) ) seine Beiträge vor dem Betätigen des "Absenden"- Buttons im "Vorschau-Modus" auf Fehler aller Art (damit meine ich z.B. auch verletzenden Äußerungen) überprüfen würde. Soviel Zeit sollte bei einem Forum, dass sich mit Frei - Zeit -Themen befasst eigentlich sein, die eine oder andere allzuheftige oder unangebrachte Emotion ließe sich so vielleicht vermeiden.

Das Forum muss sicher deshalb nicht gleich gähnende Langeweile verbreiten :lazy: ...

Beste Grüße aus dem sonnigen Bayern von
Tourist



Antworten

Zurück zu „Neues aus der Szene“