^nach oben^

PhoeniX-Reisemobile

Beitragvon GO207 » Sa 20. Jul 2013, 15:29

PhoeniX stellt auf der Messe in Düsseldorf sein neues Modell Midi vor:

Zwei Alkoven und zwei Linerfahrzeuge jeweils bis max. 5,3 to können ab sofort
mit dem Mercedes Sprinter, auch als Vierradfahrzeug, bestellt werden.
www.phoenix-reisemobile.de
LG
Horst
GO207 Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 474
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Danke gesagt: 102 mal
Danke erhalten: 33 mal
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL

Beitragvon KlausD » Mo 22. Jul 2013, 02:05

GO207 hat geschrieben:PhoeniX stellt auf der Messe in Düsseldorf sein neues Modell Midi vor:

Zwei Alkoven und zwei Linerfahrzeuge jeweils bis max. 5,3 to können ab sofort
mit dem Mercedes Sprinter, auch als Vierradfahrzeug, bestellt werden.
http://www.phoenix-reisemobile.de
LG
Horst

und was habe ich von so einem "Vierradfahrzeug"? Jetzt habe ich ein Sechsradfahrzeug, will mich doch nicht verschlechtern :lach1
KlausD Offline


 
Beiträge: 403
Registriert: Do 24. Feb 2011, 11:14
Wohnort: Clou Liner Bs700
Danke gesagt: 51 mal
Danke erhalten: 29 mal
Wohnmobil: Clou L700 Bs auf Iveco 79-14

Beitragvon GO207 » Mo 22. Jul 2013, 13:17

Klaus, wie Recht du hast.
Darum baut PhoeniX auch ein Sechsradfahrzeug mit Allrad.
Wäre doch bestimmt etwas für Dich?
LG
Horst
GO207 Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 474
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Danke gesagt: 102 mal
Danke erhalten: 33 mal
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL

Beitragvon KlausD » Mo 22. Jul 2013, 16:07

GO207 hat geschrieben:Klaus, wie Recht du hast.
Darum baut PhoeniX auch ein Sechsradfahrzeug mit Allrad.
Wäre doch bestimmt etwas für Dich?
LG
Horst

Horst, da hast du ja so Recht. Ich muß dann halt nur 30Jahre warten, bis die als Gebrauchtwagen in mein Budget passen.. :cool1
KlausD Offline


 
Beiträge: 403
Registriert: Do 24. Feb 2011, 11:14
Wohnort: Clou Liner Bs700
Danke gesagt: 51 mal
Danke erhalten: 29 mal
Wohnmobil: Clou L700 Bs auf Iveco 79-14

Beitragvon Coolmobil » Mo 22. Jul 2013, 20:12

......wie und wo mag den wohl die Gewichtsreduzierung entstehen ?
Medi - Klasse von 4,5 bis 5,3 Tonnen oder ist der Mercedes so viel leichter als der Iveco Daily ?

Naja auf jedem Fall im Alkovenbereich ein Mitbewerber für Wochner.

Gruß Christian

[ Post made via iPad ] [ img ]
Coolmobil Offline


 
Beiträge: 43
Registriert: Di 30. Jun 2009, 10:10
Wohnort: Lathen, Emsland
Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wohnmobil: Phoenix RSL 7200
Skype: Coolman

Beitragvon rgk » Mo 22. Jul 2013, 21:14

Es gibt halt immer einen Käuferkreis, welcher an einem Womo in dieser Gewichtsklasse eine
wirkliche gute Vollautomatik möchte und die gibt's bei Iveco leider nicht . Ich kann dies sehr
wohl verstehen, aber all die anderen Nachteile, die der Mercedes mit sich bringt, wären für
mich keine Entscheidung zugunsten dieses Chassis wert.
Aber jeder kann und muss selbst entscheiden.
rgk Offline


 
Beiträge: 1989
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 18:57
Danke gesagt: 44 mal
Danke erhalten: 138 mal
Wohnmobil: Conc.Charisma

Beitragvon Arminius » Mo 22. Jul 2013, 21:41

rgk hat geschrieben: aber all die anderen Nachteile, die der Mercedes mit sich bringt, wären für
mich keine Entscheidung zugunsten dieses Chassis wert.


Welche Nachteile?

Ok, ich stehe auf dem Stern :cool1

Aber wenn schon dann "Butter bei die Fische".
Arminius Offline


 
Beiträge: 1174
Registriert: So 16. Nov 2008, 13:05
Wohnort: Köln
Danke gesagt: 26 mal
Danke erhalten: 116 mal
Wohnmobil: Hymer ML - T 620

Beitragvon rgk » Mo 22. Jul 2013, 22:47

Wollte keine Grundsatzdebatte lostreten und bin nicht gegen den "Stern", insbesonders bis 3,5 to. gibt's
wahrscheinlich ausser dem Preis keine Nachteile.
Aber in der oberen Gewichtsklasse muss man beide Chassis ausprobiert haben, dann werden wohl die
meisten "Tester" dem Daily den Vortritt geben, insbesonders was Bremsen und Fahrstabilität angeht.

Aber wie bereits gesagt, jeder darf und muss selbst entscheiden.

Nix für ungut!
rgk Offline


 
Beiträge: 1989
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 18:57
Danke gesagt: 44 mal
Danke erhalten: 138 mal
Wohnmobil: Conc.Charisma

Beitragvon Arminius » Di 23. Jul 2013, 07:29

Wenn Du den Bereich um 7,5t meinst muss ich Dir recht geben. Da hat MB den Trend verschlafen. Der Vario läuft aus und das Marktsegment wird aufgegeben. Gleichwohl war der Vario nie eine Alternative für ein Wohnmobilfahrgestell.
Arminius Offline


 
Beiträge: 1174
Registriert: So 16. Nov 2008, 13:05
Wohnort: Köln
Danke gesagt: 26 mal
Danke erhalten: 116 mal
Wohnmobil: Hymer ML - T 620

Beitragvon GO207 » Di 23. Jul 2013, 12:36

Die durchaus vergleichbaren Wochner Mobile haben bei etwa 7,8 m Länge ein Leergewicht von
3,7 to und somit eine Zuladung von 1,3 - 1,6 to. Das reicht eigentlich immer.
Ín diesem Gewichtssegment wird sich auch PhoeniX bewegen.
Interessant wird der Preis. Sprinter 516 D noch einmal höherpreisig als der Iveco?
Horst
GO207 Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 474
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Danke gesagt: 102 mal
Danke erhalten: 33 mal
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL

Nächste


Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Neues aus der Szene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast